2019-007-quatraCare

Sprachlehrkraft (DaF) als Projektleitung/Sprachlehrkraft für den Aufbau einer Sprachschule (w/m/d)

Standort: Hamburg
Einsatzbeginn: ab August 2019
Wir suchen für unseren Kunden, die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung bis zu 1,0 Stelle eine Sprachlehrkraft (m/w/d) (DaF) als Projektleitung/Sprachlehrkraft für den Aufbau einer Sprachschule

Die quatraCare Gesundheitsakademie Hamburg gGmbH ist mit Ihren
staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz sowie der Ärztekammer Hamburg
und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und
marktorientierte Arbeit ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV. Mit ihren ganzheitlichen Bildungsangeboten ist sie nicht nur norddeutschlandweit, sondern auch in China aktiv, wo ein großer Bedarf nach Qualifizierungsprogrammen nach dem Vorbild des dualen Systems besteht.

Ihre Aufgaben
  • Erweiterung und Inhaltsvertiefung unserer Sprachunterrichte innerhalb der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH
  • Sicherstellung des Deutsch-Sprachunterrichts für jährlich ca. 100 interne Teilnehmende an allen Standorten in Deutschland
  • Gestaltung und Prozessbegleitung zur Errichtung einer Außenstelle des Prüfungszentrums in China u. ä.
  • Akquise von freiberuflichen und festangestellten Sprachlehrern
  • Konzeption weitergehender Maßnahmen / Schulungsangebote zur Erhöhung der interkulturellen Kompetenz
  • Perspektivisch: Übernahme der Leitung des Fachbereichs Sprachunterricht und Integrationsmaßnahmen innerhalb der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH
Das bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium mit sprachtheoretischem bzw. -praktischem Schwerpunkt oder
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie oder Pädagogik mit Zusatzqualifikation „Deutsch als Fremdsprache“, bspw. Des Goethe-Instituts
  • Eine pflegefachliche Ausbildung / Studium oder eine entsprechende Berufserfahrung wären von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Nachweisbare mehrjährige Unterrichtserfahrung als Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache, idealerwiese auch nach dem telc-Curriculum „Deutsch Pflege“
  • Telc-Prüferlizenz
  • EDV-Erfahrungen (MS-Office)
  • Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zielstrebigkeit
  • Kreativität & konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fähigkeit, innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
  • Hohe Team- und Sozialkompetenz
  • Ausgeprägte Kunden- und Mitarbeiterorientierung
  • Reisebereitschaft
Informationen und was wir Ihnen bieten
  • Beginn:
    Zum 01.08.2019 Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten Mitarbeiter/-innen.
  • Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
    Zentrale Lage, das HVV-Profi-Ticket samt Arbeitgeberzuschuss sowie kostenloser Kaffee und Wasser
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie ein internationales Umfeld
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-tigen Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren

Sie haben Lust auf:
Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Projektes, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Beginn ab August 2019. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail ausschließlich in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung mit Ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff 2019-007-qC,
oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Printunterlagen zurücksenden können!

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de