2019-033-SBB K

Sozialpädagoge/-in, Förderzentrum für Erziehende, Gewerbehof Elbinsel (m/w/d)

Standort: Hamburg-Wilhelmsburg
Einsatzbeginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die SBB Kompetenz gGmbH eine bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge/in (m/w/d) im Förderzentrum (Teilnehmende über 25 Jahre) für Erziehende, Gewerbehof Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg

Aufgaben:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen, erziehenden Teilnehmer/-innen (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Förderplanung und -fortschreibung mit dem Ziel der Integration in Ausbildung oder Arbeit
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
Kenntnisse und Qualifikationsanforderungen:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-Sonderpädagogik erwartet (Diplom, Master, Bachelor).
  • Beim Vorliegen anderer Studienabschlüsse sind die Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe zwingend erforderlich.
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert.
  • Ersatzweise werden auch Lehrer/innen mit mind. Einjähriger beruflicher Erfahrung mit der Zielgruppe sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrungen im Case Management und/oder in handlungsorientierter Arbeit.
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitiges internes Fortbildungsangebot
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine Entfristung ist angestrebt.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) an folgende Mailadresse mit dem Betreff „2019-033-SBB K"

Nach dem Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen übermitteln wir Ihnen umgehend eine Eingangsbestätigung und stellen der/dem Personalverantwortlichen Ihre Unterlagen zur Einsicht zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Nutzen Sie auch gern unsere Online-Bewerbungsmöglichkeit!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine "Printunterlagen" zurückschicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)servicekontor-hamburg.de