2019-089-si!

Pädagogische Fachkraft „Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen“ (m/w/d)

Standort: Hamburg
Einsatzbeginn: Mai/Juni 2019
„Durch Soziales und Innovation zu einer stärkeren Gesellschaft. It’s all about relationship…“

Die si! soziales & innovation gGmbH ist seit 2017 „die Neue“ in der SBB-Unternehmensgruppe und verbindet Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und –bildenden Angebot der Stiftung Berufliche Bildung.

Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung (§§ 30, 31, 34, 35 SGB VIII) auch Schulbegleitung (§ 54 SGB XII) und durch unser Projekt in Neugraben Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen (§ 13,3 SGB VIII) an. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem ein internes Fortbildungsformat für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Für unser brandneues Projekt im neuen Stadtentwicklungsgebiet in Neugraben – 2 Häuser mit 12 Wohnungen am Quartiersplatz Mitte – (kurzer Fußweg zum Bhf Neugraben, 26 min mit der S-Bahn zum Hbf) suchen wir pädagogische Fachkräfte, die mit Herz, Humor und Fachkompetenz unser Team verstärken. Bei uns wird Teamwork, der Spaß an der Arbeit, gegenseitige Unterstützung und Vertrauen sowie das Wohl der Mitarbeiter*innen und Klient*innen groß geschrieben.

Insgesamt besetzen wir bis zu 2,8 Stellen
(à 39 Stunden/31,2 Stunden/Woche) in Voll- und Teilzeit.

WICHTIG: Die Kernarbeitszeit des Teams ist angelehnt an den Berufsalltag der Jugendlichen, werktags von 13 – 21 Uhr, am Wochenende bieten die Mitarbeiter*innen im Wechsel, mit Unterstützung von FSJ’lern, einige Stunden erlebnispädagogische Angebote an. Daher ist die Bereitschaft, einige Stunden an einem Wochenende im Monat arbeiten zu wollen, unbedingt mitzubringen.

Deine Aufgaben:
  • Support von jungen Menschen im Alter von 18 – 26 Jahren in sozialpädagogisch begleitetem Jugendwohnen nach §13,3 SGB VIII, die sich in einer schulischen oder betrieblichen Ausbildung befinden (das können geförderte oder ungeförderte Ausbildungen sein, mit Kooperationsbetrieben oder integrative Modelle bei einem Bildungsträger)
  • Unterstützung bei eigenständigem Wohnen in kleinen WG’s – Organisation von WG-Abenden und Hausmeetings
  • Unterstützung und Konfliktklärung im Betrieb, um Ausbildungsabbrüchen vorzubeugen
  • Förderung der Eingliederung der Jugendlichen im Sozialraum
  • Mobilisierung der Ressourcen des jungen Menschen entsprechend seiner Möglichkeiten
  • Hilfe zur Strukturierung des Alltags
  • Weiterbildung und Qualifizierung neben der schulischen/ betrieblichen Ausbildung (Training sozialer, kognitiver und kreativer Kompetenzen)
  • Unterstützung bei der Suche nach einer eigenen Wohnung, wenn die Ausbildung endet
  • Als pädagogische Fachkraft arbeitest du vertrauensvoll und professionell mit den Klient*innen und reflektierst deine Arbeit interkollegial und supervisorisch
  • anspruchsvolle Dokumentationspflichten
  • Vernetztes Arbeiten nach innen und außen absolut erwünscht - Netzwerkarbeit mit Jugendbildungsträgern, Betrieben, Jugendberufsagenturen
  • Mitarbeit in der AG 78 Hamburg Süd und anderen Gremien und Fachzirkeln der Region
  • Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team
  • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH
Deine Kenntniss/Qualifikationen sollten folgende sein:
  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Arts, Master of Arts)
  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe (§§30, 34, 35)
  • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
  • Ideenvielfalt in der Arbeit und ein offener als auch konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen
  • Hohe Eigenverantwortung, Ausdauer- und Reflexionsfähigkeit
  • Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Leidenschaft zur aktiven und kollegialen Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
  • Rechtliche Grundlagenkenntnisse
  • Kenntnisse über die Behördenstrukturen Hamburgs
  • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
  • Fundiertes Wissen über die Unterstützungsmöglichkeiten in einer schulischen / betrieblichen Ausbildung
Die si! bietet dir:
  • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein junges, aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und internationaler Arbeit
  • eine agil ausgerichtete Unternehmensführung mit Projektentwicklungsansätzen, die an den Menschen, mit denen wir arbeiten, orientiert sind
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit im Arbeiten
  • eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen
  • Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen
  • Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit
  • Innovationsworkshops um „Outside the box“ denken zu können
  • mit der SocialAcademy (socialacademy.de) ein Format, das Vernetzung in die Fachöffentlichkeit und Knowledge-Sharing ermöglicht
  • eine am TVöD orientierte Bezahlung gemäß deiner fachlichen Qualifikation
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • monatliche Supervision und wöchentlich kollegiale Beratung bei Bedarf
  • einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • ein Diensthandy
  • Vergünstigungen zum Training in den ON STAGE Training Centern
  • Die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge mit einem Arbeitgeberzuschuss von 15%.
  • wöchentlich frisches Obst und Müsli
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
Beginn deiner Tätigkeit bei der si! gGmbH: Mai/Juni 2019. Beschäftigungsdauer: unbefristet.

Deine Bewerbung schickst du uns am besten mit Angabe deines Starttermins per E-Mail an bewerbung@sbb-si.de

Falls du später zu uns stoßen möchtest, führen wir auch gerne ein Perspektivgespräch mit dir.

Wenn du Interesse daran hast, noch mehr über uns zu erfahren, dann besuch unsere Homepages sbb-si.de und socialacademy.de Verschaff dir zusätzlich einen Überblick über die Unternehmensgruppe auf stiftung-berufliche-bildung.de oder trete direkt mit uns in Kontakt. Telefonisch sind wir wochentags von 09:00 – 17:00 Uhr
unter +49 40 21112-591 erreichbar.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Patrick Bennek
Fachbereichsleitung HzE
Soz. Päd. B. A. | Social Competence Trainer (SCT)

E-Mail: bewerbung(at)sbb-si.de