2019-094-JBH

Bereichsleiter*in (m/w/d) Ausbildung/Ausbildungsbegleitung

Standort: Hamburg-Barmbek
Einsatzbeginn: zum 15.06.2019
Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der SBB Gruppe, die Jugendbildung Hamburg gGbmH, bis zu 1,0 Stelle Bereichleiter*in (m/w/d) in leitender Position in Hamburg-Barmbek

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Leitung des Bereiches Ausbildung / Ausbildungsbegleitung
  • Steuerung des Bereichs in organisatorischer, betriebswirtschaftlicher und personeller Hinsicht.
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Selbstständiges Rekrutieren und Einstellen von Personal (ggf. auch das Aussprechen von Abmahnungen und Kündigungen)
  • Inhaltliche Gesamtverantwortung, Leitung und Weiterentwicklung des Bereiches Ausbildung / Ausbildungsbegleitung
  • Kooperation mit den anderen Bereichen und Betrieben der Jugendbildung Hamburg, anderen Unternehmen der SBB-Gruppe sowie externen Stellen (Betriebe, Agentur für Arbeit, JobCenter, Schulen, Schulbehörde, soziale Einrichtungen etc.)
  • Konzeptionelle und perspektivische Weiterentwicklung des Bereiches Ausbildung / Ausbildungsbegleitung
  • Mitarbeit in der Leitungskonferenz der Jugendbildung Hamburg
  • Konzeptarbeit: eigenständige Recherche auf dem Niveau des aktuellen wissenschaftlichen Diskurses und aktueller best practice. selbstständiges und eigenverantwortliches Abfassen von Konzepten für Ausschreibungen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen erwarten wir:
  • Notwendig: einschlägiger Studienabschluss (Pädagogik, BWL, Wirtschaftspsychologie o.ä.).
  • Notwendig: einschlägige mehrjährige Leitungs- und Managementerfahrungen im Bereich der Beruflichen Bildung / Sozialen Arbeit und / oder eigenständige Konzeptarbeit in einschlägigen Tätigkeitsfeldern
  • Notwendig sind ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Erwartet wird eine umfassende Kenntnis des deutschen Berufsbildungssystems sowie der Hamburger Bildungslandschaft
  • Erwartet wird eine vertiefte Kenntnis in mindestens einem der Bereiche Ausbildung / Ausbildungsbegleitung sowie die Bereitschaft, in den jeweils anderen Bereich sich vertieft einzuarbeiten
  • Erwünscht sind exzellente Kontakte zu Hamburger Beruflichen Schulen, zum HIBB und zur Agentur für Arbeit sowie zu anderen Stellen Sozialer Arbeit in Hamburg
  • Erwartet wird ferner eine ausgeprägt unternehmerisch denkende Persönlichkeit, örtliche und zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen innerhalb der Jugendbildung Hamburg sowie der Stiftungsgruppe und weiteren, externen Formaten
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr verantwortungsvolle und vielseitige leitende Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • es besteht die Möglichkeit einer betrieblichen Krankenversicherung
  • einen Kooperationsvertrag mit den on Stage Fitnesscentern zu sehr günstigen Konditionen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum 15.06.2019. Diese Position ist unbefristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen sowie Ihren Qualifikationsnachweisen und Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2019-094-JBH “ an nachstehende Mailadresse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Erhalt Ihrer Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine "Papierunterlagen" zurücksenden können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbungr(at)servicekontor-hamburg.de