Aktuelle Stellenangebote der SBB Gruppe

Jobfinder

Die Stiftung Berufliche Bildung möchte folgende Position ab sofort personell besetzen:
Bis zu 1,0 Stelle in Vollzeit mit 40 Wochenstunden Administrator*in (w/m/d)
im Bereich Infrastruktur – IT

Stellenkennung: 2022-114-SBB Administrator*in (w/m/d)

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Management von zentralen Netzwerkservices und Monitoring zentraler Netzwerkdienste mit Schwerpunkt auf Microsoft- Produkten
    • Betreuung der Netzwerke zugehöriger Filialen
    • Projektmanagement kleiner bis große IT-Projekte – von der Bedarfsanalyse bis zur Implementierung
    • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung der sicherheitsrelevanten Hard- und Software Systeme mit Schwerpunkt im MS Azure Umfeld
    • Durchführung von IT-Sicherheitsmaßnahmen und die Sicherheitsdokumentation
    Erkennung und Abwehr von potenziellen Cyberangriffen
    • Patchmanagement der Security Komponenten
Das bringen Sie mit:
  • Gute Kenntnisse im Bereich IT- Sicherheit
    • Kenntnisse in Identity & Access Management sind wünschenswert
    • Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich, bspw. Fachinformatiker*in Systemintegration (w/m/d), Informatikkaufmann/-frau (w/m/d) oder IT-Systemelektroniker*in (w/m/d) oder vergleichbare
    • Sicherer Umgang mit Microsoft-Server-Technologien, Microsoft Azure, MS365
    • Erfahrungen im Bereich Netzwerk-Security, Fortinet, Azure Security Center, Azure Sentinel
    • Security-Zertifizierungen (Microsoft, Fortinet)
    • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie strategisches Denken
    • Strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
Das bieten wir Ihnen:
  • eine vielseitige Tätigkeit in einem harmonischen Team und einer modernen Ausstattung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur HVV Profiticket
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge in Höhe von 15%
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Fortbildungsmöglichen über die socialacademy.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der Stellenkennung „2022-114-SBB Administrator*in (w/m/d)“, Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Mitarbeiter*in (m/w/d) Lernplattform iCademy 20 Stunden wöchentlich

Wir suchen ab dem 01.07.2022 Unterstützung für die inhaltliche Betreuung der Lernplattform iCademy der SBB Kompetenz, für die Content Erstellung sowie für die Audio- & Videobearbeitung für Kursformate der digitalen Lehre.

Für die Weiterentwicklung der digitalen Lehre und des E-Learning Angebotes im Rahmen des Lernportales iCademy, ein moodlebasiertes Learning Management System, suchen wir Verstärkung für den Ausbau der Kursangebote.

Wir suchen Personen, die uns in allen Bedarfen der Content Erstellung unterstützen und flexibel mit dem Aufgabenfeld umgehen. Wir freuen uns über Kompetenzen als Audio Engineer und Kenntnisse im Umgang mit Moodle oder anderen Lernmanagementsystemen.

Wir freuen uns über Bewerber*innen, die offen für ein multiprofessionelles Team sind und die digitale Lehre mit uns in die Zukunft entwickeln möchten.

Stellenkennung: 2022-112-SBB K Mitarbeiter*in (m/w/d) Lernplattform iCademy
Beginn: ab dem 01.07.2022

Das Aufgabenfeld:
  • Aufbereitung von digitalen Lehrinhalten in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und Dozent*innen der Fachbereiche der SBB Kompetenz
    o Switchen von Lehrinhalten aus der analogen in die digitale Lehre
    o Mitarbeit bei den internen Schulungen zur Nutzung der iCademy und der Implementierung von E-Learning-Kursen in das Bildungsangebot der SBB Kompetenz
Anforderungen:
  • Kenntnisse oder Fachqualifizierung in Tontechnik, Audiobearbeitung, Videoeditierung
    o Erfahrung in der multimedialen Aufbereitung von Audio-/Videoinhalten
    o Motivation zur Weiterentwicklung von medialen Lehrinhalten für die Berufliche Bildung und Erwachsenenbildung.
    o Vorkenntnisse im Umgang mit dem LMS Moodle
Du bringst darüber hinaus mit:
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    o Hohe Teamfähigkeit
    o Innovationsgeist
    o Fokussierungsfähigkeit im Fachdetail
    o Gute Deutschkenntnisse sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    o Ein hohes Maß an Kunden-, Service- und Lösungsorientierung
Wir bieten: Wir bieten:
  • Studiotechnik zur Erarbeitung von multimedialen Themen
    o Ein sympathisches, motiviertes und kreatives Team, das und zielorientierter Arbeitsweise Prozesse und Inhalte erarbeitet
    oOffenheit für „Out-of-the-Box“-Denken
    o Inspirierendes Arbeitsklima und flache Hierarchien
    o Raum für eigene Ideen
    o Moderner und verkehrsgünstiger Arbeitsplatz
    o Kostenlos: Kaffee, Tee, Obst
Wir freuen uns, wenn wir dein Interesse geweckt haben und deine Bewerbung erhalten. Richte Sie bitte an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) Lehrkraft (m/w/d) zur Durchführung des zweisprachigen Unterrichtes für die Maßnahme NEW STEP! In Hamburg-Wilhelmsburg

Stellenkennung: 2022-111-KOM Lehrkraft Deutsch für die Maßnahme NEW STEP! Chancen für Migrant*innen in Hamburg
Beginn: ab 27. Juni 2022. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022. Eine Verlängerung ist wahrscheinlich.

Ihre Aufgaben sind:

Unterricht in heterogenen Kleingruppen (max. 8 Teilnehmer*innen) mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterrichtstätigkeit zur sprachlichen Erstförderung in ukrainisch- deutsch (ggf. auch russisch)
    • Vermittlung von Kenntnissen zu den Themen Alltag in Deutschland, Einkaufen, Gesundheit, Verkehr und Wohnen
    • weitere Integrationsplanung und Unterstützung von Asylbewerber*innen in ihrer speziellen Lebenssituation
Folgende Kenntnis-/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master,
    Bachelor)
    • Qualifikationen im Bereich der Sprachförderung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-111-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch und Ihrer Verfügbarkeit.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) Coach (m/w/d) zur Durchführung des zweisprachigen Einzelcoachings für die Maßnahme NEW STEP! In Hamburg-Wilhelmsburg

Stellenkennung: 2022-110-KOM Coach für die Maßnahme NEW STEP! Chancen für Migrant*innen aus der Ukraine in Hamburg
Beginn: ab 27. Juni 2022. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022. Eine Verlängerung ist wahrscheinlich.

Ihre Aufgaben sind:

Einzelcoaching mit folgenden Schwerpunkten:

  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer realistischen Perspektive für den aktuellen Arbeitsmarkt (Berufsorientierung, Arbeitsaufnahme; Qualifizierungsbedarf) in ukrainisch- deutsch (ggf. auch russisch)

    •Unterstützung zu den Themen Alltag in Deutschland, Behörden, Gesundheit, Mobilität, Kindergarten und Schule
Folgende Kenntnis-/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossener Berufs- oder Studienabschluss
    • Berufserfahrung im (Job-) Coaching und in der Beratung
    • Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-110-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch und Ihrer Verfügbarkeit.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt nachfolgende Stelle zur Unterstützung unseres Teams an unseren Hamburger Standorten personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (bis zu 40 Std./Woche) Leitung Office Management (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-109-quatraCare „Leitung Office Management“ (w/m/d)

Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV und ein engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Ihre Aufgaben
  • selbstständige Führung des Sekretariats - Office Management
    • Unterstützung der Geschäftsführung in organisatorischen und administrativen Aufgaben
    • Bindeglied zwischen Buchhaltung und Geschäftsführung
    • Kommunikation mit in- und ausländischen Kunden
    • administrative Vorbereitung von Personalangelegenheiten
    • eigenverantwortliche Büro- und Terminorganisation für die Standortleitung / Geschäftsführung
    • Vorbereitung von Veranstaltungen (Termin Abstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten)
    • Bearbeitung eigenständiger Projekte
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
    • Personalverantwortung
    • Qualitätssicherung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsangestellte), alternativ abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen Bereich sowie einschlägige Berufserfahrung, gerne auch Quereinsteiger aus der Hotellerie / Dienstleistungsbranche
    • Erfahrung in der Mitarbeiterführung und Entwicklung
    • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Sehr hohe Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
    • Erste Führungserfahrung, strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab

Sie haben Lust auf: Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-109- quatraCare ", Ihrem Eintrittsdatum, Ihrem bevorzugten Stundenvolumen und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (38,5 Std/wtl.) Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung für das Projekt BvB in Hamburg Mitte, Spaldingstraße

Stellenkennung: 2022-108-JBH Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung BvB

Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 08.09.2023, mit Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Die Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und auf Instagram.

Ihre Aufgaben sind in der Bildungsbegleitung:
  • Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Vorbereitung auf den ESA
    • Anleitung, Bewerbungstraining, Betriebsakquise
    • Erstellen und Fortschreiben der Qualifizierungs- und Förderplanung in Absprache mit den Teilnehmenden und den in der Berufsvorbereitung eingesetzten Mitarbeiter*innen
    • Erstellung der Leistungs- und Verhaltensbeurteilung (LuV)
    • Abstimmung der Inhalte der LuV mit dem Teilnehmenden
    • Abstimmung des geplanten Qualifizierungs- und Förderverlaufs mit der zuständigen Beratungsfachkraft des jeweiligen Bedarfsträgers
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmenden treffen sowie die Qualifizierungs- und Förderverläufe kontrollieren und dokumentieren
    • Sicherstellung von Zusammenwirken der verschiedenen Akteure im Qualifizierungs- und Förderverlauf
    • Akquirieren von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Eine schnelle und passgenaue Zusammenführung der Teilnehmenden mit Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Bewerbungsbegleitung im Bedarfsfall
    • Sicherstellung und Dokumentation des dauerhaften Eingliederungserfolges
    • Sicherstellung beim Übergang des Teilnehmenden in nachfolgende Bildungsgänge, dass alle erforderlichen Informationen an die künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräfte elektronisch übermittelt werden
Qualifikationsvoraussetzungen sind ein Berufs- oder Studienabschluss:
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung, davon mindestens eine einjährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe und eine einjährige betriebliche Erfahrung.
    (Ersatzweise mindestens zweijährige Berufserfahrung (davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Zielgruppen des Arbeitsmarktes)
    • Kenntnisse der Bildungslandschaft
    • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Sozialkompetenz
    • Organisationskompetenz
    • kundenorientiertes Verhalten
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
  • Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
  • Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Mitarbeiter*innen. Wenn du dies wünschst, steht dir zu deiner Unterstützung unser Schwerbehindertenbeauftragter gern zur Verfügung – ein kurzer Hinweis genügt.
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-108-JBH", Ihrem Eintrittsdatum und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM Gesellschaft für berufliche Kompetenzentwicklung gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) Lehrkraft (m/w/d) zur Durchführung des Unterrichtes für die Maßnahme NEW STEP! In Hamburg-Eimsbüttel

Beginn: ab 13.Juni 2022. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022. Eine Verlängerung ist wahrscheinlich.

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten : www.kom-bildung.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterricht in heterogenen Kleingruppen (max. 8 Teilnehmer*innen) mit folgenden Schwerpunkten:
    • Unterrichtstätigkeit zur sprachlichen Erstförderung in ukrainisch- deutsch (ggf. auch russisch)
    • Vermittlung von Kenntnissen zu den Themen Alltag in Deutschland, Einkaufen, Gesundheit, Verkehr und Wohnen
    • weitere Integrationsplanung und Unterstützung von Asylbewerber*innen in ihrer speziellen Lebenssituation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen erwarten wir:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master, Bachelor)
    • Qualifikationen im Bereich der Sprachförderung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • v ielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse oder online, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-107-KOM Lehrkraft " und Ihres Eintrittsdatums sowie Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM Gesellschaft für berufliche Kompetenzentwicklung gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) Coach (m/w/d) zur Durchführung des Einzelcoachings für die Maßnahme NEW STEP! In Hamburg-Eimsbüttel

Beginn: ab 13.Juni 2022. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022. Eine Verlängerung ist wahrscheinlich.

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten : www.kom-bildung.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Einzelcoaching mit folgenden Schwerpunkten:
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer realistischen Perspektive für den aktuellen Arbeitsmarkt (Berufsorientierung, Arbeitsaufnahme; Qualifizierungsbedarf) in ukrainisch- deutsch (ggf. auch russisch)
    • Unterstützung zu den Themen Alltag in Deutschland, Behörden, Gesundheit, Mobilität, Kindergarten und Schule
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen erwarten wir:
  • Abgeschlossener Berufs- oder Studienabschluss
    • Berufserfahrung im (Job-) Coaching und in der Beratung
    • Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 13. Juni 2022. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022. Eine Verlängerung ist wahrscheinlich.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse oder online, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-106-KOM Coach " und Ihres Eintrittsdatums sowie Ihres Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH • Nord • Schleswig-Holstein beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine 0,75 Stelle (30 Std./ Wo.) Lehrkraft (m/w/d) für den individuellen Einzelunterricht Deutsch als Fremdsprache Kurse in Festanstellung in Kiel

Stellenkennung: 2022-105-SBB K SH Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache im individuellen Einzelunterricht (m/w/d) - Kiel

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gGmbH, gegründet 2018, gehört zur Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung (SBB). Seit über 30 Jahren qualifiziert die SBB arbeitslose Menschen, um ihnen den Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen bzw. zu erleichtern. Leitender Gedanke bei der beruflichen Orientierung und Qualifizierung ist seit Gründung der Stiftung im Jahr 1982: "Allen Arbeitsuchenden die Teilnahme am Erwerbsleben zu ermöglichen - und ihre Bemühungen so zu unterstützen, dass sie erfolgreich sind". Die SBB Kompetenz gGmbH ist an verschiedenen Standorten in Schleswig-Holstein vertreten. Sie ist ein anerkannter und verlässlicher Partner vor Ort: für Arbeitsuchende, Jobcenter und Arbeitsagenturen sowie für kooperierende Unternehmen und Verbände.

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie unterrichten erwachsene und jugendliche Lernende mit Schwierigkeiten in den Trainingspunkten Hören, Lesen und Schreiben (sowohl Erst- als auch Zweitsprachler*innen)
    • Sie bieten eine individuelle Sprachförderung an, um die Teilnehmenden optimal auf die individuelle Sprachprüfung vorzubereiten (u.a. Grammatik, berufsbezogener Wortschatz etc.)
    • Dazu gehören Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Lernstandserhebungen sowie Unterrichtsdokumentation in Orbis
Unsere Anforderungen an Sie sind:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (vorzugsweise Lehramt Deutsch/ Germanistikstudium) oder gleichwertige Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten
    • Sie verfügen über eine BAMF-Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV)
    • Sie haben bereits Erfahrung als Kursleiter*in in Integrationskursen, Alphabetisierungskursen oder an einer Fortbildung zur Durchführung von diesen Kursen teilgenommen
    • Wünschenswert sind Kenntnisse der Didaktik und Methodik des Schriftspracherwerbs
    • Wir erwarten eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Offenheit sowie
    Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe Migrant*innen
Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
    • eine umfangreiche Lehrwerksammlung und die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse oder online, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-105-SBB K SH" und Ihres Eintrittsdatums sowie Gehaltswunsches in einer PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

1,0 Stelle Ausbilder/Lehrkraft davon 0,2 Stellenanteil Teamleitung (m/w/d) Ausbildung Verkauf BaE

Stellenkennung: 2022-104-JBH Ausbilder/Lehrkraft davon 0,2 Stellenanteil Teamleitung (m/w/d) Ausbildung Verkauf BaE

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahr zu besetzen, mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sicherstellung einer - für unsere Teilnehmer*innen und Auftraggeber*innen - erfolgreichen Projektdurchführung
    • Intensive Zusammenarbeit mit den Auftrag gebenden Behörden
    • Intensiver Austausch mit unseren Netzwerk- und Kooperationspartner *innen, Ausbau des Netzwerks
    • Personal- und Einsatzplanung
    • Sicherstellung der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sicheres Auftreten und eine empathische, offene und wertschätzende Grundhaltung
    Interkulturelle & Diversity Kompetenzen
    • Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
    • Ein abgeschlossenes Studium und/oder eine Ausbildung mit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
    • Erfahrung und Freude an der Arbeit mit jungen Erwachsenen und in der fachlichen Projektdurchführung
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos findest du unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-104-JBH", ihrem Beginntermin und Ihres Gehaltswunsches bitte in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH, Fachbereich „Akademie für Beruf & Karriere“ sucht ab August 2022 Freiberufler*innen (w/m/d) als Lehrkraft im Bereich Aufstiegsfortbildungen auf Honorarbasis

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist in Hamburg und Umgebung mit ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts
Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten
Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, ist
zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied in qualitätsgeprüften Netzwerken.

Es handelt sich um Einsätze mit folgenden Inhalten:

Fachpraktischer und –theoretischer Unterricht im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen in folgenden Themenfeldern

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse, u.a. Gesundheits- und Sozialökonomie
    • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
    • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
    • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen (Sozial- und Gesundheitsmarketing)

Fachpraktischer und –theoretischer Unterricht im Bereich Bilanzbuchhaltung in folgenden Themenfeldern

  • Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
    • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
    • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
    • Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen
    • Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden
    • Ein internes Kontrollsystem sicherstellen
Bei Interesse übermitteln Sie uns gern Ihr Profil mit Ihren/m

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen
• Stundensatz in €


Wir wollen Sie kennenlernen und freuen uns auf Ihre Angebot!

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: 2022-098-MySchool bei.

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Lehrkraft für Fachinformatik (m/w/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-103-MySchool -Akademie für beruflichen Aufstieg- Lehrkraft für Fachinformatik (m/w/d)
Beginn: 01.07.2022 oder später. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist in Hamburg und Umgebung mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit, ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied in qualitätsgeprüften Netzwerken.

Ihre Aufgaben sind:

Fachpraktischer und –theoretischer Unterricht im Bereich Fachinformatik

• Unterricht in mindestens zwei der folgenden Themenbereiche
• Betriebssysteme (Windows und/oder Linux)
• Netzwerktechnik (Protokolle, OSI-Modell, Netzwerkkomponenten, Topologien, VLAN, Routing)
• IT-Hardware: Komponenten der Zentraleinheit (Prozessoren, Speicherbausteine, Bussysteme, …)
• IT-Peripherie (Ein- und Ausgabegeräte, externe Speicher, RAID, Schnittstellen, USV,…)
• IT-Systemlösungen
• Ggf. auch Grundlagen der Netzwerktechnik (PAN, OSI-Modell, IP, Netzwerkkomponenten, …)
• Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
• Betreuung der Teilnehmenden u. a. bei der Prüfungsvorbereitung
• ggf. Unterstützung der Lehrgangsverwaltung
• ggf. Unterstützung der System-Administration der Unterrichts-IT-Infrastruktur

Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:

Idealerweise mindestens anteilige Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium
    Freundlichkeit, Offenheit und Empathie für die Zielgruppe
    AEVO oder pädagogische Eignung wünschenswert
    Kooperations- und Teamfähigkeit
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie selbständiger Arbeit.

Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de und geben bitte die Stellenkennung: 2022-103-MySchool mit an.

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Die MySchool gGmbH gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen eine/n Marketing Manager*in (w/m/d) für die gezielte Ansprache unserer Zielgruppen sowie von kleinen und mittleren Betrieben. Die PR ist auf das vielfältige Förderinstrument Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS auszurichten, um Beschäftigte und Unternehmen aller Branchen zu erreichen.

Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1,0 Stelle Marketing Manager*in (w/m/d) in Hamburg

Stellenkennung: 2022-096-zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH Marketing Manager*in (m/w/d)
Beginn: ab sofort.

Wir sind ein Tochterunternehmen der SBB-Gruppe und verstehen uns als Dienstleister für Arbeitsmarktpolitik und öffentliche Verwaltung. Gemeinsam mit den Behörden der Freien und Hansestadt Hamburg konzipieren und realisieren wir erfolgreich Projekte im Bildungsbereich, der Personal- und Organisationsentwicklung.

Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH betreut mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus Plus ein Leuchtturmprojekt des Europäischen Sozialfonds. Das Projekt ist der Priorität “Förderung der beruflichen Weiterbildung von Beschäftigten durch Begleitung und Zuschüsse” zugeordnet. Über das Programm werden differenzierte Zielgruppen angesprochen, um deren berufliche Qualifikationen zu steigern. Die Beratung zielt darauf ab, dass Betriebe in der Weiterbildung der Belegschaft, einen gangbaren Schritt zur Zukunftssicherung erkennen.

Ihre Aufgabe ist:
  • Online-Marketing: Erstellung von suchmaschinenoptimiertem Content und Pflege der Website und Social Media-Kanäle
    • Inhaltliche und grafische Erstellung von Kommunikationsmitteln (Aktualisieren von Flyern, Kampagnenerstellung, Anzeigen, Werbemittel, Pressemitteilungen usw.)
    • Entwicklung von Konzepten zur Ansprache unserer Zielgruppen
    • Durchführung, Steuerung und Optimierung von Marketingmaßnahmen
    • Netzwerkarbeit und Kommunikation mit spezifischen Branchen und Zielgruppen
    • Mitorganisation und Teilnahme an Veranstaltungen des Projektes
    • PR und Öffentlichkeitsarbeit
    • Erschließung neuer Kommunikationsstrategien
    • Wünschenswert sind Kenntnisse in Video- und Podcast-Produktion
Folgende Voraussetzungen sollen mitgebracht werden:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie, Medienwissenschaft, Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Marketing und Kommunikation oder ähnliche Qualifikationen bzw. nachweisliche Berufserfahrungen
    • Ausgereifte Kenntnisse im Umgang mit Social Media und Medienkompetenz
    • Spaß an Teamarbeit und gemeinsamen Projekterfolgen
    • Branchenkenntnisse im Bereich Weiterbildung
    • Positive Grundhaltung zur Fördermittelvergabe für berufliche Weiterbildung
    • Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte anschaulich und klar auf den Punkt zu bringen
    • Strategisches und analytisches Denkvermögen, Kreativität und eigenständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Loyalität und Zuverlässigkeit
    • Sicherheit im Umgang mit externen Dienstleistern, Bildungsträgern, Kammern, Innungen und Verbänden (Stakeholdern)
    • Hands-on-Mentalität
    • Sicheres Textgefühl und Kommunikationsstärke
    • Sichere MS Office 365-Kentnisse und Adobe-Anwendungen (Grafik- und Bildbearbeitung)
    • Technisches Know-How, insbesondere Erfahrung mit Typo3
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem innovativen, aufgeschlossenen Team
    • Flexible Arbeitszeit
    • 30 Tage Jahresurlaub
    • Betriebliche Altersversorgung mit einem 15%-igen Arbeitgeberzuschuss
    • Finanzielle Unterstützung für Besuche im Fitnessclub
    • Arbeitgeberzuschuss zur Proficard des HVV
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann freue wir uns auf den Erhalt Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches gerichtet an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Plan B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 1,0 Stelle mit bis zu 40 Wochenstunden Coach (m/w/d)
in der Plan B gGmbH für Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: „2022-095-Plan B Coach (m/w/d)“
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben sind:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen
    • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Berufliche Orientierung und Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
    • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
    • Profiling und Kompetenzfeststellung
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Abstimmung mit der Teamkoordination
Folgende Kenntnis-/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Studium – Soziale Arbeit/Sozialpädagogik oder
    Pädagogik (Schwerpunkt Soziale Arbeit), Erzieher*innen, mit Berufserfahrung
    im Reha-Bereich
    • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Moderner und verkehrsgünstiger Arbeitsplatz
    •einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    •einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Reichen Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail in einer PDF-Datei mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und Ihrem Motivationsanschreiben, mit Gehaltswunschangabe) und mit dem Betreff „2022-095-Plan B Coach“ ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Auftragsvergabe an Freiberufler*innen als Honorardozent*innen (w/m/d) für die berufliche Bildung in Hamburg-Harburg bei der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

.

Es handelt sich um eine Tätigkeit auf Honorarbasis in den nachfolgenden Fachrichtungen des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele
  • Umschulung Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA)
    Als Basis-Beruf in der stationären und ambulanten Pflege von Menschen erwerben die Teilnehmenden innerhalb der mindestens 16-monatigen Umschulung die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihren ausgeschriebenen Handlungsfeldern eigenständig zu pflegen und examinierten Pflegekräfte zu assistieren
  • Fortbildung Betreuungskraft nach plus Alltagsbegleitung nach §§ 43b, 53b SGB XI
    Als Kursqualifizierung in der stationären und ambulanten Betreuung von Menschen erwerben die Teilnehmenden innerhalb der mind. 4-monatigen Qualifizierung die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihren ausgeschriebenen Handlungsfeldern in der Betreuung zu arbeiten
  • Eignungsfeststellung Pflege
    In einer 8-wöchigen Maßnahme erwerben die Teilnehmer erste Einblicke in die Handlungsfelder Pflege und Betreuung
  • Fortbildungen und Qualifizierungen
    Die Teilnehmenden erhalten je nach gewähltem Fortbildungsabschluss Einblicke in das Aufgabenfeld und können sich diesem rechtlich zuordnen. Sie kennen ihre Aufgaben und erhalten während der Fortbildung das nötige Handwerkzeug um diese durchzuführen
Wir freuen uns über Freiberufler*innen

mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz, Aufgeschlossenheit, Humor und Leidenschaft für Menschen

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

an: angebot@sbb-gruppe.de

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: „2022-094-quatraCare Freiberufler*innen Harburg“ bei.

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Plan B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 1,0 Stelle mit bis zu 40 Wochenstunden Lehrkraft (m/w/d)
in der Plan B gGmbH für Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: 2022-093-Plan B Lehrkraft (m/w/d) für Gesundheit & Beruf
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Lehre und Unterricht von Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen in der beruflichen Orientierung und Umschulung/Ausbildung
    • Wünschenswert sind Kenntnisse in den Bereichen:
    Allgemeinen Grundlagen und Unterricht für Mathe, Deutsch, Medienkompetenz, WiSo
    • Durchführung von Unterricht und Lernberatung in Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation
    • Unterstützung bei berufsbezogener Recherche der Teilnehmenden
    • Kompetenzfeststellung
    • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Prüfungsvorbereitung
    • Vorbereitung auf die Praxis bzw. betriebliche Erprobung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und /oder abgeschlossene Berufsausbildung
    • Berufserfahrungen im kaufmännischen Bereich
    • AEVO
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Eigenständige, strukturierte, engagierte Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-092-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch.
Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:
bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge (m/w/d) in der Maßnahme „Neu am Start“ in Hamburg Eimsbüttel (Kieler Straße 208)

Stellenkennung: 2022-092-KOM Sozialpädagoge (m/w/d) „Neu am Start“
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis 09.11.2023

„NF step by step über 16h“ Förderung schwer zu erreichender junger Menschen - § 16 h SGB II

Gegenstand der Maßnahme nach § 16 h SGB II ist die Bereitstellung niedrigschwelliger Angebote im Vorfeld von Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung für Jugendliche und junge Erwachsene mit vielfältigen und schwerwiegenden Hemmnissen (multiple Problemlagen), für die eine erfolgreiche Qualifizierung auch im Rahmen berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen (§§ 61, 61a SGB III) noch nicht in Betracht kommt. Die Maßnahme soll die Teilnehmenden in ihrer allgemeinen Lebenssituation stabilisieren und für eine aktive Teilnahme am Erwerbsleben sowie für eine berufliche Weiterentwicklung motivieren.

Ihre Aufgaben sind:
  • Aufsuchende Betreuung zur Herstellung des Zugangs zur Zielgruppe unter Einbindung der Familie
    • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse
    • Stabilisierung sozialer, persönlicher und familiärer Beziehungen
    • Planung und Durchführung von Projekten
    • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung
    • Koordinierung der Förderverläufe (plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Führen von Einzelgesprächen
    • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Von der Sozialpädagogin/dem Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet. Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) werden ebenfalls zugelassen.
    • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von jungen Erwachsenen
    wünschenswert
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Untelragen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-092-KOM und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Position in Vollzeit zu besetzen:
Mitarbeiter*in (m/w/d) im VermittlungsCenter in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: 2022-090-SBB K Mitarbeiter*in (m/w/d) im VermittlungsCenter
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst für 2 Jahre befristet besetzt.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Akquise von Betrieben
    • Pflege von Bestandskunden
    • Vermittlung unserer Teilnehmenden in betriebliche Erprobung, Ausbildung oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
    • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Job-Café und Workship
    • Schnittstelle zu den Fachbereichen, Qualitätsmanagement und Produktentwicklung
Diese Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Langjährige Erfahrung in der Betriebsakquise
    • Sie zeichnen sich durch eine hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aus
    • Sie entwickeln gerne und mit hoher Eigeninitiative neue Lösungen
    • Sie sind zeitlich flexibel
    • Hohes Engagement, Eigenverantwortung und Organisationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • viele Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung
    • flexible Arbeitszeiten
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket und zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den ON STAGE Fitness Studios
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, bestehend aus Ihrem Anschreiben, Lebenslauf und Ihren Nachweisen und Zeugnissen zum Werdegang, sowie der Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches gerichtet an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Plan B gGmbH bis zu 1 x 0,87 Stelle mit bis zu 35 Wochenstunden Psycholog*in (m/w/d) für den Bereich Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Durchführung, Auswertung und Berichtswesen von psychologischen Testungen zur Arbeitsfähigkeit, Qualifizierungs- und Umschulungseignung
    • Einzel- und Gruppengespräche mit Teilnehmenden verschiedener Qualifizierungs-Maßnahmen zur Überprüfung der persönlichen Eignung und Klärung und ggf. Bearbeitung von psychischen Belastungssituationen
    • Interventionsangebote bei psychischen Krisen
    • Gruppenangebote zu unterschiedl. Themen z.B. Stressmanagement, Prüfungsangst, Konflikte etc.
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei dem/der Psychologen*in wird ein Hochschulabschluss im Fach Psychologie (Bachelor, Diplom oder Master) vorausgesetzt.
    • Darüber hinaus sollte mindestens eine zweijährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im Sinne der Zielgruppe vorliegen.
    • Berufserfahrungen können auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden.
    • Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus.
    • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
Auf Sie wartet außerdem:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen
    www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielseitige, interessante, interne Fortbildungsmöglichkeiten
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums an folgende E-Mailadresse zu bewerben: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie Kennung 2022-101-Plan B Psychologe im Betreff an. Danke!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH am Standort in Hamburg-Harburg bis zu 0,21 – Reinigungskraft (w/m/d) -max. 8,4 Std./Wo. auf Minijobbasis

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Ihre Aufgaben:
  • alle anstehenden Reinigungsarbeiten (Innen- und Unterhaltsreinigung)
    • Reinigung der Gemeinschaftsräume (Büros, Seminarräume, etc. …)
    • Reinigung der sanitären Anlagen
Das bringen Sie mit:
  • • Kenntnisse und Berufserfahrungen im Bereich Reinigung sind wünschenswert
    • zuverlässig und gründlich
    • flexibel in den Einsatzzeiten/ oder nach Absprache

Darum passen Sie zu uns

  • Sie haben ein freundliches Auftreten und gepflegtes Erscheinungsbild
    • Sie sind pünktlich und zuverlässig und wollen gewissenhaft und gründlich arbeiten
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage, sowie angenehmes Betriebsklima verstehen sich von selbst.
    - einen verlässlichen Arbeitgeber
Beginn: 0ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte geben Sie im Betreff die Kennung 2022-100-quatraCare Reinigung an. Danke!

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH zum nächstmöglichen Termin für deren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Harburg bis zu 0,5 Stelle: Bildungs-Coach (w/m/d) in TEILZEIT (20 Std./ Wo.)

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Darum passen Sie zu uns
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ihre Aufgaben:
  • Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
    • Beratung der Teilnehmer*innen in gesundheitsbranchenrelevanten Fragestellungen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Bildungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Planung der Unterstützungsprozesse der Teilnehmer*innen und Kursbegleiter*innen
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Abbruchprävention
    • Regelmäßige Sprechstundenangebote
    • Sicherstellung der Dokumentation
    • Kontaktpflege zu gesundheitsrelevanten Einrichtungen; Arbeitgeberberatung
    • Gute Kenntnisse über die Berufs- und Tätigkeitsfelder des Gesundheitswesens
    • administrative Aufgaben
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- oder Pflegebranche
    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, Alternativ ein abgeschlossenes Studium als Diplom Pädagoge*in mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe. Ersatzweise auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium)
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab

Sie haben Lust auf: Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.
  • Auf Sie wartet außerdem:

    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitzeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie Kennung 2022-099 quatraCare im Betreff an. Danke!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH zum nächstmöglichen Termin für deren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek bis zu 1,0 Stelle Brand Manager (w/m/d) zur Verstärkung eines dynamischen Marketing-Teams - Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Aufgaben:
  • Du wirst das Brandmanagement für 2-3 der am Campus angesiedelten Unternehmen/ Marken übernehmen und Hauptansprechpartner*in für deren Marketing-Strategie sein. (Wir entwickeln regelmäßig neue Marken im Bildungswesen, die dann neu an den Markt gebracht werden.)
    • Beauftragung von externen Dienstleistern, wie Webagenturen, Grafiker, Werkstudenten, etc.
    • Da unser Team noch klein ist, übernehmen wir noch viele Aufgaben selbst. Du solltest also eine gesunde Hands-On Mentalität mitbringen und Lust haben, Dich in Bereiche einzuarbeiten
    • Planung, Steuerung und Optimierung von Kampagnen
    • Analyse von Nutzungsdaten, Planung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung sowie Weiterentwicklung von Suchmaschinenaktivitäten
    • Konzeption, Controlling, Steuerung und Optimierung von Marketing-Aktivitäten
    • Durchführung von Recherchen und Potenzialanalysen
    • Wöchentlich gibt es Meetings mit den verschiedenen Akademieleitern und dem Geschäftsführer, um die Strategie auszuarbeiten
    • Entwicklung und Ausbau von Kommunikationsstrategien
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der Marken- und Produktbekanntheit
Das wünschen wir uns:
  • Mindestens einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation, Medien
    • Gute Online Kenntnisse, gutes Markenverständnis und Brand Building Know-How
    • Eine große Portion an Engagement. Unsere Strukturen sind noch im Aufbau, Du solltest also sehr gut darin sein, Dich selbst zu organisieren und solltest Spaß daran haben
    • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität
    • …und Lust auf neue Herausforderungen
Wir bieten:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
    • Die Chance/ Notwendigkeit, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
    • Ein modernes Büro (Wir haben eine Art Penthouse-Büro mit Blick über Eilbek und Dachterrasse, eigener Küche und modernem Konferenzraum)
    • Gute Verkehrsanbindung
    • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (unsere Fortbildungsprodukte darfst Du als Mitarbeiter auch nutzen)
    • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und Obst
    • Viel Kekse und Kuchen, weil andauernd jemand Geburtstag hat
    • 30 Tage Urlaub
    • Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Kooperation mit One-Stage-Fitnessstudios
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Bildschirmbrillenzuschuss
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung, dem Stellenumfang und deines gewünschten Einstiegsdatums sowie der Angabe der Stellenkennung 2022-089-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen einreichen.

Wir freuen uns!!!
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH zum nächstmöglichen Termin für deren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek zur Verstärkung eines dynamischen Marketing-Teams bis zu 1,0 Stelle SEO-Texter (w/m/d) - Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Die Aufgaben:
  • Da alle Produkte, die neu an den Markt kommen, nach der Zertifizierung erst einmal von uns für die Vermarktung aufbereitet werden, wäre das Umtexten der Produktbeschreibungen eine Deiner größten Aufgaben
    • Durchführung von Keyword-Recherchen und Potentialanalysen
    • Kreative Planung, Steuerung und Optimierung digitaler Performance Kampagnen (aktuell Facebook und Google)
    • Entwicklung und Ausbau von Kommunikationsstrategien in sozialen Netzwerken
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der Marken- und Produktbekanntheit
    • Wöchentlich gibt es Meetings mit den verschiedenen Akademieleitern und dem Geschäftsführer, um die Marketing-Strategien auszuarbeiten
    • Da unser Team noch klein ist, übernehmen wir noch viele Aufgaben selbst. Du solltest also eine gesunde Hands-On Mentalität mitbringen und Lust haben, Dich in Bereiche einzuarbeiten. Gerne kannst Du Dich auch im Marketing Management einbringen, Deine Kenntnisse und Deine interne Zuständigkeit erweitern

Nice-To-Haves:

  • Analyse von digitalen Nutzungsdaten mithilfe von gängigen Analyse-Tools und der Erstellung von Reportings und Präsentationen
    • Planung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung sowie Weiterentwicklung von Suchmaschinenaktivitäten
    • Konzeption, Controlling, Steuerung und Optimierung von SEA- und Paid-Social-Aktivitäten
Das wünschen wir uns:
  • Mindestens einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation, Medien
    • Gute SEO-Kentnisse
    • Gute Online Kenntnisse, gutes Markenverständnis und hervorragende Ausdrucksweise
    • Eine große Portion an Engagement. Unsere Strukturen sind noch im Aufbau, Du solltest also sehr gut darin sein, Dich selbst zu organisieren und solltest Spaß daran haben
    • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität
    • …und Lust auf neue Herausforderungen
Wir bieten:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
    • Die Chance/ Notwendigkeit, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
    • Ein modernes Büro (Wir haben eine Art Penthouse-Büro mit Blick über Eilbek und Dachterrasse, eigener Küche und modernem Konferenzraum)
    • Gute Verkehrsanbindung
    • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (unsere Fortbildungsprodukte darfst Du als Mitarbeiter auch nutzen)
    • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und Obst.
    • Viel Kekse und Kuchen, weil andauernd jemand Geburtstag hat
    • 30 Tage Urlaub
    • Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Kooperation mit One-Stage-Fitnessstudios
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Bildschirmbrillenzuschuss
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung, dem Stellenumfang, und deines gewünschten Einstiegsdatums sowie der Angabe der Stellenkennung 2022-088-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen einreichen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir nur digital übermittelte Unterlagen berücksichtigen können.



Wir freuen uns!!!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH für deren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek zur Verstärkung eines dynamischen Marketing-Teams zum nächstmöglichen Termin bis zu 1,0 Stelle Social Media Manager/Ad-Manager (w/m/d) - Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von
Weiterbildung Hamburg e.V.

www.quatra-care.de

Das erwarten wir:
  • Kreative Planung, Steuerung und Optimierung digitaler Performance Kampagnen
    • Entwicklung und Ausbau von Kommunikationsstrategien in sozialen Netzwerken
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der Marken- und Produktbekanntheit
    • Social Media Redaktion, Post-Aussteuerung, Community-Management (vor allem Aktivitäten in Gruppen und ggf. Betreuung der Whatsapp-Kontakt-Funktion auf unseren Websites)
    • Hashtagrecherche, Konkurrenzrecherche
    • Contenterstellung
    • Wöchentlich gibt es Meetings mit den verschiedenen Akademieleitern und dem Geschäftsführer, um die Marketing-Strategien auszuarbeiten
    • Da unser Team noch klein ist, übernehmen wir auch noch viele Aufgaben selbst. Du solltest also eine gesunde Hands-On Mentalität mitbringen und Lust haben, Dich in Bereiche einzuarbeiten. Gerne kannst Du Dich auch im Marketing Management einbringen, Deine Kenntnisse und Deine interne Zuständigkeit erweitern
    • Analyse von digitalen Nutzungsdaten mithilfe von Facebook Analyse-Tools und der Erstellung von Reportings und Präsentationen
    • Plattformen die abgedeckt werden, sind Facebook und Instagram, Nice-To-Have wäre Erfahrung mit LinkedIn und Xing
Das wünschen wir uns:
  • Mindestens einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation, Medien
    • Mindestens Erfahrung mit Canva, noch besser wären Adobe Produkte
    • Gute Online Kenntnisse, gutes Markenverständnis und hervorragende Ausdrucksweise
    • Eine große Portion an Engagement. Unsere Strukturen sind noch im Aufbau, Du solltest also sehr gut darin sein, Dich selbst zu organisieren und solltest Spaß daran haben
    • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität
    • …und Lust auf neue Herausforderungen
Wir bieten:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen Team mit flachen Hierarchien
    • Die Chance/ Notwendigkeit, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
    • Ein modernes Büro (Wir haben eine Art Penthouse-Büro mit Blick über Eilbek und Dachterrasse, eigener Küche und modernem Konferenzraum)
    • Gute Verkehrsanbindung
    • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (unsere Fortbildungsprodukte darfst Du als Mitarbeiter auch nutzen)
    • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und Obst
    • Viel Kekse und Kuchen, weil andauernd jemand Geburtstag hat
    • 30 Tage Urlaub
    • Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Kooperation mit One-Stage-Fitnessstudios
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Bildschirmbrillenzuschuss
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung, des Stellenumfangs und deines gewünschten Einstiegsdatums sowie der Angabe der Stellenkennung 2022-087-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen einreichen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir nur digital übermittelte Unterlagen berücksichtigen können.

Wir freuen uns!!!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis 0,389 Stelle mit 15 Std./Woche pädagogische Mitarbeiter*in/ studentische Kraft (m/w/d) in der BvB (Berufsvorbereitung)

Wir suchen Studierende, die uns tageweise bei der Durchführung unserer BvB-Maßnahmen unterstützen.

Stellenkennung: 2022-086-JBH pädagogische Mitarbeiter*in /studentische Kraft (m/w/d) BvB
Beginn: Diese Stelle ist ab sofort befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Die Aufgaben in der BvB sind:
  • Anleitung, Bewerbungstraining, Betriebsakquise
    • Erstellung der Leistungs- und Verhaltensbeurteilung (LuV)
    • Abstimmung der Inhalte der LuV mit dem Teilnehmenden
    • Akquirieren von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Eine schnelle und passgenaue Zusammenführung der Teilnehmenden mit Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Bewerbungsbegleitung im Bedarfsfall
    • Sicherstellung und Dokumentation des dauerhaften Eingliederungserfolges
    • Sicherstellung beim Übergang des Teilnehmenden in nachfolgende Bildungsgänge, dass alle erforderlichen Informationen an die künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräfte elektronisch übermittelt werden
Das solltest du unbedingt mitbringen:
  • Motivation und Geduld
    • hohe Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen
    • Spontanität und Flexibilität
Wir freuen uns über:
  • Erfahrungen und Interesse am Umgang mit der Zielgruppe (Schüler Jahrgang 8 – 12/Alter 14 – 18 Jahre) sowie in Moderations- und Anleitungserfahrung
    • Kenntnisse der Hamburger Bildungslandschaft und des Hamburger Schulsystems
    • Kenntnisse des Ausbildungs- und Studiensystems in Deutschland
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an deiner Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email mit einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und des gewünschten Einstiegsdatums zu bewerben.

Bitte gib die Stellenkennung: "2022-086-JBH päd. Mitarbeiter*in/stud. Kraft" mit an.

Wir freuen uns auf dich!

Deine Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Nord beabsichtigt am Standort Winsen/Luhe folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d) für BAMF- Integrationskurse
Stellenkennung: 2022-084-SBB K Nord Lehrkraft (m/w/d) für
BAMF- Integrationskurse
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst befristet für ein Jahr besetzt.

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Unterrichtstätigkeit in Deutschkursen (verschiedene Formate)
    Durchführung von Einstufungstests, Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Einzel- und/oder Gruppencoaching
    • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen/Nachweise bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes pädagogisches Fachhochschul-/Hochschulstudium
    vorzugsweise Lehramt (Deutsch), Germanistikstudium
    • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
    • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen ist erforderlich
    • Wünschenswert mit Alphabetisierung gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF
    • Unterrichtserfahrung in Kursen für Menschen mit Migrationshintergrund und heterogenen Gruppen sollte vorhanden sein
    • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem dynamischen Team
    • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
    • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
    • Eine hohe Interkulturelle Kompetenz
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Bitte reichen Sie uns Ihre aussagkräftigen und vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit
der Angabe der Stellenkennung: „2022-084-SBB K Nord Winsen BAMF Lehrkraft“, Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches, sowie dem Nachweis Ihrer BAMF Zulassung ein, an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen Verstärkung in unserem Team für AGH-Maßnahmen:
Bis zu 2,0 Stellen Anleitung (m/w/d) für die Organisation eines Sozialkaufhauses

Ihr Einsatzort ist in Hamburg-Wandsbek, -Altona und -Hohenfelde

Stellenkennung: 2022-085-SBB K Anleitung (m/w/d) AGH für die Organisation eines Sozialkaufhauses
Beginn: spätestens zum 01.06.22. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023. Eine Weiterbeschäftigung/Entfristung ist angestrebt.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Organisation eines Sozialkaufhauses
    • Spendenakquise und Ablauforganisation
    • Anleitung und Unterstützung der AGH- Teilnehmenden in den jeweiligen Beschäftigungsfeldern
    • Fachliche Einweisung der Teilnehmenden und Vermittlung von Fachkompetenzen sowie „Soft Skills“ während der Tätigkeitsausübung
    • Kontinuierliche Begleitung der Teilnehmenden bei der Tätigkeitsausübung
    • Strukturierung des Arbeitsalltags der Teilnehmenden
    • Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH- Teilnehmenden
    • Mitwirkung zur Umsetzung der Entwicklungsschritte der Teilnehmenden zur (Wieder-)
    Herstellung und Aufrechterhaltung ihrer Beschäftigungsfähigkeit
    • Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Soz.-päd.) und Netzwerkpartnern
    • Dokumentation und Berichtswesen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • es wird ein anerkannter Berufsabschluss erwartet (Vorzugsweise aus dem Berufsfeld Handel, Kfm. Verwaltung)
    • Ausbildereignungsprüfung oder Abschluss als Meister*in oder Techniker*in und Fachwirt*in mit Ausbildereignungsprüfung
    • einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Teilnehmenden in den relevanten Berufs-/Tätigkeitsfeldern
Auf Sie wartet außerdem:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email mit einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums zu bewerben.

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-085-SBB K Anleitung Sozialkaufhaus" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 0,5 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt Lebenslagenberatung in Hamburg als Elternzeitvertretung
Stellenkennung: 2022-082-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt Lebenslagenberatung
Beginn: ab 01.06.2022 oder später. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung zunächst befristet
für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Die Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und auf Instagram.

Das Projekt Lebenslagenberatung bietet Unterstützung und Beratung für individuelle
Lebenssituationen wie beispielsweise:

• Probleme in der Wohnsituation
• Probleme im familiären Umfeld
• Probleme im Umgang mit Stress und Belastungssituationen
• Probleme im Bereich der Gesundheitsvorsorge

Folgende Tätigkeiten erwarten Sie in der Arbeit mit unserer Zielgruppe:
  • Beratung und Coaching unserer Klienten*innen im Bereich der Krisenintervention, der Offenen Eingangsberatung, der langfristig angelegten Stabilisierenden Beratung sowie der Nachsorgenden Beratung
    • Individuelle Hilfeplanarbeit und Dokumentation
    • Nutzung öffentlicher Ressourcen und Hilfesysteme
    • Begleitung und Unterstützung der Klient*innen in behördlichen Angelegenheiten
    • Netzwerkarbeit mit unseren Kooperationspartnern, Auftraggebern und Beratungsstellen
Folgende Qualifikationen, Fähigkeiten und Kenntnisse sind eine gute Basis für die Arbeit in diesem Projekt:
  • Studienabschluss der Sozialpädagogik und/oder der Sozialen Arbeit
    • (langjährige) Erfahrungen in der Beratung von Menschen in prekären Wohnsituationen, mit innerfamiliären Problemen, gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und Arbeitsalltages, mit Stress- und Belastungssituationen
    • Kenntnisse des Hamburger Hilfesystems insbesondere Hilfen bei Wohnungslosigkeit
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Mehrsprachigkeit
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:

  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email mit einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums zu bewerben.

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-082-JBH Soz.Päd Lebenslagenberatung Elternzeitvertretung" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt bis zu 3,0 Stellen Coach für Einzelcoachings (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit in Hamburg zu besetzen

Stellenkennung: „2022-081-SBB K Coach (m/w/d)“ im Fachbereich „Sprache & Soziales“
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen.
Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und interessant aufgestellt. Das umfangreiche Angebot an Kursen bietet den verschiedenen Zielgruppen, Coachings, Sprachkurse und berufliche Qualifizierung an. Der Fachbereich hat sich auf die Zielgruppen Menschen mit Migrationsgeschichte, Geflüchtete, Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen und Langzeitarbeitslosen spezialisiert. Wir freuen uns, wenn wir das Team erweitern können.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Einbeziehung des persönlichen Umfeldes und der Bedarfsgemeinschaft in die Beratung und Betreuung der teilnehmenden Person in Fragen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Beschäftigungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Alltagshilfen (zum Beispiel Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Umgang mit Geld, Erscheinungsbild)
    • Hilfestellung bei der Inanspruchnahme kommunaler Eingliederungsleistungen z.B. Schuldner- und Suchtberatung, psychosoziale Betreuung, Kinderbetreuung, Pflege
    • Hilfestellung bei Behördengängen/Antragstellungen
    • Erstellung von Bewerbungsunterlagen (anlegen von Mailadressen, Bewerbungsgespräche üben, Stellensuche, neues Foto, etc.)
    • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • mindestens ein Fachhochschul- oder Bachelorabschluss oder ein anderer mindestens dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens zugeordneter formaler Abschluss oder ein Handwerks- oder Industriemeister
    • einschlägige Coaching-Ausbildung
    • Darüber hinaus ist eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Betreuung der Zielgruppe relevant
    • gute EDV-Kenntnisse
    • Bereitschaft zur aufsuchenden Arbeit wäre wünschenswert
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • mit Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit hoher interkultureller Kompetenz
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email mit einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums zu bewerben.

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-081-SBB K Coach" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt für ihren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek folgende Stellen personell zu besetzen:

bis zu 3,0 Stellen Bildungs-Coach (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-077-quatraCare: „Bildungs-Coach“ (w/m/d)
Beginn: Ab sofort oder später. Diese Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:
  • • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Was Sie erwarten können:
  • Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
    • Beratung der Teilnehmer*innen in gesundheitsbranchenrelevanten Fragestellungen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Bildungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Planung der Unterstützungsprozesse der Teilnehmer*innen und Kursbegleiter*innen
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Abbruchprävention
    • Regelmäßige Sprechstundenangebote
    • Sicherstellung der Dokumentation
    • Kontaktpflege zu gesundheitsrelevanten Einrichtungen; Arbeitgeberberatung
    • Gute Kenntnisse über die Berufs- und Tätigkeitsfelder des Gesundheitswesens
    • administrative Aufgaben
Das bringen Sie mit:
  • • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- oder Pflegebranche
    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, Alternativ ein abgeschlossenes Studium als Diplom Pädagoge/in mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik oder Jugendhilfe. Ersatzweise auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium)
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:

Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-077-quatraCare „Bildungs-Coach“mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt für ihren Schulverbund im Bildungscampus Hamburg-Eilbek folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle: stellv. Leitung Office Management (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-080-quatraCare: „stellv. Leitung Office Management“ (w/m/d)
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
  • • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:

  • Ansprechpartner*in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
    • Controlling, insbesondere selbstständige Kostenüberwachung und Leistungskontrolle
    • Korrespondenz und Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
    • Kundenberatung sowie Betreuung
    • Eigenverantwortliche Büro- und Terminorganisation
    • Vorbereitung von Veranstaltungen
    (Terminabstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten) mit Protokollführung
    • Mitarbeit/Assistenz bei der Durchführung von Akquise- und Öffentlichkeitsaufgaben
    • Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungs- und Ressourcenplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen Leitungskräften
    • Vernetzung und Abstimmung mit in- und externen Kooperationspartnern
    • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (gerne kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsangestellte)
    • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Sehr hohe Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
    • Erfahrung im Besucher- und Meeting Management sowie in der Planung von kleineren Veranstaltungen
    • Affinität zur Büroplanung und Interieur Planung
    • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-080-quatraCare stellv. Leitung Office Management" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt für seinen Schulverbund im Bildungscampus Eilbek folgende Stelle zur Unterstützung der Geschäftsleitung personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Akademieleitung (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-079-quatraCare Akademieleitung (w/m/d) für unsere Berufsfachschulen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsbereiche
Beginn: Ab 01.06.2022 oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:

  • Plan-/Budget- und Personalverantwortung sowie Personalführung- und Entwicklung
    • Gewährleistung von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen und Weiterbildungen
    • Eigenständige operative und wirtschaftliche Steuerung von Projekten in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
    • Fortbildungsplanung im Rahmen der Qualitäts- und Bedarfsplanung
    • Auftragsakquisition sowie Akquisition von Fördermitteln
    • Marketingaktivitäten in Abstimmung mit den Bereichen
    • Qualitäts- und Compliance-Management
    • Mitwirkung bei der Interessenvertretung auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene gegenüber Politik und Verwaltung
    • Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheit sowie Einhaltung und Überprüfung des Datenschutzes
    • Regelmäßige QM Überprüfung sowie der eingesetzten Lehrkräfte
    • Unterstützung des Geschäftsführers im operativen Geschäft (Vorbereitung und Durchführung von strategischen Terminen mit Geschäftspartnern und Gremien)
    • Vorbereitung und Teilnahme an Gremiensitzungen (Gesellschafterversammlungen, Betriebsversammlungen, Lobbyarbeit)
    • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Unternehmens-, Markt- und Absatzstrategien
    • Unterstützung der Geschäftsführer bei der Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen
    • Perspektivisch ist die Erteilung von Prokura angestrebt
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder Sozialwesen
    • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
    • Erfahrung in der Rolle als Projektmanager in einem sozialen und mittelständischen Unternehmen sowie Erfahrung im Projektmanagement (Steuerung, Tools, Kompetenz)
    • Erfahrungen im Bereich Marketing und Vertrieb
    • Know-how im Aufbau und der Weiterentwicklung von effektiven Organisationsstrukturen und Prozessen
    • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/TEAMS/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Kontaktstärke und kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden
    • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-079-quatraCare Akademieleitung" mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH •Nord• in Bremen beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 0,5 Stelle Kinderbetreuer*in (m/w/d) in Bremen im Zuge des Projektes „Integrationskurs mit Kind“

Stellenkennung: 2022-073-SBB K Nord Kinderbetreuer*in (m/w/d) in Bremen
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.04.2023 zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Kinderbetreuung von Kindern im Alter von 0-5 Jahren in Kleingruppen
    • Die Betreuung findet in der Nähe der Eltern statt, die an einem Integrationskurs teilnehmen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Erfahrung in der Betreuung von Kindern z.B.:
    o Tagespflegepersonen
    o Personen mit Qualifizierung in der Kindertagespflege (DJI-Curriculum)
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Gern mit eigenem Migrationshintergrund
    • Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis
Bitte reichen Sie uns Ihre aussagkräftigen und vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit
der Angabe der Stellenkennung: „2022-073-SBB K Nord Kinderbetreuung“, Ihrer Verfügbarkeit und Ihres
Gehaltswunsches ein, an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis zu 0,2 Stelle Werkstudent*in (m/w/d) Online Marketing - Digital Content Creator
im Bereich Marketing & Medienproduktion der SBB Kompetenz auf geringfügigen Basis 450,- €

Der Bereich Marketing & Medienproduktion der SBB Kompetenz erarbeitet digitale Inhalte zur Darstellung des Unternehmens in digitalen Medien - für Websites und Landing Pages, für Social-Media- und für Business-Media-Kanäle, sowie für Lehrvideos und Projekt- und Imagedarstellungen.
Dafür erarbeitet das Team Grafiken und Texte, Videos, animierte Präsentationen, Webinare, Tutorials, Podcasts und setzt Live-Streamings auf. Das Ziel ist, darüber mit relevanten Inhalten zu Bildungsthemen zu informieren und inhaltlich Fachdetails zu kommunizieren.

Die SBB Kompetenz betreibt zu diesem Zweck ein Studio, dieses verfügt über eine hochwertige technische Ausstattung, bietet Raum für kreatives Arbeiten und fördert Erlernen und Handeln im digitalen Setting.

Stellenkennung: 2022-075-SBB K Werkstudent*in Online Marketing - Digital Content Creator im Bereich Marketing & Medienproduktion der SBB Kompetenz
Beginn: ab sofort

Das erwartet dich bei uns:
  • Du unterstützt bei allen aktuellen Projekten, die im Bereich Marketing & Medienproduktion erarbeitet und in der digitalen Kommunikation zum Einsatz kommen.
    • Du erarbeitest Content für unsere Social-Media-Kanäle und für unsere Website(s).
    • Du bist an der plattformspezifischen Content-Strategie beteiligt und bringst Ideen und Wissen ein, kannst neue Tools ausprobieren und Deine Online-Marketing Kenntnisse erweitern.
    • Du begleitest uns bei der Planung und Umsetzung der aktuellen und zukünftigen digitalen Multichanel-Strategie.
    • Du unterstützt bei der Analyse von digitalen Nutzungsdaten mithilfe von gängigen Analyse-Tools und der Erstellung von Reportings und Präsentationen
Das bringst du mit:
  • Du bist Student*in der Medien- oder Kommunikationswissenschaft, der Erziehungswissenschaften, der Psychologie oder einer vergleichbaren Wissenschaft
    • Du hast bereits Erfahrung in der Bedienung von Websites und/oder Social-Media-Kanälen
    • Du zeigst Begeisterung und Leidenschaft für die Bereiche Multimedia und Online Marketing
    • Du magst selbstständiges Arbeiten und hast Lust, Dich neben Deinem Studium in ein kreatives Tätigkeitsfeld einzubringen
Wir bieten dir:
  • Ein sympathisches, motiviertes und kreatives Team
    • Offenheit für „Out-of-the-Box“-Denken
    • Inspirierendes Arbeitsklima und ein kreatives vielseitiges Arbeitsfeld
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Moderner und innovativer Arbeitsplatz
    • Kostenlos: Getränke, Kaffee, Tee
Bitte reiche uns deine aussagkräftigen und vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, mit
der Angabe der Stellenkennung: „2022-075-SBB K“, deiner Verfügbarkeit und der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung ein, an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Für das BMBF-geförderte arbeitsorientierte Alphabetisierungs- und Grundbildungsprojekt „Neu Start Arbeit“ suchen wir

bis zu 1,0 Stelle mit 40 h/Woche Koordinator*n (m/w/d) Netzwerkarbeit
für Neu Start Arbeit, ein vom BMBF im Rahmen der AlphaDekade gefördertes Kooperations-Projekt von hamburger arbeit und KOM gGmbH, entwickelt zielgruppengerechte Beratungs- und Lernangebote zum Thema „Besser lesen und schreiben“ für erwachsene Menschen, die arbeitsuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind.

Ein Bündnis aus Akteuren der Arbeits- und Ausbildungsförderung und der Weiterbildung wird die Projektaktivitäten begleiten, um ihre Transferfähigkeit zu sichern.
Stellenkennung: 2022-074-KOM Koordinator*in Netzwerkarbeit (m/w/d), „Neu Start Arbeit“
Beginn: Diese Stelle ist entsprechend der Projektlaufzeit befristet vom 02.05.2022 bis zum 31.10.2024.

Ihre Aufgaben als Projektkoordinator*in (m/w/d) Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit:
  • Konzeption und Koordination des Informationsmanagements in Bündnis und Netzwerk
    • Aufbau eines Netzwerkes von Akteur*innen der Arbeits- und Ausbildungsförderung sowie der Weiterbildung im Verbund mit unseren Kooperationspartner*innen
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Netzwerk-Veranstaltungen (Informationsveranstaltungen, Sensibilisierungs-Workshops, Fachmessen)
    • Konzeptionierung und Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen im Kooperationsverbund und mit Partnerprojekten
    • Initiation, Ansprache und aktive Teilnahme an Veranstaltungen und Gremien
    • Aufbereitung und Präsentation von Zwischenergebnissen
    • Dokumentation, Auswertung, Ergebnissicherung im Sinne des Projekt Monitorings
Unsere Anforderungen:
  • Hochschulabschluss
    • Kenntnisse der Hamburger Weiterbildungslandschaft sowie der Arbeitsförderung
    • Lust und Sinn für Netzwerkarbeit
    • Erfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit
    • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
    • sicheres Auftreten und Fähigkeit zur klaren mündlichen und schriftlichen Darstellung, kommunikatives Geschick
    • Einsatzbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
    • lösungsorientierte, strukturierte Arbeitsweise sowie Flexibilität
Wir bieten Ihnen:

eine interessante und vielseitige Tätigkeit im Team. Die Möglichkeit, im Rahmen von Projektarbeit, Prozesse, Abläufe und Angebote zu gestalten. Zur Einarbeitung bieten wir ein gut durchdachtes onboarding mit umfassenden Informationen zum Themenkomplex und Handlungsfeld.
Die Stelle ist entsprechend der Projektlaufzeit befristet vom 02.05.2022 bis zum 31.10.2024.

Wir freuen uns auf den Erhalt Ihrer vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung:
"2022-074-KOM", Ihrem Motivationsanschreiben und der Angaben Ihrer Verfügbarkeit und dem Gehaltswunsch.

Bitte richten Sie bei Interesse Ihre Bewerbung an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH ·Nord· beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis zu 1,0 Stelle Verwaltungsmitarbeit (m/w/d) im Bereich der Maßnahmeabrechnung/Vertragsverwaltung – und digitalisierung


Stellenkennung: 2022-067-SBB K Nord Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/w) im Bereich der Maßnahmeabrechnung in Buxtehude und/oder in Hamburg-Harburg
Einsatzbeginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst für ein Jahr befristet besetzt mit anschließender möglicher Entfristung.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Vorbereitung der Abrechnungsunterlagen
    • Abrechnung der Maßnahmekosten BAMF / AVGS / AZAV /Ausschreibungen
    • Anlegen von Maßnahmen in „Orbis“
    • Kassenführung und Kassenverwaltung
    • Abstimmungen mit Buchhaltung und Controlling
    • Ansprechpartner/In für Auftraggeber
    • Abstimmung offener Posten
    • Mahnwesen
    • Prüfung und Vorkontierung von Eingangsrechnungen
    • Erstellung von Buchungsbelegen
    • Vertragsverwaltung und Digitalisierung
Ihre Kenntnisse/Qualifikationen sind:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und vorzugsweise bereits Erfahrungen im Bildungsträgerbereich
    • Kenntnisse der Finanzbuchhaltung wünschenswert
    • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Umgang mit den MS Office Programmen mit (Office 365 / Teams Kenntnisse von Vorteil)
    • Kenntnisse im Vertragswesen
    • Sie arbeiten sich schnell in neue Programme ein
    • Sie verfügen über analytische Fähigkeiten sowie über eine exakte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
    • Sie besitzen eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
    • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Teamfähigkeit
    • Flexibilität und eine sehr hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir beiten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielfältige, interne Fortbildungsangebote
Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-067-SBB K Nord " und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die SBB Kompetenz gGmbH·Nord· legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH ·Nord· beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung
und Erweiterung ihres Teams am Standort in Bremen personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Lehrkraft (m/w/d)für die Qualifizierung
als Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI“

Stellenkennung: 2022-064-SBB K ·Nord· Lehrkraft (m/w/d) für die Qualifizierung als Betreuungskraft
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst für 1 Jahr befristet besetzt.

Was Sie erwarten können:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen selbstständig
    mit Freude an der Arbeit durch
    • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
    • Für den Aufbau berufsbegleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte
    Team bei der Entwicklung und Implementierung von Bildungsangeboten und Qualitätsstandards
    • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
    • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
    • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
    • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den
    Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
    • Für den weiteren Aufbau begleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte
    Team bei der Entwicklung und Implementierung von nachhaltigen und innovativen Qualitätsstandards
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich, vorzugsweise als
    Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI
    • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
    • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
    • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) sind dringend erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
    • Starke analytische Arbeitsweise, die bzw. der „über den Tellerrand denkt“
    • Strukturierte Arbeitsweise, sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielfältige, interne Fortbildungsangebote
Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-064-SBB K Nord " und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die SBB Kompetenz gGmbH·Nord· legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle Psychologe*in (m/w/d) im Projekt NF step by step über 16h in Hamburg-Nord Barmbek oder Hamburg Mitte
Stellenkennung: 2022-066-JBH Psychologe*in (m/w/d) im Projekt step by step über 16h U 25
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023,
mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen
wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr
Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist
staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger.
Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Die psychologische Begleitung ist ausschließlich auf die Maßnahme Durchführung
    ausgerichtet und unterstützt die Teilnehmenden, beispielsweise durch gezielte
    Angebote für eine rechtzeitige Intervention bei Krisen, um deren
    Ausbildungsfähigkeit (wieder-) herzustellen bzw. zu erhalten
    • Die psychologische Begleitung ergänzt durch auf die Zielgruppe
    abgestimmte Angebote die sozialpädagogische Begleitung
    • Im Rahmen der psychologischen Begleitung sind keine Therapien durchzuführen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Psychologen*in wird ein Hochschulabschluss im Fach Psychologie
    (Diplom oder Master) vorausgesetzt. Darüber hinaus muss mindestens eine zweijährige
    Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im Sinne der Zielgruppe vorliegen
    • Berufserfahrungen können auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen
    wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe,
    außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden
    • Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus
    • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
    • Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie
    umfassende Kenntnisse in marktüblicher Office- und Anwendersoftware werden beim mit der
    Vermittlung und dem Bewerbungstraining betrauten Personal vorausgesetzt
    • Darüber hinaus müssen Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der
    JOBBÖRSE der BA sowie einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining
    und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
und:

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-066-JBH" und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Stiftung Berufliche Bildung möchte folgende Position personell besetzen:

Stellenkennung: 2022-052-SBB Administrator*in (m/w/d) IT
Beginn: ab sofort

Bis zu 1,0 Stelle mit 40 Wochenstunden Administrator*in (m/w/d) im
Bereich Infrastrukturmanagement - IT

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Management von zentralen Netzwerkservices und Monitoring zentraler Netzwerkdienste mit Schwerpunkt auf Microsoft- Produkten
    • Betreuung der Netzwerke zugehöriger Filialen
    • Projektmanagement kleiner bis große IT-Projekte – von der Bedarfsanalyse bis zur Implementierung
    • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung der sicherheitsrelevanten Hard- und Software Systeme mit Schwerpunkt im MS Azure Umfeld
    • Durchführung von IT-Sicherheitsmaßnahmen und die Sicherheitsdokumentation
    • Erkennung und Abwehr von potenziellen Cyberangriffen
    • Patchmanagement der Security Komponenten
Das bringen Sie mit:
  • Gute Kenntnisse im Bereich IT- Sicherheit
    • Kenntnisse in Identity & Access Management sind wünschenswert
    • Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich, bspw. Fachinformatiker*in Systemintegration (w/m/d), Informatikkaufmann/-frau (w/m/d) oder IT-Systemelektroniker*in (w/m/d) oder vergleichbare
    • Sicherer Umgang mit Microsoft-Server-Technologien, Microsoft Azure, MS365
    • Erfahrungen im Bereich Netzwerk-Security, Fortinet, Azure Security Center, Azure Sentinel.
    • Security-Zertifizierungen (Microsoft, Fortinet)
    • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie strategisches Denken
    • Strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
Das bieten wir Ihnen:
  • eine vielseitige Tätigkeit in einem harmonischen Team und einer modernen Ausstattung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur HVV Profiticket
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge in Höhe von 15%
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Fortbildungsmöglichen über die socialacademy.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-052-SBB" und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stiftung Berufliche Bildung legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Nord, in Bremen, sucht eine BAMF-Lehrkraft (m/w/d) mit Alphabetisierung

bis zu 0,5 Stelle mit (max. 20 Wochenstunden) BAMF-Lehrkraft (m/w/d) für BAMF- Integrationskurse mit Alphabetisierung

Stellenkennung: 2022-061-SBB K Nord in Bremen BAMF-Lehrkraft (m/w/d) mit Alphabetisierung
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird vorerst befristet für 1 Jahr befristet besetzt.

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Unterrichtstätigkeit in Deutschkursen (verschiedene Formate)
    • Durchführung von Einstufungstests, Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Einzel- und/oder Gruppencoaching
    • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes pädagogisches Fachhochschul-/Hochschulstudium
    vorzugsweise Lehramt (Deutsch), Germanistikstudium
    • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
    • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen mit Alphabetisierung gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF ist zwingend erforderlich
    • Unterrichtserfahrung in Kursen für Menschen mit Migrationshintergrund und heterogenen Gruppen sollte vorhanden sein
    • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
    • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
    • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
    • Eine hohe Interkulturelle Kompetenz
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Beginn: ab 30.05.2022. Diese Stelle wird vorerst befristet für 1 Jahr befristet besetzt.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihrer BAMF Zulassung für BAMF Integrationskurse mit Alphabetisierung unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir, die SBB Kompetenz gGmbH suchen umgehend Freiberufler*innen als Lehrkraft (m/w/d) Gebäudereiniger*in in Hamburg im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*innen

Kennung: 2022-060-SBB K Lehrkraft (m/w/d) im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*innen
Beginn: ab sofort

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Beschreibung der Einsätze:
  • Sie sind verantwortlich für die Durchführung von theoretischem und praktischem Unterricht im Rahmen von (modularen) Qualifizierungsprojekten nach den Lernfeldern des Rahmenlehrplans im Gewerk Gebäudereinigung
    • Sie übernehmen die methodische und didaktische Vorbereitung der Unterrichtsinhalte
    • Sie betreuen die Teilnehmenden während der betrieblichen Phasen und unterstützen sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt
Ihr Profil und Angebot:

Bei Interesse übermitteln Sie uns gern Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:

  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
und ein Angebot zu, mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
    • mögliche Termine (Zeitfenster)
    • Zeit-/ Stundenumfang
    • Stundensatz in €
Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: „2022-060-SBB K Lehrkraft Gewerk Gebäudereinigung“ bei.

Wir freuen uns auf Sie!

Richten Sie Ihr Angebot bitte an:

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 0,5 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt BvB (TN unter 25 Jahre) Hamburg Nord, Standort Barmbek
Stellenkennung: 2022-059-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt BvB
(Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen)
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.12.2022 mit der Option auf Vertragsverlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Begleitung des Übergangs in Praktika, Kooperation oder Ausbildung
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe bei Problemlagen (z.B.
    Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)
    • Verhaltenstraining
    • Zusammenarbeit mit dem in der Maßnahme eingesetztem Personal
    • Regelmäßige Sprechstundenangebote
    • Erstellen und Fortschreiben des Förder- und Qualifizierungsplanes in Absprache mit den Teilnehmenden und
    den in der Maßnahme eingesetzten Mitarbeitern
    • Abstimmung der Inhalte des Förder- und Qualifizierungsplanes mit dem Teilnehmenden (Inhalt, Zeitpunkt und Gesprächsteilnehmende sind zu dokumentieren und dem Teilnehmenden im Original auszuhändigen)
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmenden treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang
    • Sozialpädagogische Angebote
Diese Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Beim Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit erwartet.
    - Diplom Pädagogen mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten
    Sozialpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen
    - Diplom Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Ersatzweise werden auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium) und staatlich anerkannte Erzieher mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
    • Erfahrungen mit den Strukturen der Unterstützung Jugendlicher in schwierigen Situationen werden vorausgesetzt
    • Aufgeschlossenheit und idealerweise Erfahrung gegenüber digitalen Lehr-/Lernangeboten ist wünschenswert
Wir freuen uns auf:
  • Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, sowie der Stellenkennung "2022-059-JBH Soz.Päd BvB" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Niedersachsen beabsichtigt folgende Stelle ab sofort personell zu besetzen:

Bis zu 0,75 Stelle Lehrkraft/Ausbilder*in (m/w/d) für kaufmännische Berufe (Büromanagement und Groß- und Außenhandel in Buxtehude)

Stellenkennung: 2022-053-SBB K Niedersachsen Lehrkraft/Ausbilder*in (m/w/d) für kaufmännische Berufe
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wir zunächst für 1 Jahr befristet besetzt.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterrichten in folgenden kaufmännischen Themenfeldern:
    o Lernfeldunterricht, u.a. Rechnungswesen für Büromanagement und Groß- und
    Außenhandel
    • Prüfungsvorbereitung von Umschüler/innen
    • Dokumentation des Unterrichtsverlaufs
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen bringen Sie bestenfalls mit:
  • Abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Berufsausbildung
    • AEVO oder pädagogische Eignung erforderlich
    • Erfahrung in der kaufmännischen Ausbildung
    • Gute EDV- Kenntnisse (MS-Word und MS-Excel)
    • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
    • Freundlichkeit, Offenheit und Empathie
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, dem Nachweis der BAMF Zulassung sowie der Stellenkennung "2022-053-SBB K Nord Lehrkraft/Ausbilder*in" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen ab sofort eine/n Psychologen*in (m/w/d) in Vollzeit

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Stelle in Hamburg zu besetzen:

eine/n Psychologe*in (m/w/d) mit bis zu 1,0 Stelle (40 Wochenstunden) in Hamburg
Stellenkennung: „2022-054-SBB K Psychologe*in (m/w/d) im Projekt „Check Umschulungseignung“ - eine Maßnahme zur Feststellung einer Umschulungs- und Fortbildungseignung in Hamburg

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt

Was wir Ihnen bieten:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg.
Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse
verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen
aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an
Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung,
Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren
und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird,
auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Durchführung von Eignungsdiagnostiken, Erstellung berufspsychologischer Gutachten,
    Auswertung und Berichtswesen von psychologischen Testungen zur Arbeitsfähigkeit, Qualifizierungs- und Umschulungseignung
    • Interventionsangebote bei psychischen Krisen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei dem/der Psychologen*in wird ein Hochschulabschluss im Fach Psychologie (Diplom oder Master) vorausgesetzt.
    • Darüber hinaus sollte Erfahrung in der Erstellung von berufspsychologischen Gutachten sowie
    in der Arbeit mit Menschen im Sinne der Zielgruppe vorliegen
    • Berufserfahrungen können auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem
    regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe,
    außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden
    • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
Auf Sie wartet außerdem:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen
    www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interessante, interne Fortbildungsmöglichkeiten
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, sowie der Stellenkennung "2022-054-SBB K Psychologe*in" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH sucht ab sofort oder später Freiberufler*innen als Lehrkraft für die Fortbildung „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ in Hamburg und Neumünster.

Kennung: 2022-049-quatraCare Freiberufler*in Lehrkraft „Haushaltsnahe Dienstleistung“
Beginn: ab sofort oder später.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Berufliche Bildung, ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Beschreibung der Einsätze:
  • Es handelt sich um Einsätze in der Lehre auf Honorarbasis in der nachfolgenden Fortbildung:

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in das Aufgabenfeld der Haushaltsnahen Dienstleistungen. Sie lernen ihre Aufgaben kennen und erhalten während der Fortbildung das nötige Handwerkzeug, um diese durchzuführen.

Profil und Angebot:

Bei Interesse übermitteln Sie uns gern Ihr Profil mit Ihren:

  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
Ihr Know-how:

Sie sind Hauswirtschafter*in (w/m/d), Gebäudereiniger*in (w/m/d), Pflegekraft (w/m/d) oder Betriebssleiter*in (w/m/d), dann zögern Sie nicht, melden Sie sich gern bei uns!

Ruheständler sind sehr herzlich willkommen!

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: „2022-049-quatraCare Gesundheitsakademie in Hamburg und Neumünster“ bei.

Geben Sie bitte Ihren Wunschstandort mit an.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Plan B gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 1 x 1,0 Stelle mit bis zu 40 Wochenstunden Coach (m/w/d)
in der Plan B gGmbH für Gesundheit & Beruf in Hamburg-Hamm

Stellenkennung: „2022-046-Plan B Coach (m/w/d)“
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die PLAN B gGmbH ist ein Träger der beruflichen Rehabilitation. Die PLAN B gGmbH ist eine Tochter der Stiftung Berufliche Bildung (SBB) und wurde aus der SBB Kompetenz heraus gegründet.

Unsere Schwerpunkte sind:
Berufliche Rehabilitation von Menschen jeglichen Alters mit physischen und psychischen Einschränkungen zur Steigerung der Teilhabe am Arbeitsleben und alle damit verbundenen Leistungen, die der beruflichen Orientierung, Belastungserprobungen, Qualifizierung, Ausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Einmündung in leidensgerechter Arbeit dienen. Zudem bieten wir Begleitung, Beratung und Coaching von Menschen mit physischen und psychischen Beeinträchtigungen, die die teilnehmenden Personen stabilisieren und deren Chancen auf eine Beschäftigung am allgemeinen Arbeitsmarkt verbessern. Wir erarbeiten Chancen & Perspektiven mit unseren Kunden.

Ihre Aufgaben sind:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen
    • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Berufliche Orientierung und Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
    • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
    • Profiling und Kompetenzfeststellung
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Abstimmung mit der Teamkoordination
Folgende Kenntnis-/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Studium – Soziale Arbeit/Sozialpädagogik oder
    Pädagogik (Schwerpunkt Soziale Arbeit), Erzieher*innen, mit Berufserfahrung
    im Reha-Bereich
    • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
    • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Empathie für die Zielgruppe
    • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Moderner und verkehrsgünstiger Arbeitsplatz
    •einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    •einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Reichen Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail in einer PDF-Datei mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und Ihrem Motivationsanschreiben, mit Gehaltswunschangabe) und mit dem Betreff „2022-046-Plan B Coach“ ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Es handelt sich um Einsätze auf Honorarbasis des nachfolgend beschriebenen Tätigkeitsfeldes und seinen Qualifizierungszielen:

Coaching 5.0
• Durchführung von Coaching, Trainings und Workshops, insbesondere in den Bereichen Berufsorientierung, Bewerbung, Kommunikation, Arbeitsbezogene Grundbildung und Orientierung auf dem Arbeitsmarkt/ im Weiterbildungssystem, Selbstkompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung
• Suche nach Praktikumsplätzen und einem geeigneten Arbeitsplatz

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Wir freuen uns über Freiberufler*innen:
  • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:
bis zu 1,0 Stelle (38,5 Std/wtl.) Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung für das Projekt BvB
in Hamburg Barmbek

Stellenkennung: 2022-044-JBH Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung
Beginn: sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 30.12.2022 mit Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir
Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein
und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der
Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Bildungsbegleitung
    • Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Vorbereitung auf den ESA
    • Anleitung
    • Bewerbungstraining
    • Betriebsaquise
    • Erstellen und Fortschreiben der Qualifizierungs- und Förderplanung in Absprache mit den Teilnehmenden und den in der Berufsvorbereitung eingesetzten Mitarbeiter*innen
    • Erstellung der LuV (Leistungs- und Verhaltensbeurteilung)
    • Abstimmung der Inhalte der LuV mit dem Teilnehmenden (Inhalt, Zeitpunkt und Gesprächsteilnehmer sind zu dokumentieren und dem Teilnehmenden im Original auszuhändigen)
    • Abstimmung des geplanten Qualifizierungs- und Förderverlaufs mit der zuständigen Beratungsfachkraft des jeweiligen Bedarfsträgers
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmenden treffen sowie die Qualifizierungs- und Förderverläufe kontrollieren und dokumentieren
    • Sicherstellung von Zusammenwirken der verschiedenen Akteure im Qualifizierungs- und Förderverlauf
    • Akquirieren von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Eine schnelle und passgenaue Zusammenführung der Teilnehmenden mit Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Bewerbungsbegleitung im Bedarfsfall
    • Sicherstellung und Dokumentation des dauerhaften Eingliederungserfolges (z.B. durch Betreuung während der Probezeit)
    • Sicherstellung beim Übergang des Teilnehmenden in nachfolgende Bildungsgänge, dass alle erforderlichen Informationen an die künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräfte elektronisch übermittelt werden
Qualifikationsvoraussetzungen sind:
  • Berufs- oder Studienabschluss
    • mindestens zweijährige Berufserfahrung, davon mindestens eine einjährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe und eine einjährige betriebliche Erfahrung
    o Es kann für den Einstieg im Einzelfall bei der „Bildungsbegleitung“ von der einjährigen Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe abgesehen werden, wenn diese Bildungsbegleitung über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung verfügen und davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Zielgruppen des Arbeitsmarktes nachweisen können

    o Unabhängig davon gelten die Voraussetzungen als erfüllt, wenn die Tätigkeit der Bildungsbegleitung innerhalb der letzten 3 Jahre bereits für einen Zeitraum von mindestens 9 Monaten in einer BvB ausgeübt wurde

    o Berufserfahrung kann auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßig wöchentlichen Stundenumfang von „mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe“, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden .Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus. Zeiten einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten aber nicht als Berufserfahrung.

    • Kenntnisse der Bildungslandschaft
    • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Sozialkompetenz
    • Organisationskompetenz
    • kundenorientiertes Verhalten
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
  • Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
    Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Mitarbeiter*innen.
    Wenn Sie dies wünschen, steht Ihnen zu Ihrer Unterstützung unser Schwerbehindertenbeauftragter
    gern zur Verfügung – ein kurzer Hinweis genügt.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und die Angabe ihres Gehaltswunschs mit der 2022-044-JBH Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Schleswig-Holstein sucht ab sofort eine Lehrkraft (m/w/d) für den individuellen Einzelunterricht Deutsch als Fremdsprache in Festanstellung im Umfang einer 0,75 Stelle (mit 30 Std./Woche) für den Standort Itzehoe

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie unterrichten erwachsene und jugendliche Lernende mit Schwierigkeiten in den Trainingspunkten Hören, Lesen und Schreiben (sowohl Erst- als auch Zweitsprachler*innen)
    • Sie bieten eine individuelle Sprachförderung an, um die Teilnehmenden optimal auf die individuelle Sprachprüfung vorzubereiten (u.a. Grammatik, berufsbezogener Wortschatz etc.)
    • Dazu gehören Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Lernstandserhebungen sowie Unterrichtsdokumentation
Unsere Anforderungen an Sie sind:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (vorzugsweise Lehramt Deutsch/ Germanistikstudium) oder gleichwertige Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten
    • Sie verfügen über eine BAMF-Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV)
    • Sie haben bereits Erfahrung als Kursleiter*in Integrationskursen, Alphabetisierungskursen oder an einer Fortbildung zur Durchführung von diesen Kursen teilgenommen
    • Wünschenswert sind Kenntnisse der Didaktik und Methodik des Schriftspracherwerbs
    • Wir erwarten eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, Offenheit sowie Einsatzbereitschaft und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe Migrant*innen
Sie verfügen über:

eine Zulassung als Lehrkraft in Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. § 15 Integrationskursverordnung (IntV)

Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • eine umfangreiche Lehrwerksammlung und die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen. Es besteht eine optionale Verlängerung der Beschäftigung.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, dem Nachweis der BAMF Zulassung sowie der Stellenkennung "2022-042-SBB K SH Lehrkraft Itzehoe" und Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF-Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt wird im Bereich iCademy & Digitalisierung der
SBB Kompetenz gGmbH ein/e Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit gesucht.

Bis zu 0,5 Stelle (20 Std./wtl) Mitarbeiter*in (m/w/d) für Technisches Management Digitale Lehre
Schwerpunkt Tools und Performance der digitalen Lehrplattform iCademy

Stellenkennung: 2022-040-SBB K Mitarbeit im Bereich iCademy & Digitalisierung
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Für die Weiterentwicklung der digitalen Lehre und des E-Learning Angebotes im Rahmen des Lernportales iCademy, ein moodlebasiertes Learning Management System, suchen wir eine/n Mitarbeiter*in für den Ausbau, die Strukturierung der Kursangebote und die Verankerung derer in den Fachbereichen der SBB Kompetenz und darüber hinaus.

Wir suchen eine/n begeisterte/n Mediendidaktiker*in und/oder Moodle-Experten*n, der/die mit vertieftem technischem Knowhow und mit fachlicher Präzision die digitale Lehre in didaktischer ansprechender Gestaltung umsetzt.

Deine Aufgaben sind:
  • Aufbereitung von digitalen Lehrinhalten in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und Dozent*innen der Fachbereiche der SBB Kompetenz
    • Koordination der Lerninhalte auf der Lernplattform iCademy
    • Switchen von Lehrinhalten aus der analogen in die digitale Lehre
    • Entwicklung von Standards für die Durchführung von Lehrinhalten und Lernabläufen in digitalen Prozessen
    • Mitarbeit bei den internen Schulungen zur Nutzung der iCademy und der Implementierung von E-Learning-Kursen in das Bildungsangebot der SBB Kompetenz
Diese Anforderungen stellen wir an dich:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom) in den Studiengebieten Informationstechnologie, Erwachsenenbildung, Medienpädagogik oder vergleichbarer Wissenschaften.
    • Ausgeprägte Fähigkeiten in modernen didaktischen Ansätzen im Speziellen in der Kombination von klassischem analogem Unterricht mit digitalen Elementen bis hin zur klassischen Online-Lehre.
    • Erfahrung in der multimedialen Aufbereitung von Lehrinhalten
    • Weiterentwicklung von medialen Zukunftsfeldern für die Berufliche Bildung und Erwachsenenbildung.
    • Bereitschaft und Interesse an einer Vermarktung der Plattform bis hin zu einer anerkannten e-Commerce-Plattform im Sinne einer starken Markenbildung.
    • Kenntnisse im Umgang mit dem LMS Moodle
Du bringst darüber hinaus mit:
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Hohe Teamfähigkeit
    • Innovationsgeist
    • Fokussierungsfähigkeit im Fachdetail
    • Gute Deutschkenntnisse sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ein hohes Maß an Kunden-, Service- und Lösungsorientierung
Wir bieten dir:
  • Ein Studio, in dem mit anspruchsvoller technischer Ausstattung multimediale Themen erarbeiten werden
    • Ein sympathisches, motiviertes und kreatives multiprofessionelles Team
    • Offenheit für „Out-of-the-Box“-Denken
    • Inspirierendes Arbeitsklima und flache Hierarchien
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Moderner und verkehrsgünstiger Arbeitsplatz
    •einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    •einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • Kostenlos: Kaffee, Tee, Obst
Wir freuen uns auf deine vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung. Bitte gib die Stellenkennung: 2022-040-SBB K mit an, ab wann du vefügbar bist und in welchem Rahmen sich dein Gehaltswunsch bewegt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Niedersachsen an ihrem Standort in Stade beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

bis zu 0,625 Stelle (25 Wochenstunden) Lehrkraft (m/w/d) ) für BAMF- Integrationskurse und verschiedene AVGS Maßnahmen

Das sind Ihre Aufgaben:
  • Unterrichtstätigkeit in Deutschkursen (verschiedene Formate)
    • Durchführung von Einstufungstests, Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Einzel- und/oder Gruppencoaching
    • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes pädagogisches Fachhochschul-/Hochschulstudium vorzugsweise Lehramt (Deutsch), Germanistikstudium
    • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
    • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen
    • Wünschenswert mit Alphabetisierung gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF
    • Unterrichtserfahrung in Kursen für Menschen mit Migrationshintergrund und heterogenen Gruppen sollte vorhanden sein
    • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
    • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
    • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
    • Eine hohe Interkulturelle Kompetenz
    • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Wünschenswert sind:
  • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen
  • Alphabetisierung gemäß §15 Abs.1 Integrationskursverordnung (IntV) des BAMF
Wir bieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Lehrtätigkeit
  • einen 15 %-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten über die socialacademy
Beginn:
Ab sofort. Die Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung, der Stellenkennung: "2022-039-SBB K BAMF Stade" und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle (38,5 Std/wtl.) Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung für das Projekt BvB in Hamburg-Barmbek

Stellenkennung: 2022-037-JBH Bildungsbegleiter*in (m/w/d) inkl. Anleitung/Ausbildung
Beginn: sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.12.2022 mit der Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Bildungsbegleitung
    • Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Vorbereitung auf den ESA
    • Anleitung
    • Bewerbungstraining
    • Betriebsakquise
    • Erstellen und Fortschreiben der Qualifizierungs- und Förderplanung in Absprache mit den Teilnehmenden und den in der Berufsvorbereitung eingesetzten Mitarbeiter*innen
    • Erstellung der LuV (Leistungs- und Verhaltensbeurteilung)
    • Abstimmung der Inhalte der LuV mit dem Teilnehmenden (Inhalt, Zeitpunkt und Gesprächsteilnehmer sind zu dokumentieren und dem Teilnehmenden im Original auszuhändigen)
    • Abstimmung des geplanten Qualifizierungs- und Förderverlaufs mit der zuständigen Beratungsfachkraft des jeweiligen Bedarfsträgers
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmenden treffen sowie die Qualifizierungs- und Förderverläufe kontrollieren und dokumentieren
    • Sicherstellung von Zusammenwirken der verschiedenen Akteure im Qualifizierungs- und Förderverlauf
    • Akquirieren von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Eine schnelle und passgenaue Zusammenführung der Teilnehmenden mit Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsstellen
    • Bewerbungsbegleitung im Bedarfsfall
    • Sicherstellung und Dokumentation des dauerhaften Eingliederungserfolges (z.B. durch Betreuung während der Probezeit)
    • Sicherstellung beim Übergang des Teilnehmenden in nachfolgende Bildungsgänge, dass alle erforderlichen Informationen an die künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräfte elektronisch übermittelt werden
Qualifikationsvoraussetzungen sind:
  • Berufs- oder Studienabschluss
    • mindestens zweijährige Berufserfahrung, davon mindestens eine einjährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe und eine einjährige betriebliche Erfahrung

o Es kann für den Einstieg im Einzelfall bei der „Bildungsbegleitung“ von der einjährigen Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe abgesehen werden, wenn diese Bildungsbegleitung über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung verfügen und davon mindestens 6 Monate Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Zielgruppen des Arbeitsmarktes nachweisen können
o Unabhängig davon gelten die Voraussetzungen als erfüllt, wenn die Tätigkeit der Bildungsbegleitung innerhalb der letzten 3 Jahre bereits für einen Zeitraum von mindestens 9 Monaten in einer BvB ausgeübt wurde
o Berufserfahrung kann auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßig wöchentlichen Stundenumfang von „mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe“, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus. Zeiten einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten aber nicht als Berufserfahrung

  • Kenntnisse der Bildungslandschaft
    • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Sozialkompetenz
    • Organisationskompetenz
    • kundenorientiertes Verhalten
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollstänidge und aussagekräfte Bewerbung mit der Kennung: 2022-037-JBH unter Angabe Ihres Gehaltswunsches an bewerbung@sbb-gruppe.de ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Bis zu 1,5 Stellen Sozialpädagoge*in (m/w/d) in der außerbetrieblichen Ausbildung für Kaufleute für Büromanagement im Wiesendamm 22-24

Stellenkennung: 2022-038-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) Ausbildung für Kaufleute für Büromanagement BaE
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stellen sind vorerst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Sozialpädagogische Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und Netzwerkarbeit
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Durchführung von Fördereinheiten
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Aktivierung zu betrieblichen Ausbildungsphasen und Unterstützung beim Übergang in betriebliche Ausbildung
    • Sozialpädagogische Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und Netzwerkarbeit
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Durchführung von Fördereinheiten
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Aktivierung zu betrieblichen Ausbildungsphasen und Unterstützung beim Übergang in betriebliche Ausbildung

    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang in Ausbildung
    • Mitwirkung in den Arbeitskreisen und Gremien der JBH
Diese Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Sozialpädagogischer Studienabschluss
    gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und Arbeitsalltages, mit Stress- und Belastungssituationen
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Ticket
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollstänidge und aussagekräfte Bewerbung mit der Kennung: 2022-038-JBH unter Angabe Ihres Gehaltswunsches an bewerbung@sbb-gruppe.de ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH am Hamburger Campus-Standort in Hamburg-Eilbek, bis zu 1,0 Stelle eine/n Bildungsbegleiter*in (m/w/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich.

Stellenkennung: 2022-035-quatraCare Bildungsbegleiter*in (m/w/d)
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ihre Aufgaben sind:
  • Begleitung des Übergangs in Praktika, Kooperation oder Ausbildung
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe bei Problemlagen (z.B.
    Alltagshilfen, Krisenintervention, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integrationshilfen)
    • Zusammenarbeit mit dem in der Maßnahme eingesetztem Personal
    • Regelmäßige Durchführung der offenen Informationsveranstaltungen
    • Erstellen und Fortschreiben des Förder- und Qualifizierungsplanes in Absprache mit den Teilnehmern und den in der Maßnahme eingesetzten Mitarbeitern
    • Abstimmung der Inhalte des Förder- und Qualifizierungsplanes mit dem Teilnehmer (Inhalt, Zeitpunkt und Gesprächsteilnehmer sind zu dokumentieren und dem Teilnehmer im Original auszuhändigen)
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang
Das bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Bildungsbegleiter*in / Sozialpädagogen*in wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit erwartet, die mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Ersatzweise werden auch andere pädagogische Hochschulabschlüsse (z.B. Diplom, Master, Bachelor) und staatlich anerkannte Erzieher*innen mit einschlägiger Zusatzqualifikation anerkannt, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Erfahrungen mit den Strukturen der Unterstützung Erwachsener ab 25 Jahren in schwierigen Situationen werden vorausgesetzt
    • Aufgeschlossenheit und idealerweise Erfahrung gegenüber digitalen Lehr-/Lernangeboten ist wünschenswert
Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen
    www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: "2022-035-quatraCare Bildungsbegleitung", ggf. Ihres Arbeitszeitmodells und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.
Vielen Dank im Voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

die si! soziales & innovation gGmbH sucht an mehreren Standorten in Hamburg zeitnah bis zu 3,0 Stellen Pädagogische Fachkraft „Hilfen zur Erziehung“ (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mind. 20-39 Wochenstunden) in unserem Team in

• Hamburg Nord-Ost (Fuhlsbüttel, Langenhorn, Hamm, Billstedt und Dulsberg)
• Hamburg-Süd (Wilhelmsburg, Harburg, Wilstorf, Neugraben, Neuwiedenthal und Bergedorf)
• Neugraben (13.3 + §35/30)
• in unserem ambulanten Team (Spfh und EB)

Stellenkennung: 2022-033-si! Pädagogische Fachkraft „Hilfen zur Erziehung“ (m/w/d)

Beginn: ab sofort.

Die si! soziales & innovation gGmbH verbindet seit 2017 die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und –bildenden Angebot der Stiftung Berufliche Bildung.

Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung (§§ 30, 31, 34 (teilbetreut), 35 SGB VIII), das Sozialpädagogisch begleitete Jugendwohnen (§ 13.3 SGB VIII), ein Auslandsprojekt, sowie Büroräumlichkeiten in Eimsbüttel (Grindelviertel), die für unterschiedliche Projekte gemeinsam mit der Jugendbildung Hamburg genutzt werden können. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem ein internes Fortbildungsformat für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Betreuung von Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen von §34 teilbetreut (ohne Nachtdienst) und der „Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung“ gemäß § 35 SGB VIII. Diese Hilfen richten sich an Jugendliche von 16-21 Jahren, die im trägereigenen Wohnraum leben und noch viel Unterstützung bei ihren Verselbständigungsprozessen benötigen.
    • Begleitung und systemische Unterstützung von Familien im Rahmen der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“ gemäß §31 SGB VIII
    • Begleitung von Kindern (ab Schulalter), Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen des „Erziehungsbeistand“ oder der „Betreuungshilfe“ gemäß §30 SGB VIII
    • Als pädagogische Fachkraft arbeitest du vertrauensvoll und professionell mit den Klient*innen und reflektierst deine Arbeit interkollegial und supervisorisch
    • Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team
    • Anspruchsvolle Dokumentationspflichten
    • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH
    • Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
    • Vernetztes Arbeiten nach innen und außen
    • Gremienarbeit, Fachzirkel und sozialpolitisches Engagement
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Arts, Master of Arts)
    • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher:in mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Berufserfahrung in der Jugendhilfe (§§ 30, 34, 35 SGB VIII)
    • Gewünscht ist mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien (§§ 30, 31 SGB VIII)
    • Gewünscht aber nicht Voraussetzungen sind Sprachkenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Dari, Farsi, Französisch, Englisch, Spanisch, Russisch etc.
    • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
    • Ideenvielfalt in der Arbeit und ein offener als auch konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen
    • Hohe Eigenverantwortung, Ausdauer- und Reflexionsfähigkeit
    • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
    • Rechtliche Grundlagenkenntnisse
    • Kenntnisse über die Behördenstrukturen Hamburgs
    • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
    • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
    • Bereitschaft an unterschiedlichen Einsatzorten Hamburgs zu arbeiten
wir bieten Ihnen
  • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Klient*innen mit Fluchterfahrungen, mit komplexen Familiensystemen und/oder mit kleinen und großen Herausforderungen in der Alltagsbewältigung
    • ein junges, aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und der internationalen Arbeit
    • regionale Büros (Fuhlsbüttel, Harburg, Neugraben, Eimsbüttel, Hammerbrook und Hamm)
    • ein Diensthandy + Arbeitslaptop, sodass auch mobiles Arbeiten ermöglicht wird
    • flache Hierarchien und Partizipation in Arbeitsgruppen
    • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität in der Gestaltung des Arbeitstages
    • eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen
    • Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen (regelmäßige Teamsitzungen, Fall- und Fachberatung, kollegiale Beratung und Supervision in den Teams)
    • Vielfältiges Arbeiten, in sehr unterschiedlichen Arbeitsbereichen möglich (Kinder,-Jugend- und Familienarbeit, Bildungsarbeit in Form der SocialAcademy, Jugendwohnen nach 13.3. Projektarbeit)
    • Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit
    • interne Teamfortbildungen zu spezifischen Themen (Asyl, Trauma, Sucht, Kindeswohlgefährdung, Konfliktlösungen, Suizidprophylaxe, Krisenintervention)
    • Supervision und kollegiale Beratung
Bitte reichen Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit, Ihrem möglichen Stundenumfang, des bevorzugten Standortes und Ihres Gehaltswunsches an bewerbung@sbb-gruppe.de ein.
Bitte geben Sie die Stellenkennung: 2022-033-si! Pädagogische Fachkraft „Hilfen zur Erziehung“ (m/w/d) im Betreff mit an.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung und Erweiterung unseres Hamburger Teams personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stellen als MFA-Lehrkraft (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit oder auf 450,-Euro Basis ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die Stellenkennung: 2022-030-quatraCare MFA-Lehrkraft (w/m/d) für unsere Berufsfachschulen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsbereiche

Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Darum passen Sie zu uns
  • Sie möchten aktiv Medizinische Fachangestellte von morgen ausbilden
    • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Was Sie erwarten können
  • Sie möchten in Zukunft einen hochwertigen Unterricht gewährleisten und wollen diesen mit Freude an der Arbeit durchführen
    • Als zukünftige Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
    • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Praxen und Einrichtungen
    • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
    • In Ihrer Funktion als Lehrkraft bilden Sie die Schnitt¬stelle zwischen den Fach¬bereichen und dem E-Learning Produktionsteam
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelferin bzw. MFA
    • Wünschenswert aber kein Muss: Abgeschlossenes Studium der (Medizin-/Pflege- o.ä.) Pädagogik oder vergleichbare fundierte pädagogische Kenntnisse.
    • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/TEAMS) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Kontaktstärke und kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • ein Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte geben Sie die Stellenkennung 2022-030-quatraCare MFA-Lehrkraft (w/m/d) an.

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen MFA-Lehrkraft (w/m/d) als Freiberufler*innen für die berufliche Bildung in Hamburg und Neumünster

Beschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Berufliche Bildung, ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative
erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

.

Einsätze:

Es handelt sich um Einsätze auf Honorarbasis in der nachfolgenden Fachrichtung des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele

  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
    Medizinische Fachangestellte sind die ersten Ansprechpersonen für Patienten in der Arztpraxis oder Klinik. Teilnehmende kennen das Gesundheitssystem und können Patienten hinsichtlich bestimmter Leistungen beraten. Sie assistieren bei ärztlichen Behandlungen und koordinieren bzw. organisieren den Praxisablauf.
Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:
  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
und ein Angebot zu, mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
    • mögliche Termine (Zeitfenster)
    • Zeit-/ Stundenumfang
    • Stundensatz in €
  • Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: 2022-032-quatraCare Gesundheitsakademie in Hamburg oder Neumünster bei.
Informationen über die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH unter www.quatra-care.de

Wir freuen uns auf Ihr Angebot! Senden Sie bitte alle genannten Unterlagen an:
E-Mail: angebot@servicekontor-hamburg.de

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir, die SBB Kompetenz gGmbH suchen ab sofort bis zu 1,0 Stelle/n Lehrkraft Gebäudereiniger*in (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit in Hamburg im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*in

Stellenkennung: 2022-029-SBB K Lehrkraft (m/w/d) im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für Qualifizierungen und Umschulungen im Gewerk der Gebäudereiniger*in

Beginn: 15.03.2022. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sie sind in dieser Position verantwortlich für die Durchführung von theoretischem und praktischem Unterricht im Rahmen von (modularen) Qualifizierungsprojekten nach den Lernfeldern des Rahmenlehrplans im Gewerk Gebäudereinigung
    • Sie übernehmen die methodische und didaktische Vorbereitung der Unterrichtsinhalte
    • Sie betreuen die Teilnehmenden während der betrieblichen Phasen und unterstützen sie bei der Integration in den Arbeitsmarkt
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft (gern mit 5-jähriger Berufserfahrung) oder zum*zur Meister*Meisterin im Bereich Gebäudereinigung oder über eine vergleichbare Qualifikation und können eventuell Erfahrung in der beruflichen Bildung vorweisen
    • Sie haben zudem den Nachweis der Ausbildereignung nach AEVO erlangt
    • Sie verbinden freundliches und souveränes Auftreten mit Kommunikationsvermögen und einer zuverlässigen Arbeitsweise
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:

  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und der Angabe ihres Gehaltswunschs, dem Stundenumfang und der Verfügbarkeit sowie der Stellenkennung: 2022-029-SBB K Lehrkraft Gebäudereiniger*in

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:
Bis zu 0,2 Stelle Teamleitung (m/w/d) im Projekt BvB in Hamburg Mitte (Spaldingstraße)

Stellenkennung: 2022-025-JBH Teamleitung (m/w/d) im Projekt BvB
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 30.09.2022.
Es besteht eine Verlängerungsoption bis 2023.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir
Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein
und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der
Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Leitungsfunktion für das BvB Team
    • Koordinierung und Umsetzung der Förderplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Abstimmung mit der Bereichsleitung
    • Abstimmung mit der Berufsbereichen
    • Zusammenarbeit mit Auftraggeber
    • Personal- und Einsatzplanung
    • Sicherstellung der erfolgreichen Maßnahme Durchführung
    • Sicherstellung der Dokumentation
    • Umsetzung der gemeinsamen Zielvereinbarungen
    • Mitwirkung in den Gremien und Strukturen von Jugendbildung Hamburg
Folgende Kenntnisse bringen Sie mit:
  • • Wünschenswert sind (Projekt-) Leitungserfahrung
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
  • Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
    Wir freuen uns über Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Mitarbeiter*innen.
    Wenn Sie dies wünschen, steht Ihnen zu Ihrer Unterstützung unser Schwerbehindertenbeauftragter
    gern zur Verfügung – ein kurzer Hinweis genügt.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und die Angabe ihres Gehaltswunschs mit der Stellenkennung: 2022-025-JBH Teamleitung (m/w/d) im Projekt BvB.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in im Bereich Sprache & Soziales – einem sozialen, nachhaltigen und sinnvollen Arbeitsbereich

Die SBB Kompetenz gGmbH möchte am Gewerbehof Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg eine bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) mit 40 Wochenstunden, personell besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Sie ist ein verlässlicher Träger, der schon viele Jahre am Markt tätig ist. Wir
bieten Sprachkurse, Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder in das Arbeitsleben einsteigen möchten bzw. wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und breit aufgestellt. Es gibt ein breites Kursangebot, dass auch Kurse für verschiedene Zielgruppen bereithält u.a. für Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohten Menschen und Langzeitarbeitslosen. Auch für Menschen ohne Bleibeperspektive gibt es die Möglichkeit an einem Kurs teilzunehmen. Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – so werden wir demnächst ein Digitales Erprobungscenter eröffnen für Menschen, die sich in digitalen Berufen ausprobieren möchten und nicht immer einen geraden Lebenslauf vorweisen können. Wir sind offen für neue Ideen und freuen uns auf Verstärkung im Team.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Arbeitsmarktes der Metropolregion Hamburg
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Krisenintervention
    • Arbeiten in interdisziplinären Teams
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossener einschlägiger Berufs- oder Studienabschluss
    • Mind. Dreijährige Berufserfahrung, davon mind. zweijähriger Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe EDV –Affinität mit sehr guten Kenntnissen
    • Kooperation- und Teamfähigkeit
    • hohe interkulturelle Sensibilität
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung inkl. Ihres Anschreibens, Lebenslauf und Ihrer Zeugnisse und Referenzen zum Werdegang. Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2022-023-SBB K Soz.Päd Wibu" und Ihren Gehaltswunsch mit an.
Teilen Sie uns ebenfalls gern mit, ab wann Sie zur Verfügung stehen können.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH ab sofort eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt AZAV
Die Tätigkeit ist in Vollzeit und Teilzeit möglich

Die Stellekennung lautet: 2022-021-SBB K Mitarbeit im Qualitätsmanagement

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gGmbH gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten.
Hierzu arbeiten wir mit einem Qualitätsmanagementsystem, das wir jährlich nach der AZAV prüfen lassen. Wir arbeiten im Team an der Erhaltung und Weiterentwicklung des Systems und freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden.

Hier können Sie mitgestalten:
  • Sie sind Ansprechpartner*in gegenüber der Zertifizierungsstelle
    • Sie beantragen und koordinieren die Maßnahme-Zertifizierungen nach AZAV
    • Sie beraten unsere Leitungen zum AZAV-Rahmen und unterstützen bei der Erstellung der erforderlichen Unterlagen
    • Im Team entwickeln wir laufend unser QM-System weiter mit dem Fokus der Prozessoptimierung und -verschlankung und erstellen qualitätsrelevante Dokumente
    • Sie evaluieren die vertragskonforme Umsetzung unserer Maßnahmen, bereiten Audits vor und begleiten diese
    • Sie erstellen qualitätsrelevante Auswertungen von Kennzahlen
    • Sie moderieren QM-Arbeitsgruppen
Damit können Sie uns begeistern:
  • Sie verfügen über Berufserfahrungen im Qualitätsmanagement eines Bildungsanbieters oder in einer anderen branchentypischen Einrichtung
    • Sie haben fachliche Kompetenzen im Qualitätsmanagement nach AZAV, wünschenswert ist ein Zertifikat als QM-Fachkraft oder QM-Beauftragte*r
    • Sie sind kommunikationsstark und können QM verständlich im Unternehmen transportieren. Dabei gehen Sie verbindlich und lösungsorientiert vor
    • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office, verfügen über fundierte Excel- und Datenbank-Kenntnisse und haben ein gutes Zahlenverständnis
    • Sie können sich schnell in neue Software und Anwendungen einarbeiten und sind bereit, sich weiter zu bilden
    • Sie arbeiten lösungsorientiert und strukturiert und verstehen sich als Dienstleister*in
    • Dabei sind uns Teamgeist und eine selbstständige Arbeitsweise wichtig
Unser Angebot an Sie:
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
    • eine umfassende Einarbeitung
    • viele Gestaltungsmöglichkeiten durch die Mitarbeit in kleinen Teams
    • Weiterbildungsmöglichkeiten
    • ein kollegiales Arbeitsklima und eine kooperative Führung
    • flexible Arbeitszeiten
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV-Profiticket und zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den ON STAGE Fitness Studios
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • und Obst (aber nicht in Corona Zeiten)
    • Wir arbeiten sowohl analog in Hamburg Hamm als auch via MS teams
Wenn Sie jetzt lächeln und interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung, mit der Angabe der Stellenkennung: 2022-021-SBB K Mitarbeit QM, Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches, gerichtet an:

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die si! Soziales & innovation gGmbH in Hamburg-Hamm zeitnah mit bis:

zu 0,77-1,0 Stelle mit 30-39 Wochenstunden Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) in der Ausbildung Sozialpädagogische*r Assistent*in (Vorbereitung auf die Externen Prüfung)

Stellenkennung: 2022-018-si! Lehrkraft für den Ausbildungsbereich der Sozialpädagogischen Assistent*innen
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen, mit der Option auf eine unbefristete Beschäftigung.

Wer ist die si! Soziales & innovation gGmbH?
Die si! Soziales & innovation gGmbH gehört zur SBB-Unternehmensgruppe und möchte u.a. Kinder- und Jugendhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und -bildenden Angebot der Gruppe verbinden. Die si! gGmbH bietet mit der SocialAcademyHamburg ein internes Fortbildungsformat für pädagogische Fachkräfte.

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie sind verantwortliche/r Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) für die Ausbildung der Sozialpädagogischen Assistent*in
    • Geben Struktur und Fachanleitung, unterrichten bedarfsorientiert gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Hansestadt Hamburg
    • Sie begleiten den Übergang in Praktika, Kooperation mit unseren Praxisstellen
    • Sie vertreten fachfremde Unterrichtsfächer bei Bedarf
    • Sie beraten und betreuen die Teilnehmer*innen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Leidenschaft zur aktiven Arbeit in der Ausbildung und frühkindlichen Pädagogik
    • Ideenvielfalt in der Arbeit und konstruktiven Umgang mit schwierigen Situationen
    • Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien
    • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
    • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
    • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindertagestätten
    • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
    • Abgeschlossenes Studium; Erzieher*innen oder vergleichbare Qualifikation
    • Bereitschaft zur Fortbildung, Supervision

Fachbereiche: Englisch, Naturwissenschaften und Gesundheit, Sozialpädagogische Theorie

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
    • wir funktionieren nur als Team
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen, mit der Option auf eine unbefristete Beschäftigung.

Bitte reichen Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches an bewerbung@sbb-gruppe.de ein.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung ihres Teams am Standort Neumünster personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle „Standortkoordination Neumünster“ (w/m/d) für unsere Berufsfachschulen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsbereiche an unserem Standort im Herzen von Schleswig-Holstein. Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Stellenkennung: 2022-016-quatraCare Standortkoordination Neumünster
Beginn: Ab sofort oder später. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Ihre Aufgaben:
  • Als Standortkoordinator/-in führen und verantworten Sie in direkter Zusammenarbeit mit unseren motivierten Fachbereichsleitungen und der Geschäftsführung sämtliche steuerungsrelevanten Prozesse
    • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
    • Sie koordinieren das gesamte Unterrichtsvolumen und leiten eigenverantwortlich das Bildungscontrolling sowie -reporting
    • Durch die Akquise von Kooperationspartner und Kundenbindung sind Sie an der weiteren Entwicklung des Standorts maßgeblich beteiligt
    • Sie unterstützen das gesamte Team bei der Implementierung von nachhaltigen Qualitätsstandards
Ihr Qualifikationsprofil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Kaufmännischen Bereich (ggf. ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen, Fachwirt*in (m/w/d oder Pflegefachmann-/frau, Bildungsreferent*in (m/w/d), etc.)
    • Erfahrung im Bildungsbereich und pädagogische Kenntnisse sowie in der Unterrichtsplanung sind von Vorteil
    • Sie erkennen die Umsetzung von betriebswirtschaftlichen und managementrelevanten Themen für sich als eine tolle Herausforderung
    • EDV-Erfahrungen (MS-Office) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
    • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung liegt Ihnen am Herzen
    • Sie sind ausgestattet mit Motivations-/ und Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, stilvolle Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
Sie können sich freuen auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und
    • offenen Austausch im Team
    • Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens
    • Auf ein interdisziplinäres Team, das Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt
    • Netzwerkarbeit nach innen und außen
    • Einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
    • Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung
    • Selbständige Arbeit mit modernem Ambiente
    • Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team, mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Sie haben Lust auf:

Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

• ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
• ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
• ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
• Bildschirmbrillen-Zuschuss
• vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
• 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:
bis zu 1,0 Stelle Psychologe*in (m/w/d) im Projekt NF step by step über 16h in Hamburg-Nord Barmbek

Stellenkennung: 2022-013-JBH Psychologe*in (m/w/d) im Projekt step by step über 16h U 25
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023, mit einer Option auf Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Die psychologische Begleitung ist ausschließlich auf die Maßnahme Durchführung ausgerichtet und unterstützt die Teilnehmenden, beispielsweise durch gezielte Angebote für eine rechtzeitige Intervention bei Krisen, um deren Ausbildungsfähigkeit (wieder-) herzustellen bzw. zu erhalten
    • Die psychologische Begleitung ergänzt durch auf die Zielgruppe abgestimmte Angebote die sozialpädagogische Begleitung
    • Im Rahmen der psychologischen Begleitung sind keine Therapien durchzuführen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Psychologen*in wird ein Hochschulabschluss im Fach Psychologie (Diplom oder Master) vorausgesetzt. Darüber hinaus muss mindestens eine zweijährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im Sinne der Zielgruppe vorliegen
    • Berufserfahrungen können auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden
    • Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus
    • Zeiten während einer Berufsausbildung und eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
    • Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie umfassende Kenntnisse in marktüblicher Office- und Anwendersoftware werden beim mit der Vermittlung und dem Bewerbungstraining betrauten Personal vorausgesetzt
    • Darüber hinaus müssen Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA sowie einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Senden Sie bitte bei Interesse Ihre vollständigen Unterlagen mit der Angabe der Stellenkennung:
„2022-013-JBH“ und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@sbb-gruppe.de
Nutzen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:
bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt step by step in Hamburg Barmbek

Stellenkennung: 2022-014-JBH Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Projekt step by step
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023, mit der optionalen Verlängerung.

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir
Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein
und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der
Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmer*innen ist bedarfsorientiert während der gesamten Maßnahme.
Hierbei ist ein besonderer Schwerpunkt darauf gelegt, drohende Maßnahme Abbrüche frühzeitig zu
erkennen und durch gezielte Angebote weitestgehend zu vermeiden.

Ihre Aufgaben sind folgende:

Die Sozial- und Netzwerkarbeit umfasst insbesondere:

  • Analyse der persönlichen Netzwerke der Teilnehmenden
    • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse
    • Stabilisierung sozialer, persönlicher und familiärer Beziehungen
    • Aktivitäten zur Motivationssteigerung der Teilnehmenden
    • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags und zur
    individuellen Lebensplanung
    • Organisation weiterer sozialer Hilfs- und Unterstützungsangebote, die den Teilnehmenden über die Maßnahme hinaus zur Verfügung stehen

Zusätzliche Aufgaben der sozialpädagogischen Begleitung sind:

  • 1. Aufsuchende Betreuung, zur Herstellung des Zugangs zur Zielgruppe unter Einbindung der
    Familie
    2. Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    3. Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    4. Koordinierung der Förderverläufe (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert
    koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    5. bedarfsorientierte Fallbesprechungen mit dem Bedarfsträger und
    6. frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote.
  • Erstellen und Fortschreiben der Förderplanung in Absprache mit den Teilnehmern und den in der
    Aktivierungshilfe eingesetzten Mitarbeitern
    • Abstimmung der Inhalte der Förderplanung mit dem Teilnehmer (Inhalt, Zeitpunkt und
    Gesprächsteilnehmer sind zu dokumentieren und dem Teilnehmer im Original auszuhändigen)
    • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Sozialpädagogen*in wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
    • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen
    • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung,
    Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
    • Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens
    640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
    • Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
    • Grundlagen Psychologie
    • Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
    • Förderpädagogik
    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Medienpädagogik

Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion des Sozialpädagogen im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich.

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Senden Sie bitte bei Interesse Ihre vollständigen Unterlagen mit der Angabe der Stellenkennung:
„2022-014-JBH“ und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@sbb-gruppe.de
Nutzen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt bis zu 2,0 Stellen Jobcoach (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit in Hamburg (-Mitte, -Altona und -Wandsbek) zu besetzen

Stellenkennung: „2022-011-SBB K Jobcoach (m/w/d)“ im Fachbereich „Orientierung & Perspektive“ für die Maßnahme NAdU – Nachhaltige Unterstützung der Beschäftigungsfähigkeit
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen.
Eine Entfristung wird angestrebt.

Der Fachbereich Orientierung & Perspektive setzt sich aktuell aus Vergabe- und AVGS-Maßnahmen zusammen. Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – BGS und ESF Projekte folgen in 2022, parallel tüfteln wir mit unserer Produktentwicklung emsig weiter, sind offen für neue Ideen und freuen uns auf Verstärkung.
Das vorrangige Ziel der Maßnahme NAdU ist die ganzheitliche beschäftigungsbegleitende Betreuung von Teilnehmenden in geförderten Beschäftigungsverhältnissen – die Begleitung ab der Arbeitsaufnahme, das Leistungsvermögen zu verbessern, die Beschäftigungsverhältnisse zu stabilisieren und perspektivisch den Übergang in ungeförderte Beschäftigungsverhältnisse zu erreichen.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Einbeziehung des persönlichen Umfeldes und der Bedarfsgemeinschaft in die Beratung und Betreuung der teilnehmenden Person in Fragen, die eine Stabilisierung und Fortführung des Beschäftigungsverhältnisses gefährden bzw. fördern
    • Alltagshilfen (zum Beispiel Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Umgang mit Geld, Erscheinungsbild)
    • Hilfestellung bei der Inanspruchnahme kommunaler Eingliederungsleistungen nach § 16a SGB II (Schuldner- und Suchtberatung, psychosoziale Betreuung, Kinderbetreuung, Pflege)
    • Hilfestellung bei Behördengängen/Antragstellungen
    • Unterstützung von Bedarfsgemeinschaften mit Kindern bei der Inanspruchnahme von Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe (Achtes Buch Sozialgesetzbuch - SGB VIII)
    • Zum Ende einer geförderten Beschäftigung sind die Bewerbungsaktivitäten zu begleiten, zu forcieren und insbesondere auch Bewerbungsunterlagen zu aktualisieren (anlegen von Mailadressen, Bewerbungsgespräche üben, Stellensuche, neues Foto, etc.)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens

Die Aufgaben des ganzheitlich beschäftigungsbegleitenden Coaches orientieren sich u.a. dabei an den Anforderungen des Arbeitsplatzes und sind damit auch auf die Unterstützung und Entlastung der Arbeitgeber ausgerichtet.

Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • mindestens ein Fachhochschul- oder Bachelorabschluss oder ein anderer mindestens dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens zugeordneter formaler Abschluss oder ein
    • Handwerks- oder Industriemeister oder
    • Arbeitserzieher
    • Darüber hinaus ist eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Betreuung der Zielgruppe, dies schließt Kenntnisse über Leistungen nach § 16a SGB II und weitere kommunale Leistungen ein
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Interessenten*innen bewerben sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, der Angabe zur Stellenkennung: 2022-011-SBB K und ihres Gehaltswunsches per E-Mail unter: bewerbung@sbb-gruppe.de

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zu besetzen:

Bis zu 2,0 Stellen Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Teilzeit/Vollzeit in der Maßnahme „VorTeil“ (Teilnehmende im ALG II Bezug) in Hamburg-Mitte

Stellenkennung: „2022-010-SBB K Sozialpädagoge*in (m/w/d) VorTeil“
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen.
Eine Entfristung wird angestrebt.

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:
Für die Maßnahme „VorTeil“ suchen wir Sozialpädagoge*innen (m/w/d) mit den u. g. Anforderungen. Ziel der Maßnahme ist es, den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten und eine berufliche Entscheidung zu treffen. Die Maßnahme beinhaltet sowohl theoretische als auch fachpraktische Anteile.

Um eine kontinuierliche Teilnahme an der Maßnahme sicherzustellen sind dies Ihre Aufgaben:
  • die sozialintegrative Betreuung der Teilnehmer*innen
    Dies beinhaltet die Bewältigung von indiv. Eingliederungshemmnissen der Teilnehmer*innen, schwerpunktmäßig durch persönliches Coaching und ggf. unter Einbeziehung des gesamten familiären Umfeldes
    • die der Aufnahme einer Beschäftigung bzw. Ausbildung entgegenstehen sowie die Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens der Teilnehmer*innen
    • Die Heranführung und Eingliederung soll insbesondere durch intensive Sozial- und Netzwerkarbeit sowie aufsuchenden Sozialarbeit erreicht werden.
    • Weitere Kernaufgaben sind die Koordinierung der Förderverläufe und die Begleitung eines Überganges in weiterführende Qualifizierungsangebote.
    • Zudem entwickeln Sie zielgruppenspezifische Angebote zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung, setzen diese um, treffen Zielvereinbarungen und sind für deren Dokumentation verantwortlich
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Studium Sozialpädagogik oder gleichwertiges Studium
    • Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Personengruppen
    • Beratungserfahrung und Zusatzausbildungen
    • Erfahrung in der Durchführung von Gruppenangeboten
    • Erfahrung im Aufbau sozialer Netzwerke
    • Gute administrative Fähigkeiten
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit, Humor, Leidenschaft für Menschen
    • mit Lust auf Neues u.v.m.
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen. Eine Entfristung wird angestrebt.

Interessenten*innen bewerben sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, der Angabe zur Stellenkennung: 2022-010-SBB K und ihres Gehaltswunsches per E-Mail unter: bewerbung@sbb-gruppe.de

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis zu 0,5 Stelle Arbeitsassistenz (m/w/d) für AV Projekte an verschiedenen Beruflichen Schulen in Hamburg

Stellenkennung: 2022-008-JBH Arbeitsassistenz (AV & I)
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist befristet bis 28.02.2023 zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Begleitung von schulpflichtigen und jungen Menschen mit einem Inklusionsstatus in die Ausbildungs- und Arbeitswelt
    • Bedarfsbezogene Unterstützung dieser Jugendlichen in den schulischen und betrieblichen Phasen
    • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Klassenteam an einer Beruflichen Schule
    • Mitwirkung und Weiterentwicklung des Projektes AV dual & I
    • Kontaktaufnahme und Begleitung der jungen Menschen zu verschiedenen Beratungs- und Unterstützungsstellen sowie zu Ämtern
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Wünschenswert ist ein Hochschulabschluss pädagogischer oder sozialwissenschaftlicher Art
    • Wünschenswert ist des Weiteren eine Zusatzqualifikation zum Inklusionscoach und eine vergleichbare Qualifikation
    • Notwendig sind Kommunikations- und Kontaktfähigkeit – Fähigkeit zur Kaltakquise und zur Kooperation mit Schulen und Betrieben
    • Erwartet wird eine umfassende Kenntnis des deutschen Berufsbildungssystems sowie der Hamburger Bildungslandschaft im Bereich von Inklusion
    • Einschlägige Kenntnisse im Bereich des Nachteilausgleiches wären wünschenswert
    • Nachweis über Antikörper oder Impfung gegen Masern nach dem Masernschutzgesetz aller Bewerber*innen, die nach dem 31/12 1970 geboren sind
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache
    Hierarchien
und:
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Senden Sie bitte bei Interesse Ihre vollständigen Unterlagen mit der Angabe der Stellenkennung:
„2022-008-JBH“ und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@sbb-gruppe.de
Nutzen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in (m/w/d) im Bereich Sprache & Soziales – in einem sozialen, nachhaltigen und sinnvollen Arbeitsbereich

bis zu 0,5 Stelle Projektmanagement/-leitung (m/w/d) Gewerbehof Elbinsel in Hamburg-Wilhelmsburg
Es besteht die Möglichkeit, diese Stelle mit einer 0,3 Stelle als Sozialpädagoge*in, Jobcoach oder Lehrkraft zu kombinieren

Stellenkennung: „2022-007-SBB K Projektmanagement/-leitung (m/w/d) Gewerbehof Elbinsel“
Beginn: ab sofort

Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und breit aufgestellt. Er hält neben Sprachkursen auch Kurse für verschiedene Zielgruppen bereit u.a. für Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohten Menschen und Langzeitarbeitslosen. Auch für Menschen ohne Bleibeperspektive gibt es die Möglichkeit an einem Kurs teilzunehmen. Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – so werden wir demnächst ein Digitales Erprobungscenter eröffnen für Menschen, die sich in digitalen Berufen ausprobieren möchten und nicht immer einen geraden Lebenslauf vorweisen können. Wir sind offen für neue Ideen und freuen uns auf Verstärkung im Team.

.

Ihre Aufgaben im Projektmanagement/-leitung sind:
  • Vernetzung im Stadtteil
    • Zuweisungssteuerung – und -auslastung (Kontakt zum Jobcenter und ILC)
    • Administration
    • Durchführung und Überwachung der Dokumentation
    • Koordination der Zusammenarbeit (intern und extern)
    • Qualitätssicherung / Evaluation / Prüfsicherheit
    • Sicherung der fachlichen Aktualität der Angebote
    • Personaleinsatzplanung
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Es wird ein adäquates, abgeschlossenes Studium erwartet (Diplom, Master, Magister).
    • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung, eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt, soweit diese zusätzlich eine mind. dreijährige berufliche Erfahrung sowie mind. eine einjährige pädagogische Erfahrung nachweisen.
    • Unterrichtserfahrung mit Migrant/innen und heterogenen Gruppen
    • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
    • Erfahrungen in der beruflichen Integration (langzeit-)arbeitsloser Menschen zwingend erforderlich
    • Ausgeprägtes Engagement und Freude an Netzwerkarbeit
Auf Sie wartet außerdem:
  • die Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • eine Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
    • ein 15%-iger Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Bitte reichen Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung:
„2022-007-SBB K“ an bewerbung@sbb-gruppe.de ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg.
Sie ist ein verlässlicher Träger, der schon viele Jahre am Markt tätig ist. Wir bieten Sprachkurse,
Trainings, Coachings, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern
und/oder in das Arbeitsleben einsteigen möchten bzw. wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten.
Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln.
Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung,
Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren
und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird,
auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH beabsichtigt folgende Stelle ab sofort als Krankheitsvertretung befristet zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Lehrkraft (m/w/d) für Ausbildung und Umschulung als Krankheitsvertretung im Gewerk der Maler*innen/Lackierer*innen

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterrichtserteilung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Politik für Auszubildende Maler*in und Lackierer*in
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Es wird eine abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium erwartet
    • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung, eine Ausbildung zur Meisterin/ zum Meister oder zur Fachwirtin/zum Fachwirt anerkannt
    • Mindestens ein Jahr pädagogische Erfahrung mit der Zielgruppe
Auf Sie wartet:
  • • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn:
Ab sofort. Diese Stelle wird zunächst als Krankheitsvertretung für 6 Monate befristet besetzt.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem PDF-Dokument unter
Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit,
an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de zu bewerben.

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zu besetzen:

Bis zu 1,0 Stelle Jobcoach (m/w/d) U 25 step by step in Hamburg-Mitte / in der Spaldingstraße

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:

Die Aufgaben des Jobcoachs liegen in der erfolgreichen Integration der Teilnehmenden in den Ausbildungs-/Arbeitsmarkt, in der Einleitung der für die Integration notwendigen Qualifizierungen und in der Stabilisierung der Teilnehmenden. Des Weiteren sind folgende Aufgaben durch den Jobcoach wahrzunehmen:

  • Akquirieren von Betrieben für die betrieblichen Phasen
    • Informieren der Betriebe über Ziele und Zielgruppe der Maßnahme, das Aufgabenspektrum der sozialpädagogischen Begleitung sowie die unterschiedliche Ausprägung der betrieblichen Phasen (Zeitpunkt und Inhalte der Gespräche sind dabei zu dokumentieren)
    • regelmäßige Unterstützung der Betriebe während der Dauer der betrieblichen Phasen
    • Übermittlung aller erforderlichen Informationen an künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräften beim Übergang von Teilnehmenden in weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen
    • Betreuung der Teilnehmenden auch durch aufsuchende Beratung
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Als Mindeststandard gelten für den Jobcoach ein Berufs- oder Studienabschluss, mindestens dreijährige Berufserfahrung, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen und fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation.
    • Zusätzlich muss der Jobcoach Kenntnisse und Erfahrungen mit der Durchführung von Kompetenzfeststellungsverfahren haben
    • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie entsprechende Betriebskontakte sind unabdingbar
    • Außerdem erfordern die Aufgaben des Jobcoachs Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz sowie ein stark kundenorientiertes Verhalten
    • Des Weiteren müssen einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist befristet bis 31.01.2023 zu besetzen.

Senden Sie bitte bei Interesse Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung:
„2022-003-JBH“, Ihrer Verfügbarkeit und dem Gehaltswunsch an die nachstehende E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Für unsere Arbeitsgelegenheit (AGH) Ideenschmiede Eimsbüttel Upcycling-Werkstatt & Café beabsichtigt die KOM gGmbH folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) Sozialpädagoge*in (m/w/d) Bereich AGH (Arbeitsgelegenheiten) in Hamburg Eimsbüttel (Kieler Str. 208)

Durch die sinnvollen und nachhaltigen Tätigkeiten in der Ideenschmiede werden die TeilnehmerInnen gestärkt und beschäftigungshemmende Merkmale abgebaut. Zusätzlich werden Schlüsselqualifikationen wiedererlernt und die Wiedergewöhnung an die Arbeitswelt und den Arbeitsalltag erreicht.
Im Fokus steht die individuelle Unterstützung, Beratung und Begleitung alle Teilnehmer*innen

Ihre Aufgaben sind:
  • Erstgespräche mit Teilnehmer/innen
    • Zielvereinbarungen und Fördergespräche
    • Erstellung von teilnehmerbezogenen Berichten für das Jobcenter
    • Zusammenarbeit mit bestehenden Unterstützungssystemen
    • offene Sprechstunden
    • Krisenintervention
    • Kontaktaufnahme zur zuständigen IFK
    • Förderung einer sozialen Medienkompetenz
    • Soziales Kompetenztraining sowie Verhaltenstraining zur Verbesserung des Leistungsvermögens
    • Hinweis auf Gesundheitsberatung
    • Weitere Unterstützung, sofern gewünscht oder erforderlich
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei der sozialpädagogischen Betreuungskraft wird ein abgeschlossenes Studium im sozialen/pädagogischen Bereich erwartet
    • Ein Berufsabschluss im sozialen/pädagogischen Bereich und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in abhängiger Beschäftigung im sozialen Bereich ist ebenfalls möglich
Unsere Leistungen:
  • Tarifliche Entlohnung
    • Ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • Ein 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis 31.01.2023.

Wir freuen uns auf Ihre vollstänidgen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Ihren Nachweisen und Zeungisse zu Ihrem Werdgang in einer PDF-Datei. Bitte geben Sie die Stellenkennung: "2021-309-KOM Soz.Päd AGH" und Ihren Gehaltswunsch mit an.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:

Bis zu 0,257 Stelle studentische/r Mitarbeiter*in (m/w/d) Digitalisierung im Schwerpunkt der JBH Lernplattform in Hamburg-Barmbek auf Minijob-Basis 450,- €

Beginn: ab sofort. Diese Stelle, mit max. 9,9 Wochenstunden ist zunächst bis 31.12.2022 befristet zu besetzen.

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Das werden Ihre Aufgaben sein:
  • Erstellung und Aufbereitung von digitalen Lehrinhalten auf einer moodlebasierten Lernplattform
    • Didaktische Gestaltung von zielgruppengerechten Lernnuggets
    • Recherche für unterschiedliche Content-Formate
    • Projektbezogene Unterstützung des Digitalisierungs-Teams
    • Enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Ausbilder*innen und Sozialpädagogen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Eingeschriebene Student*in (m/w/d) idealerweise im Bereich Pädagogik, Marketing oder IT
    • Hohe Eigenmotivation im Bereich Content Entwicklung
    • Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick
    • Selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
    • Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Lern-Management-Systemen, wie z.B. Moodle
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    •wir bieten Ihnen 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Bitte übermitteln Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen zur Bewerbung inklusive Ihrer Immatrikulationsbescheinigung und der Angabe der Stellenkennung: 2021-301-JBH

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH beabsichtigtab sofort folgende Position personell zu besetzen:
Bis zu 0,8 Stelle mit 30,8 Wochenstunden Sozialpädagoge*in (w/m/d) für die außerbetriebliche Ausbildung für Kaufleute Büromanagement / BaE in Hamburg-Barmbek

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Sozialpädagogische Arbeit mit Auszubildenden, Begleitung und Netzwerkarbeit
    • Koordinierung der Förderverläufe und Perspektiventwicklung (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    • Durchführung von Fördereinheiten
    • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
    • Aktivierung zu betrieblichen Ausbildungsphasen und Unterstützung beim Übergang in
    • betriebliche Ausbildung
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang in Ausbildung
    • Mitwirkung in den Arbeitskreisen und Gremien der JBH
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sozialpädagogischer Studienabschluss
    • (langjährige) Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit innerfamiliären Problemen, gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und Arbeitsalltages, mit Stress- und Belastungssituationen
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    •wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung "2021-296-JBH Soz.Päd/BaE " und Ihres Gehaltswunsches per E-Mail in einer Datei an nachstehende Adresse zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg beabsichtigt folgende Stelle ab sofort personell zu besetzen:

Bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) / SocialMedia in Hamburg
(m/w/d) in Hamburg

Stellenkennung: 2021-294-SBB K Sozialpädagoge*in (m/w/d) / SocialMedia in Hamburg

Beginn: ab 01.01.2022. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Tätigkeiten werden sein:
  • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung von Menschen in Arbeitsgelegenheiten in den Betriebsstätten:
    o „Neue Liebe“ – Design-Sozialkaufhaus in Wandsbek
    o „Stulle Plus“ – Imbiss und mehr in Mitte (für Erziehende)
    o „Katz & Hund“ – Sozialkaufhaus für Tierzubehör in Altona
    • Zur sozialpädagogischen Betreuung gehört die Hilfe und Unterstützung bei der Stabilisierung in Alltagsangelegenheiten in den Lebensfeldern
    o Haushalt / Finanzen,
    Ausbildung/ Beruf,
    o Freunde und Soziales Leben sowie
    o Gesundheitsthemen
    • Die Zielgruppe sind Menschen, die langzeitarbeitslos sind und in der Regel verschiedene Problemlagen und Hemmnisse mitbringen, durch die „Echtbetriebe“ werden
    sie, mit Ihrer Unterstützung step by step auf den Arbeitsmarkt vorbereitet und stabilisiert.
    • Zudem wünschen wir uns, in unseren interdisziplinären Teams eine Vorbereitung der Bürohilfen auf Online Marketing, daher brauchen wir, idealerweise auch den
    • Aufbau und Anleitung von jeweils zwei SocialMedia Accounts für die drei Betriebsstätten: Instagram und Facebook, jede Betriebsstätte soll einen
    attraktiven, interaktiven Auftritt im Netz haben
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)
    • Sehr gute Kenntnisse des SGB VIII, da Sie als Sozialpädagoge*in mit Erziehenden arbeiten werden
    • Erste Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung, Personalentwicklung oder Beratung
    • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Eine sehr gute Medien- und IT-Kompetenz
    • Ausgezeichnete Kenntnisse bei Instagram, Facebook Kenntnisse
    • Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortlichkeit
    sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten
    • Kommunikationsstärke und Empathie in der Gesprächsführung
    • Kenntnisse im Aufbau von Netzwerken und deren Betreuung
Beginn: ab sofort. Diese Stelle wird unbefristet besetzt.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung "2021-294-SBB K Soz.Päd/SocialMedia " und Ihres Gehaltswunsches per E-Mail in einer Datei an nachstehende Adresse zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung und Erweiterung unseres Hamburger Teams personell zu besetzen:

bis zu 1,5 Stellen als MFA-Lehrkraft (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit oder auf 450,-Euro Basis ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen, Veranstaltungs- und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
  • Sie möchten aktiv Medizinische Fachangestellte von morgen ausbilden
    • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Was Sie erwarten können
  • Sie möchten in Zukunft einen hochwertigen Unterricht gewährleisten und wollen diesen mit Freude an der Arbeit durchführen
    • Als zukünftige Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
    • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Praxen und Einrichtungen
    • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
    • In Ihrer Funktion als Lehrkraft bilden Sie die Schnitt¬stelle zwischen den Fach¬bereichen und dem E-Learning Produk¬tions¬team
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelferin bzw. MFA
    • Wünschenswert aber kein Muss: Abgeschlossenes Studium der (Medizin-/Pflege- o.ä.) Pädagogik oder vergleichbare fundierte pädagogische Kenntnisse.
    • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/TEAMS) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
    • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Kontaktstärke und kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden
    • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Auf Sie wartet außerdem:
  • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • Bildschirmbrillen-Zuschuss
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf.
Ihres Arbeitszeitmodells an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns auf Sie!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter
Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde.
Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter,
Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung ihres Teams am Campus Eilbek personell zu besetzen:

Bis zu 0,264 Stelle (bis max.10,56 Std./Woche) studentische Mitarbeiter*in (w/m/d) im Bereich Online Marketing & Social Media mit flexibler Zeiteinteilung für Dich

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Das erwartet Dich:
  • Umfassende Betreuung unserer Kommunikationskanäle Facebook, Instagram und
    Website(s) unserer Unternehmen am Bildungscampus
    • Sicherstellung interner Qualitätsstandards und Nachhaltigkeit unserer
    Kommunikation
    • Aktive Zusammenarbeit mit internen Marketingabteilungen
    • Überprüfung der homogenen Unternehmensdarstellung auf unseren Social-
    Media-Kanälen und Websites
    • Entwicklung und Ausbau von Kommunikationsstrategien in sozialen Netzwerken
    • Selbstständige Erschließung von innovativen Kommunikationswegen für unsere
    Social Media Kanäle
    • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Reichweite der
    Marken- und Produktbekanntheit
    • Du unterstützt bei der Analyse von digitalen Nutzungsdaten mithilfe von
    gängigen Analyse-Tools und der Erstellung von Reportings und Präsentationen
    • Pflege von internen/externen Kursdatenbanken sowie der Online- und Offline-PR
    • Planung und Unterstützung bei Aktionen der Teilnehmerakquise
    • Unterstützung beim Personalmarketing
Wir bieten Dir:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem smarten Team mit flachen Hierarchien
    • Wertvolle Praxiserfahrung und Coaching on the Job
    • Die Chance, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
    • Ein modernes Büro und ein Unternehmen mit guter Verkehrsanbindung und mit
    viel Freiheit zur Selbstentfaltung
    • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
    • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und Obst
Das wünschen wir uns von Dir:
  • Du bringst eine große Portion an Interesse Leidenschaft und Engagement mit
    • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
    • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität
    • Du bist fit in den gängigen Office-Produkten und Du besitzt einen ausgeprägten
    Dienstleistungsgedanken und kommunizierst gerne über Social Media Netzwerke
    • Du bist Student*in im Bereich Marketing/ Medien & Kommunikation oder
    vergleichbarem Studiengang oder hast aufgrund Deiner Interessen und Hobbies
    bereits gute Basics in Content-Management-Systemen oder Social-Media erworben
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Bitte reiche uns deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung inkl. deiner aktuellen Immatrikulationsbescheinigung an
bewerbung@sbb-gruppe.de ein. Gib bitte mit an, ab wann du zur Verfügung stehen kannst und was du verdienen möchtest.

Wir freuen uns auf dich!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH unterstützt seinen Kooperationspartner – Berufsakademie Nord – University of Cooperative Education - in der Besetzung nachfolgender Stelle zur Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams am Campus Hamburg-Eilbek: Bis zu 1,0 Stelle „Office Management und Mitarbeit im Prüfungsamt“ (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die Berufsakademie Nord GmbH ist eine private und staatlich anerkannte Berufsakademie im Herzen von Hamburg. Durch anwendungsbezogene Lehre, Studium und die studienbegleitende Ausbildung bereitet sie Studierende auf berufliche Tätigkeiten vor, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Zentraler Gegenstand der Ausbildung, Lehre und Forschung sind Themen aus den Bereichen Soziales und Gesundheit sowie Wirtschaft und Kommunikation.
Verstärken Sie unser Team ab sofort (in Voll- oder in Teilzeit) an unserem Campus in Hamburg und wachsen Sie mit uns – starten Sie Ihre Karriere bei der Berufsakademie Nord.

Sie sind bekannt für Ihre originellen Ideen, Ihr Organisationstalent und Kommunikationsstärke? Dann unterstützen Sie unser Team und helfen Studierenden und Mitarbeitern mit Ihrer strukturierten Arbeitsweise und „good vibes“ sich durch funktionierende Workflows, optimal im Daily Business zu bewegen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie betreuen unsere Studierenden aktiv per Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch bzgl. aller prüfungsrelevanten Fragen sowie Fragen zu Anträgen auf Anerkennungen von Vorleistungen, Beurlaubungen, Prüfungsunfähigkeit etc.
    • Sie sind für die Betreuung und Überprüfung der Prüfungsplattform, der Übertragung von Prüfungsleistungen sowie der Organisation von Prüfungsplänen verantwortlich
    • Sie reagieren zeitnah auf Anfragen von Studierenden und stehen konstruktivem Feedback offen gegenüber
    • Sie betreuen die Lehrbeauftragten und Professoren zu allen prüfungsrelevanten Themen und Anliegen
    • Sie erstellen und bearbeiten Anträge, Zeugnisse, Urkunden und Bescheinigungen und kümmern sich um deren Versand an Studierende
    • Sie berichten direkt an die Teamleitung des administrativen Bereichs sowie der Standortleitung und arbeiten eng mit dem gesamten Team des Standortes zusammen
Ihr Profil:
  • Sie können ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung im Verwaltungs- oder Rechtsbereich vorweisen
    • Sie haben idealerweise Kenntnisse aus der Bildungsbranche oder Erfahrung im Kundenservice
    • Sie bieten eine hohe Arbeitsqualität, sind schnell im Verstehen und Umsetzen, sind belastbar und zuverlässig und erfassen die Anfragen der Studierenden schnell und lösungsorientiert
    • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein,
    • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und sie sind ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität
    • Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Genauigkeit, eine offene, serviceorientierte und wertschätzende Feedbackkultur und sind es gewohnt ergebnisorientiert zu arbeiten
    • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizieren verhandlungssicher in deutscher Sprache und bringen gute Englischkenntnisse mit
Wir bieten Ihnen:
  • Spannende neue Aufgaben und ein breites Spektrum an Weiterbildungen um sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln 
    • Einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung
    • Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld
    • Große Gestaltungsfreiräume für Ihre Ideen und Engagement 
    • Eine sehr kollegiale Atmosphäre in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents
    • Ein tolles und innovatives Produktfeld in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung  
    • Flexible Remote-Office Möglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells, unter Nennung der Stellenkennung:
"2021-275-quatraCare „Office Management und Mitarbeit im Prüfungsamt“, an:

Berufsakademie Nord GmbH
University of Cooperative Education
Geschäftsführung
Herrn Normen Niebuhr
bewerbungen@ba-nord.de
(im PDF - Format, max. 10 MB)

Wir freuen uns auf Sie!

Die Berufsakademie Nord GmbH und Ihre Partner legen bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung haben keinen Einfluss auf den Auswahlprozess

E-Mail: bewerbungen(at)ba-nord.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Ab sofort sucht die si! erfahrene Sozialpädagogen*innen (Diplom, B. A., M. A.) und/ oder Erzieher*innen (m/w/d), die mit Erfahrung, Fachkompetenz, Empathie und Humor unser Team verstärken.

Stellenkennung: 2021-274-si! Sozialpädagog*innen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit, in Hamburg u.a. Harburg/ Wilhelmsburg/ Mitte und Nord
Beginn: gerne ab sofort

Die si! soziales & innovation gGmbH verbindet seit 2017 die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und –bildenden Angebot der Stiftung Berufliche Bildung.

Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung (§§ 30, 31, 34 (teilbetreut), 35 SGB VIII), Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen (§ 13.3 SGB VIII) in Neugraben und mit dem Projekt-Café Dill aufsuchende Sozialarbeit (§ 16 h SGB II) an. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem ein internes Fortbildungsformat für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Deine Aufgaben sind:
  • Begleitung von Kindern (ab Schulalter), Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen des „Erziehungsbeistand“ oder der „Betreuungshilfe“ gemäß §30 SGB VIII
    • Begleitung und systemische Unterstützung von Familien im Rahmen der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“ gemäß §31 SGB VIII u.a. mit Babys und Kleinkindern
    • Sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen von §34 teilbetreut (ohne Nachtdienst, mit Rufbereitschaft) und der „Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung“ gemäß § 35 SGB VIII. Diese Hilfen richten sich an Jugendliche von 16-21 Jahren, die im trägereigenen Wohnraum leben und noch viel Unterstützung bei ihren Verselbständigungsprozessen benötigen.
    • Als Sozialpädagoge*in arbeitest du vertrauensvoll und professionell mit den Klient*innen und reflektierst deine Arbeit sowohl interkollegial als auch im Rahmen von Supervision
    • Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team
    • Anspruchsvolle Dokumentationspflichten
    • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH
    • Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
    • Vernetztes Arbeiten nach innen und außen
    • Gremienarbeit, Fachzirkel und sozialpolitisches Engagement
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringst du mit:
  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Arts, Master of Arts)
    • Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien (§§ 30, 31 SGB VIII)
    • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
    • Ideenvielfalt in der Arbeit und ein offener als auch konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen
    • Hohe Eigenverantwortung, Ausdauer- und Reflexionsfähigkeit
    • Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien
    • Leidenschaft zur aktiven und kollegialen Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (auch unbedingt mit der Altersklasse 0-10 Jahren)
    • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
    • Rechtliche Grundlagenkenntnisse
    • Kenntnisse über die Behördenstrukturen Hamburgs
    • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
    • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
    • Bereitschaft an unterschiedlichen Einsatzorten Hamburgs zu arbeiten
si! bietet Dir:
  • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und der internationalen Arbeit
    • eine flache Unternehmensführung mit Projektentwicklungsansätzen, die an den Menschen, mit denen wir arbeiten, orientiert sind
    • ein hohes Maß an Selbstständigkeit im Arbeiten
    • eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen
    • Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen
    • Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit
    • Innovationsworkshops, um „Outside the box“ denken zu können
    • mit der SocialAcademy ein Format, das Vernetzung in die Fachöffentlichkeit und Knowledge-Sharing ermöglicht
    • 30 Tage Urlaub bei 39 Stunden Arbeitszeit/Woche
    • Supervision und kollegiale Beratung
    • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
    • die Nutzung von car2go in dringenden Angelegenheiten
    • ein Diensthandy und Dienstlaptop
    • Vergünstigungen zum Training in den ON STAGE Training Centern
    • die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
    • wöchentlich frisches Obst und Müsli, Kaffee, Tee und Wasser stehen frei zur Verfügung
    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
Deine Bewerbung schickst du uns bitte mit allen relevanten Unterlagen und der Angabe deines gewünschten Wochenstundenumfanges per E-Mail an bewerbung@sbb-si.de

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, besuch uns auf sbb-si.de und socialacademy.de oder trete direkt mit uns in Kontakt. Einen Überblick über die gesamte SBB Unternehmensgruppe findest du auf www.stiftung-berufliche-bildung.de
Unser Hauptbüro liegt sehr zentral im alten Industriehof an der S-Bahn Station Hammerbrook, Hammerbrookstr. 93, 20097 Hamburg, 1. Stock rechts.

Telefonisch sind wir werktags von 09:00 – 17:00 Uhr unter +49 40 21112 - 591 erreichbar.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-si.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen schnellstmöglich für die SBB Kompetenz gGmbH in Niedersachsen, für den Standort Winsen/Luhe eine BAMF-Lehrkraft für den Deutschunterricht mit einem Coachinganteil

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterrichtstätigkeit in Deutschkursen (verschiedene Formate)
    • Durchführung von Einstufungstests, Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
    • Einzel- und/oder Gruppencoaching
    • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
    • Kenntnisse im Bewerbungstraining
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • ggf. Vermittlung in Praktika und Arbeit
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes pädagogisches Fachhochschul-/Hochschulstudium vorzugsweise Lehramt (Deutsch), Germanistikstudium
    • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Erwachsenen ist wünschenswert
    • Zusatzqualifikation im Bereich Coaching von Vorteil
    • BAMF-Zulassung ist zwingend erforderlich
    • Unterrichtserfahrung in Kursen für Menschen mit Migrationshintergrund und heterogenen Gruppen sollte vorhanden sein
    • Verknüpfung des Spracherwerbs mit beruflicher Orientierung
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
    • Organisatorische und administrative Fähigkeiten
    • Kommunikative Kompetenz (Moderation, Gesprächsführung, Konfliktlösungsstrategien)
    • Eine hohe Interkulturelle Kompetenz
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätligkeit in Vollzeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Haben wir Ihr Interesse wecken können?

Beginn: Schnellstmöglich. Vorerst wird diese Position für 1 Jahr befristet besetzt.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2021-272-SBB K Winsen, Ihres Gehaltswunsches und der Übermittlung Ihrer BAMF Zulassung.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Stiftung Berufliche Bildung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n studentische/n Mitarbeiter*in (m/w/d) im IT-Support an unseren verschiedenen Hamburger Standorten im Umfang einer bis 0,375 Stelle mit bis zu 15 Wochenstunden.

Ein PKW für die Fahrt zu den Standorten ist vorhanden.

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Ersatz defekter MitarbeiterInnen- und TeilnehmerInnen-PCs
    o Überprüfung neuer und gebrauchter PC-Hardware
    o Installation von Windows 10, Office und Sondersoftware
    o Transport zur Außenstelle (Wilhelmsburg, Wandsbek, Stellingen)
    o Austausch vor Ort und Übergabe an den/die MitarbeiterInnen
    • Umbau von PCs und Druckern bei Umzügen inkl. Anpassung der Netzwerkverkabelung (Switche + Patchfelder)
    • Umstellung von veralteten Windows 7-PCs auf Windows 10 in TeilnehmerInnen-Laboren
    • Support vor Ort bei Fragen zu Office und Sondersoftware (StepNova, Lagerverwaltung,…)
    • Beratung, Auswahl und Kauf neuer Hardware (PCs, Laptops, Drucker, Monitore)
    • Regelmäßige Kontrolle von auffälligen Systemen vor Ort (Fehlende Updates, schlechte Performance,…)
    • Unterstützung bei Änderungen, Wartung und Reparaturen an Serversystemen
    • Unterstützung bei der Planung und dem Aufbau neuer Außenstellen
Sie bringen mit:
  • Hohe Affinität zu Hard- und Software
    • dienstleistungs- und serviceorientiertes Denken und Handeln
    • Idealerweise ist ein PKW Führerschein vorhanden
    • Sie sind aktuell nachweislich immatrikuliert
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche uns spannende Tätigkeit, neben Ihrem Studium
    einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr
    flexible Arbeits- bzw. Einsatzzeiten
Haben wir Ihr Interesse wecken können?

Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Vorerst wird diese Position für 1 Jahr befristet besetzt. Eine Weiterbeschädftigung darüber hinaus ist verhandelbar.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: 2021-271-SBB IT Support, Ihrer Verfügbarkeitsangabe und Ihrer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH in Neumünster sucht ab sofort oder später Freiberufler*innen (w/m/d) als Tagesreferenten für unseren Vorbereitungslehrgang zur Kenntnisprüfung für Gesundheits- und Pflegeberufe (VLK)

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration beruflicher Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist nach AZAV zertifiziert sowie engagiertes Mitglied im Bundesverband der Träger beruflicher Bildung e.V. (BBB)

Es handelt sich um kurze (Tages-) Einsätze von November 2021 bis März 2022 auf Honorarbasis in den nachfolgenden Fachrichtungen des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele

IQ Teilprojekt: Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung
Im Rahmen des IQ Netzwerks in Schleswig-Holstein, bietet die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH, den „Vorbereitungslehrgang“ zur Kenntnisprüfung für Gesundheits- und Pflegeberufe an (VLK). Für die Durchführung des Lehrgangs orientieren wir uns an den Lernfeldern der staatlichen Abschlussprüfung gemäß § 20b Abs. 3-5 KrPflAPrV.

Innerhalb des Vorbereitungslehrganges werden die theoretischen und praktischen Handlungskompetenzen in den notwendigen Lernfeldern der Ausbildung zur Pflegefachkraft im theoretischen, wie auch im praktischen Fachunterricht für die Vorbereitung zur Abschlussprüfung geübt.

Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:
  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
und ein Angebot zu, mit:
  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
    • mögliche Termine (Zeitfenster)
    • Zeit-/ Stundenumfang
    • Stundensatz in €
Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: 2021-268-quatraCare: VLK- Honorarmanagement bei.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot! Senden Sie bitte alle genannten Unterlagen in einer PDF-Datei an:

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg möchte bis zu 2,0 Stellen in Teilzeit/Vollzeit Pyschologen*innen (m/w/d) im Bereich Bildung Maßnahme "Gründungswillige" besetzen. Diese Stellen werden vorerst für 1 Jahr befristet besetzt.
Eine Verlängerung des Vertrages ist möglich und wird angestrebt.

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg.
Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse
verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom
Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die
Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung,
Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und
Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird,
auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de
In der Maßnahme „Gründungswillige“ geht es grundsätzlich um die Klärung einer tragfähigen
Selbstständigkeit für Teilnehmende im ALG II Bezug. Durch den modularen Maßnahmeaufbau
können Inhalte zur Existenzgründung anschließen, als auch mögliche Richtungswechsel in eine sozialversicherungspflichtige
Beschäftigung angestrebt werden. Ein/e Jobcoach*in und ein Berater*in/Existenzgründung runden die Maßnahme ab.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Flankierend: Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Arbeitsmarktes der Metropolregion Hamburg
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Einschätzung des Gründungsvorhabens und der Tragfähigkeit und bei der Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Durchführung in Einzel- und/oder Kleingruppensettings
    • Kompetenzfeststellung
    • Arbeiten in interdisziplinären Teams
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossener einschlägiger Studienabschluss in Psychologie (Diplom oder Master)
    • mind. zweijähriger Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe EDV –Affinität mit sehr guten Kenntnissen
    • Kooperation- und Teamfähigkeit
    • hohe interkulturelle Sensibilität
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort.

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail in einer PDF-Datei mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und Ihrem Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff "2021-257-SBB K Psychologe*in Gründungswillige" bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH sucht nach Absprache Vertretungslehrer/in in BAMF-Integrationskursen, BAMF-Berufssprachkursen und AVGS-Maßnahmen mit bis zu 5-6 Unterrichtseinheiten pro Tag in Hamburg Eimsbüttel

Die Unterrichtszeit liegt zwischen 09:00 - 15:15 Uhr und nach Absprache

Ihre Aufgaben sind:

Unterricht in BAMF-Integrationskursen, auch mit Alphabetisierung, BAMF Berufssprachkursen oder AVGS-Maßnahmen

  • Vermittlung von Deutschkenntnissen auf unterschiedlichen Niveaustufen (Alphabetisierung-A1-A2-B1-B2 nach GER) entsprechend der Richtlinien in Wort und Schrift,
    • Vorbereitung auf die Tests telc DTZ A2-B1, telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2
    • Durchführung des Orientierungskurses und die Vorbereitung auf den Orientierungskurstest (Leben in Deutschland)
    • Dokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Zulassung für den Unterricht in BAMF-Integrationskursen,
    • Zulassung für den Unterricht in BAMF-Integrationskursen mit Alphabetisierung,
    • gern Zulassung für den Unterricht in BAMF-Berufssprachkursen,
    • gern weitere Qualifikationen im Bereich der berufsbezogenen Sprachförderung,
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe,
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise,
    • absolute Verlässlichkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine flexible und verantwortungsvolle Lehrtätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: "2021-255-KOM Vertretungslehrkraft" und der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und des Gehaltswunsches.

Wählen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die KOM gGmbH sucht nach Absprache Lehrkräfte (m/w/d) Deutsch fr den Einsatz in BAMF-Integrationskursen, BAMF-Berufssprachkursen und AVGS-Maßnahmen mit bis zu 32 Zeitstunden pro Woche in Hamburg Eimsbüttel

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterricht in Integrationskursen, auch mit Alphabetisierung, Berufssprachkursen oder AVGS-Maßnahmen
    • Vermittlung von Deutschkenntnissen auf unterschiedlichen Niveaustufen entsprechend der Richtlinien in Wort und Schrift,
    • das Sprach- und Dialogtraining für Alltagssituationen,
    • die Durchführung des Orientierungskurses und die Vorbereitung auf den
    Orientierungskurstest (Leben in Deutschland),
    • die Prüfungsvorbereitung auf den Deutschtest für Zuwanderer,
    • die Prüfungsvorbereitung auf die Zertifikatsprüfung telc Deutsch B1,
    • die Prüfungsvorbereitung auf die Zertifikatsprüfung telc Deutsch B2
Folgenden Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium (z.B. Staatsexamen, Magister Artium, Diplom, Master, Bachelor),
    • Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen,
    • Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen mit Alphabetisierung,
    • gern Zulassung für den Unterricht in Berufssprachkursen,
    • gern weitere Qualifikationen im Bereich berufsbezogene Sprachförderung,
    • Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe,
    • selbstständige, systematische und gut strukturierte Arbeitsweise,
    • Dokumentation,
    • absolute Verlässlichkeit
Wir bieten Ihnen:
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Unterlagen zur Bewerbung mit der Angabe der Stellenkennung: "2021-256-KOM Lehrkraft Deutsch" und der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches.

Wählen Sie auch gern den Weg der Online-Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Der Sicherheitscampus Nord – Betrieb der quatraCare gGmbH beabsichtigt folgende Stelle personell zu besetzen:
1 x 1,0 Stelle Fachbereichs- zgl. Standortleitung (m/w/d) in Hamburg-Hohenfelde

Stellenkennung: 2021-243-SCN Fachbereichs- zgl. Standortleitung (m/w/d)
Beginn: ab sofort.

Unternehmensbeschreibung:
Ein guter Job mit Sicherheit…
Praxiserfahrung schafft Prüfungserfolge.

Wir sind ein starkes Team mit über 30 Jahren Erfahrung in behördlicher und privater Sicherheit.

SicherheitsCampus Nord ist ein Weiterbildungsunternehmen für die berufliche Qualifikation in der Sicherheitswirtschaft. Unsere Dozentinnen und Dozenten sind Fachleute mit jahrelanger Erfahrung, zum Beispiel im Polizeidienst und Werkschutz, in Detekteien sowie in Sicherheitsabteilungen verschiedener Unternehmen.
Lehrkräfte im SicherheitsCampus Nord verfügen daher neben ihren methodisch-didaktischen Fähigkeiten über ein fundiertes Fachwissen. Dadurch können wir für unsere Absolventen einen hohen Praxisbezug sicherstellen. Wer sich für eine Weiterbildung im SicherheitsCampus Nord entscheidet, wird nicht lange auf Prüfungserfolge warten müssen.
Wir möchten, dass unsere Absolventen die bestmögliche Ausbildung erhalten und sie optimal auf die Arbeitswelten der behördlichen und privaten Sicherheit vorbereitet sind.
Daher orientieren sich unsere Lehrmethoden und -pläne stets an der beruflichen Praxis mit ihren individuellen Anforderungen. Bei uns lernen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen. Auch unsere Dozentinnen und Dozenten bilden sich fortlaufend weiter, um die hohe Qualität der Ausbildung sicherzustellen.
Im SicherheitsCampus Nord lernen heißt, von Erfahrung zu profitieren.

Ihre Aufgaben sind:
  • Koordination und Durchführung der Projekte vor Ort: Zuwendungsmaßnahmen,
    Maßnahmen von team.arbeit.hamburg sowie Firmenschulungen
    • Produktentwicklung
    • Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen vor Ort
    • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen vor Ort
    • Ansprechperson für die MA vor Ort
    • Kundenberatung
    • Bereitschaft zur Unterrichtsdurchführung
    • Qualitätsmanagement
    • Dokumentation
    • Koordinierung der Personaleinsätze sowie Fachaufsicht
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Meister*in für Schutz und Sicherheit oder vergleichbare Qualifikation
    • Leitungserfahrung (z.B. Projektleitung)
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Kompetenz im Konfliktmanagement
    • Bereitschaft auch an Wochenend- und/oder Abendveranstaltungen teilzunehmen
    • Unterrichtserfahrung
    • Strategisches und wirtschaftliches Denken
    •Hohe digitale Affinität
Wir bieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
    • einen Arbeitgeberzuschuss zu HVV Profiticket
    • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail in einer PDF-Datei mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen relevanten Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und Ihrem Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2021-243-SCN Fachbereichs- zgl. Standortleitung.“ Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die si! soziales & innovation gGmbH sucht ab sofort erfahrene Sozialpädagogen*innen, (Diplom, B. A., M. A.) die mit Erfahrung, Fachkompetenz, Empathie und Humor um ihr Team zu verstärken

Die si! soziales & innovation gGmbH verbindet seit 2017 die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und –bildenden Angebot der Stiftung Berufliche Bildung.
Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung (§§ 30, 31, 34 (teilbetreut), 35 SGB VIII), Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen (§ 13.3 SGB VIII) in Neugraben und mit dem Projekt-Café Dill aufsuchende Sozialarbeit (§ 16 h SGB II) an. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem ein internes Fortbildungsformat für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Deine Aufgaben snd:
  • Begleitung von Kindern (ab Schulalter), Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen des „Erziehungsbeistand“ oder der „Betreuungshilfe“ gemäß §30 SGB VIII
    • Begleitung und systemische Unterstützung von Familien im Rahmen der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“ gemäß §31 SGB VIII u.a. mit Babys und Kleinkindern
    • Sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen von §34 teilbetreut (ohne Nachtdienst, mit Rufbereitschaft) und der „Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung“ gemäß § 35 SGB VIII. Diese Hilfen richten sich an Jugendliche von 16-21 Jahren, die im trägereigenen Wohnraum leben und noch viel Unterstützung bei ihren Verselbständigungsprozessen benötigen.
    • Als Sozialpädagoge*in arbeitest du vertrauensvoll und professionell mit den Klient*innen und reflektierst deine Arbeit sowohl interkollegial als auch im Rahmen von Supervision
    • Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team
    • Anspruchsvolle Dokumentationspflichten
    • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH
    • Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
    • Vernetztes Arbeiten nach innen und außen
    • Gremienarbeit, Fachzirkel und sozialpolitisches Engagement
Diese Kenntnisse und Qualifikationen bringst du mit:
  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Arts, Master of Arts)
    • Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien (§§ 30, 31 SGB VIII)
    • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
    • Ideenvielfalt in der Arbeit und ein offener als auch konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen
    • Hohe Eigenverantwortung, Ausdauer- und Reflexionsfähigkeit
    • Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien
    • Leidenschaft zur aktiven und kollegialen Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (auch unbedingt mit der Altersklasse 0-10 Jahren)
    • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
    • Rechtliche Grundlagenkenntnisse
    • Kenntnisse über die Behördenstrukturen Hamburgs
    • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
    • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
    • Bereitschaft an unterschiedlichen Einsatzorten Hamburgs zu arbeiten
si! bietet dir:
  • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und der internationalen Arbeit
    • eine flache Unternehmensführung mit Projektentwicklungsansätzen, die an den Menschen, mit denen wir arbeiten, orientiert sind
    • ein hohes Maß an Selbstständigkeit im Arbeiten
    • eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen
    • Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen
    • Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit
    • Innovationsworkshops, um „Outside the box“ denken zu können
    • mit der SocialAcademy ein Format, das Vernetzung in die Fachöffentlichkeit und Knowledge-Sharing ermöglicht
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr bei 39 Stunden Arbeitszeit/Woche
    • Supervision und kollegiale Beratung
    • einen Zuschuss zum HVV-Profiticket
    • die Nutzung von car2go in dringenden Angelegenheiten
    • ein Diensthandy und Dienstlaptop
    • Vergünstigungen zum Training in den ON STAGE Training Centern
    • die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
    • wöchentlich frisches Obst und Müsli, Kaffee, Tee und Wasser stehen frei zur Verfügung
    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
Beginn deiner Tätigkeit bei der si! gGmbH: gerne ab sofort

Wir bitten dich, uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf deine Verfügbarkeit sowie der Stellenkennung "2021-239-si! Soz.Päd HzE" und deines Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte beachte, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-si.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugendbildung Hamburg gGmbH sucht bis zu 1,0 Stelle in Vollzeit (38,5 Std/wtl.) oder Teilzeit (25-30 Std./wtl.) Ausbilder*in/ Lehrkraft (m/w/d) in der Ausbildung Gesundheits- und Pflegeassistenz für das Projekt Ausbildung im Hamburger Ausbildungsprogramm (HAP)/ Berufsorientierung/ Berufsvorbereitung ab sofort in Barmbek

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Standort: Wiesendamm 22 in Hamburg

Ihre Aufgaben:
  • Sie sind Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) für die Ausbildung Gesundheits- und Pflegeassistenz
    • Geben Struktur und Fachanleitung, unterrichten begleitend zur Berufsschule bedarfsorientiert
    • Sie pflegen und gestalten die Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Sie begleiten den Übergang in Praktika, Kooperation oder Ausbildung und akquirieren Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang in Ausbildung und/oder Arbeit
    • Sie führen vertretend in den Projekten der „Berufsorientierung“ und der „Berufsvorbereitung“ als Lehrkraft in die Pflege- und Gesundheitsberufe ein und geben entsprechende Unterrichtseinheiten für Regelklassen an Hamburger Schulen für Teilnehmer*innen in der Berufsvorbereitung
Qualifikationsvoraussetzungen:
  • Es ist ein Abschluss als Pflegefachkraft erforderlich
    • AEVO ist wünschenswert
    • Gewünscht sind Erfahrung in der Ausbildung und Anleitung von Lernenden
    • Gestaltungskraft und Freude an der Arbeit mit Kolleg*innen und Auszubildenden
wir bieten

Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:

  • •wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist befristet bis zum 31.08.2022 zu besetzen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: bewerbung@sbb-gruppe.de

Geben Sie bitte die Stellenkennung „2021-230-JBH Ausb/Lk Pflege“ und Ihren Gehaltswunsch mit an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH Hamburg sucht ab sofort bis zu 0,5 Stelle Sozialpädagogische Betreuung (m/w/d) in AGH-Maßnahmen in Hamburg.

Stellenkennung: 2021-221-SBB K Soz.päd.AGH

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de.

Ihre Aufgaben sind:
  • Stabilisierung der AGH-Teilnehmenden und die Abbruchprävention
    • Einzelgespräche und Beratungsangebote/ Themenveranstaltungen für Gruppen aus dem AGH-Kontext
    • Unterstützung bei der Ermittlung der Förderbedarfe der AGH-Teilnehmenden
    • Mitwirkung zur Umsetzung der Förderplanung, Zielvereinbarungen und der Entwicklungsschritte der Teilnehmenden (ggf. Begleitung von Teilnehmenden zu Terminen bei t.a.h. …)
    • Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Anleiter*innen, JC, Beratungsstellen)
    • Dokumentation und Berichtswesen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir an Sie:
  • Beim Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) inkl. Psychologie erwartet
    • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik werden ebenfalls zugelassen
    • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
    • Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
    • mindestens zweijährige Berufserfahrung in abhängiger Beschäftigung im sozialen Bereich
Beginn: ab sofort. Diese Stelle siist zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2023. Eine Entfristung wird angestrebt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: bewerbung@sbb-gruppe.de
Geben Sie bitte die Stellenkennung „2021-221-SBB K Soz.päd. AGH“ und Ihren Gehaltswunsch mit an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen innerhalb der Unternehmensgruppe für die SBB Kompetenz gGmbH Hamburg im Bereich Sprache & Soziales – bis zu 3 Stellen Jobcoaches, Psychologen und Sozialpädagogen (m/w/d) in Hamburg-Hamm und Hamburg-Billstedt

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Sie ist ein verlässlicher Träger, der schon viele Jahre am Markt tätig ist. Wir
bieten Sprachkurse, Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder in das Arbeitsleben einsteigen möchten bzw. wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Der Fachbereich Sprache & Soziales ist vielfältig und breit aufgestellt. Es gibt ein breites Kursangebot, dass auch Kurse für verschiedene Zielgruppen bereithält u.a. für Erziehende, Frauen, von Obdachlosigkeit bedrohten Menschen und Langzeitarbeitslosen. Auch für Menschen ohne Bleibeperspektive gibt es die Möglichkeit an einem Kurs teilzunehmen. Unsere Ideenschmiede ist noch längst nicht ausgeschöpft – so werden wir demnächst ein Digitales Erprobungscenter eröffnen für Menschen, die sich in digitalen Berufen ausprobieren möchten und nicht immer einen geraden Lebenslauf vorweisen können. Wir sind offen für neue Ideen und freuen uns auf Verstärkung im Team.

Ihre Aufgaben sind:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
    • Einblicke in branchentypische Arbeitsplatzanforderungen und Kenntnis des Arbeitsmarktes der Metropolregion Hamburg
    • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
    • Gruppen- und Einzelunterricht, Kompetenzfeststellung
    • Arbeiten in interdisziplinären Teams
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossener einschlägiger Berufs- oder Studienabschluss
    • Mind. dreijährige Berufserfahrung, davon mind. zweijähriger Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe
    • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
    • Hohe EDV –Affinität mit sehr guten Kenntnissen
    • Kooperation- und Teamfähigkeit
    • hohe interkulturelle Sensibilität
    • Wünschenswert sind eine hohe Netzwerkaffinität und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem agilen Team
Was wir Ihnen bieten:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stelle wird zunächst für 2 Jahre befristet.
Eine Verlängerung des Vertrages ist möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: bewerbung@sbb-gruppe.de
Geben Sie bitte die Stellenkennung „2021-219-SBB K Sprache“ und Ihren Gehaltswunsch mit an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen innerhalb der Unternehmensgruppe, für die Jugendbildung Hamburg gGmbH bis zu 1,0 Stelle (38,5 Std/wtl.) Arbeitsassistent (m/w/d) in der dualen und inklusiven Berufsausbildung

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Einsatzgebeit der Stelle: Verschiedene Berufliche Schulen in Hamburg

Ihre Aufgaben:
  • Begleitung von Auszubildenden am schulischen und betrieblichen Lernort (keine Unterrichtsverpflichtung!)
    • Koordinierung und Ansprechpartner*in zwischen Berufliche Schule, Ausbildungsbetrieb und Behörden
    • Coaching der Auszubildenden für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss
    • Strukturhilfe im Rahmen des Nachteilsausgleiches (Anwesenheit bei Klassenarbeiten und Prüfungen)
    • Teamarbeit in einem multiprofessionellen Team
    • Mitwirkung bei der Evaluation und Dokumentation
    • Kooperation mit Dienststellen der Behörde für Schule und Berufsbildung
    • Aufsuchen außerschulischer Lernorte, Kultur und Bewegung sowie Alltagsbewältigung
    • Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Tätigkeitsbeschreibung der Ausbildungsassistent*in
Qualifikationsvoraussetzungen:
  • Wünschenswert ist ein Hochschulabschluss pädagogischer oder sozialwissenschaftlicher Art
    • Erwünscht ist des Weiteren eine Zusatzqualifikation zum Inklusionscoach und eine vergleichbare Qualifikation
    • Notwendig sind Kommunikations- und Kontaktfähigkeit – Fähigkeit zur Kaltakquise und zur Kooperation mit Schulen und Betrieben
    • Erwartet wird eine umfassende Kenntnis des deutschen Berufsbildungssystems sowie der Hamburger Bildungslandschaft auch im Bereich von Inklusion und unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten
    • Einschlägige Kenntnisse im Bereich des Asylrechtes wären wünschenswert
    • Einschlägige Kenntnisse im Bereich des Nachteilausgleiches wären wünschenswert
    • Nachweis über Antikörper oder Impfung gegen Masern nach dem Masernschutzgesetz aller Bewerber*innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 01.12.2022.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Ihren tätigkeitsrelevanten Zeugnissen, sowie der Angabe der Stellenkennung: „2021-218-JBH AA-AV DUAL“ und Ihrem Gehaltswunsch in einer PDF-Datei per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir sichen innerhalb der Unternehmensgruppe für die Jugendbildung Hamburg gGmbH bis zu 0,2 Stelle (5,7 Std/wtl.) auf Minijobbasis Ausbilder*in (m/w/d) für den Bereich Kosmetik & Pflege für das Projekt step by step und Lerninsel: Kosmetik, Pflege, Kreativ

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Standort: Barmbek, Wiesendamm 22 d, 22305 Hamburg

Ihre Aufgaben:
  • Ausbildung und Fachanleitung für den Bereich Kosmetik & Pflege
    • Aufbau und Pflege von Kontakten zu Betrieben, Netzwerkpartnern und weiterführenden Schulen
    • Akquirieren von Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang
Qualifikationsvoraussetzungen:
  • Bei Ausbilder*innen wird die persönliche und fachliche Eignung nach §§ 28 ff BBiG/§§ 22 ff HwO erwartet
    • Grundsätzlich muss dieser über eine mindestens dreijährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden in dem Berufsfeld bzw. Ausbildungsberuf, in dem er ausbilden soll, verfügen
    • Die geforderte dreijährige Erfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister oder Techniker mit Ausbildereignungsprüfung oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
    • Berufserfahrung kann auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden
    Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus
    • Zeiten einer Berufsausbildung oder eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung
Wir bieten:
  • Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
    • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien
  • Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
    Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
    Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis zum 14.09.2022.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen mit einem Anschreiben, Lebenslauf und Ihren tätigkeitsrelevanten Zeugnissen, sowie der Angabe der Stellenkennung: „2021-217-JBH Ausb. Kosmetik“ und Ihrem Gehaltswunsch in einer PDF-Datei per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen Tagesreferenten*innen (w/m/d) für die quatraCare Gesundheitsakadmie gGmbH in Neumünster für die berufliche Bildung für das ESF-Projekt -Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung zur Pflegefachkraft- (VLK)

Beschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH, ein Tochterunternehmen der Stiftung Berufliche Bildung, ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative
erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Der Lehrgang -Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung zur Pflegefachkraft- (VLK) wird als Teilprojekt des IQ Netzwerks Schleswig-Holstein angeboten.
Um in Deutschland als Pflegefachkraft oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in anerkannt zu werden, müssen häufig Unterschiede zwischen den Ausbildungsinhalten aus Ländern außerhalb der EU und der deutschen Ausbildung ausgeglichen werden.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit den Angaben Ihrer:
  • Kernkompetenzen
    • Qualifikationen
    • Referenzen
    • Erfahrungen
Sie sind Praxisanleiter*in (w/m/d), Pflegefachkraft (w/m/d), Wohnbereichsleitung (w/m/d) und/oder Einrichtungsleitung (w/m/d), dann zögern Sie nicht und melden Sie sich gern bei uns! Es besteht die Möglichkeit auf Festanstellung zu einem späteren Zeitpunkt.

Ruheständler sind sehr herzlich willkommen!

Diese Tageseinsätze sind ab sofort oder später möglich!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH in Uelzen in Niedersachsen schnellstmöglich in Vollzeit mit 40 Std/Woche eine/n Jobcoach in Maßnahmekombinationen nach § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1, 2, 3 und 5 SGB III auch für Migrant*innen“, welche wir im Auftrag des Jobcenters Uelzen durchführen.

Ziel der Maßnahme:

Die Aktivierung, Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem soll im Maßnahmeverlauf vorrangig durch ein individuelles Coaching und die Einbindung in projektbezogenes Arbeiten erreicht werden. Klassische Methoden der Kenntnisvermittlung sind nicht gefordert.
Am Ende der Maßnahme sollen die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sein, dass sie an weitergehenden Fördermaßnahmen teilnehmen oder im Idealfall dem Vermittlungsprozess in Arbeit oder Ausbildung zugeführt werden können.

Das werden Ihre Aufgaben sein:
  • Entwicklung von Berufsweg- und Lebensperspektiven der Zielgruppe
    • Berufliche Orientierung und Einführung in das Berufsbildungssystem
    • Kenntnisvermittlung der branchentypischen Arbeitsplatzanforderungen/Branchenknigge
    • Bewerbungstraining / Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    • Vermittlung in Praktika und Arbeit
    • Zusammenarbeit mit den Coaches und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
    • Bereitschaft zu Netzwerkarbeit in der Region
    • Laufende Dokumentation und teilnehmerbezogene Berichte
    • bedarfsorientierte Fallbesprechungen im Team und ggf. dem Bedarfsträger
    • Betriebsakquisition und Betreuung der Betriebe
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Berufs- oder Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
    • mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
    • Kenntnisse der regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmärkte in den Landkreisen Uelzen und Lüneburg
    • Empathie gegenüber der Zielgruppe, interkulturelle Kompetenzen, Kommunikationsstärke
    • Kenntnisse, der relevanten institutionellen und Netzwerkstrukturen
    • Erfahrung und gute Kenntnisse in den Bereichen Beschäftigung und Integration
    • Vertriebsstärke
    • Einschlägige Erfahrung im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
    • Von Vorteil sind Fremdsprachenkenntnisse, z.B. arabisch oder kurdisch
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: schnellstmöglich. Diese Stelle wird vorerst für 1 Jahr befristet besetzt.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung "2021-206-SBB K Jobcoach Uelzen" in einer PDF-Datei zukommen zu lassen.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH beabsichtigt folgende Stellen ab sofort personell zu besetzen:

Bis zu 1,5 Stellen Berater Existenzgründung (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit/freiberuflich auf Honorarbasis in Hamburg

Unternehmensbeschreibung:
Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de
In der Maßnahme „Gründungswillige“ geht es grundsätzlich um die Klärung einer tragfähigen Selbstständigkeit für Teilnehmende im ALG II Bezug. Durch den modularen Maßnahmeaufbau können Inhalte zur Existenzgründung anschließen, als auch mögliche Richtungswechsel in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung angestrebt werden. Ein Jobcoach (m/w/d) und eine/n Psychologe*in (m/w/d) runden die Maßnahme ab

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive und motivierende Gesprächsführung
    • Unterricht, Beratung zu grundlegenden Informationen zum Thema Selbstständigkeit während des ALG II Bezuges; Chancen und Risiken einer selbstständigen Beschäftigung vs. Abhängigen Beschäftigung
    • Informieren von Gründungsvoraussetzungen, erster Businessplan, Ermittlung eines Qualifizierungs- und Unterstützungsbedarfs
    • Vermittlung von Gründungsformalitäten/Pflichten, tragfähiger Aufbau (auch im Hinblick auf mögliche Bedarfsgemeinschaft) des Gründungsvorhabens
    • Durchführung in Einzel- und/oder Kleingruppensettings
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen- und Maßnahme übergreifend)
    • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Studium Wirtschaftswissenschaften oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
    • Erfahrung in der Beratung von Existenzgründungen/Selbstständigen, insbesondere inhabergeführter Unternehmen
    • Sichere Kenntnisse in den Bereichen doppelte Buchführung, Finanzplanung, Controlling, Marketing
    • Praxiserfahrung im pädagogischen Bereich / Erwachsenenbildung; ggf. AEVO
    • Unterrichtserfahrung ist vorhanden – das Arbeiten mit einer heterogenen Zielgruppe ist nicht unbekannt
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse
Wir freuen uns über Mitarbeiter*innen:
  • ausgestattet mit Verständnis gegenüber den Teilnehmenden und einer guten Servicehaltung unseren Auftraggebern gegenüber
    • mit einer sehr guten Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz
    • Aufgeschlossenheit und Humor
    • mit Lust auf Gestaltungsspielraum u.v.m.
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem tollen, dynamischen und engagierten Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Unternehmenserfolgsbeteiligung
    • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stellen werden vorerst für 1 Jahr befristet besetzt. Eine Entfristung wird angestrebt.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Stellenkennung "2021-196-SBB K Beratung "Gründungswillige" und der Verfügbarkeit sowie Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugendbildung Hamburg gGmbH in Hamburg-Barmbek zeitnah mit bis zu 0,64 bis 0,77 Stelle mit 25-30 Wochenstunden Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) in der Ausbildung Gesundheits- und Pflegeassistenz im Projekt Ausbildung im Hamburger Ausbildungsprogramm (HAP) Berufsorientierung/Berufsvorbereitung

Unternehmensbeschreibung:
Seit 42 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Sie sind verantwortliche/r Ausbilder*in / Lehrkraft (m/w/d) für die Ausbildung Gesundheits- und Pflegeassistenz
    • Geben Struktur und Fachanleitung, unterrichten begleitend zur Berufsschule bedarfsorientiert
    • Sie pflegen und gestalten die Förder- und Qualifizierungsplanung gemäß Vorgaben der Verdingungsordnung
    • Sie begleiten den Übergang in Praktika, Kooperation oder Ausbildung und akquirieren Stellen für Praktika, Kooperation, Übergang in Ausbildung und/oder Arbeit
    • Sie führen vertretend in den Projekten der „Berufsorientierung“ und der „Berufsvorbereitung“ als Lehrkraft in die Pflege- und Gesundheitsberufe ein und geben entsprechende Unterrichtseinheiten für Regelklassen an Hamburger Schulen/TeilnehmerInnen in der Berufsvorbereitung
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Es ist eine Pflegefachkraft mit pädagogischem Studium oder eine Lehrkraft mit pflegepädagogischem Studium oder ein Lehrer mit Lehrbefähigung Sek. II und einschlägigem Fachstudium bzw. Pflegelehrkraft mit 3000 Stunden Fachfortbildung erforderlich
    • Gewünscht sind Erfahrung in der Ausbildung und Anleitung von Lernenden, Gestaltungskraft und Freude an der Arbeit mit Kolleg*innen und Auszubildenden
Der Mensch steht für uns im Mittelpunkt. Auch als Mitarbeiter*in:
  • wir bieten ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    • wir beteiligen uns an den Kosten Ihres HVV-Profi-Tickets
    • wir beteiligen uns an Ihrer Altersvorsorge und bieten zahlreiche Fortbildungsangebote
    • wir unterhalten eine Betriebskantine, bieten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • wir leben Toleranz, interdisziplinäres und unbürokratisches Arbeiten sowie flache Hierarchien

Wir freuen uns auf Inspiration und neue Impulse und nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.
Weitere Infos finden Sie unter www.jugendbildung-hamburg.de und Instagram

Beginn: zeitnah. Diese Stelle ist befristet bis zum 31.08.2022 zu besetzen.

Bitte reichen Sie uns Ihre voillständige und aussagekräftige Bewerbung an die nachstehende E-Mailadresse, mit der Angabe der Stellenkennung: 2021-187-JBH Ausbider*in/Lehrkraft Pflege" und Ihres Gehaltswunsches in 1 PDF-Datei ein.

Beachten Sie bitte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank im Voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir brauchen nun ausbaufähige Unterstützung für unser Marketing - Team (digital und print), daher suchen wir dich als stud. Mitarbeiter*in (m/w/d) im Umfang von einer 0,32 Stelle mit bis zu 12,5 Wochenstunden ab sofort

Unternehmensbeschreibung:
Das si! gGmbH ist eine eigenständige, gemeinnützige Tochter der Stiftung Berufliche Bildung, eines der größten Bildungsträger in Hamburg.
Die SocialAcademy bietet Fortbildungen für Pädagog:innen und Psycholog:innen, ist ISO und AZAV zertifziert und Mitglied von Weiterbildung Hamburg.

Deine Aufgaben
  • Du bist verantwortlich für die Betreuung, Aktualisierung und Weiterentwicklung unserer Websites www.socialacademy.de und www.sbb-si.de
    • Du versendest zweimal monatlich Newsletter in die Fachöffentlichkeit
    • Du arbeitest mit an der Entwicklung unserer Online und Print-Marketingkampagnen
    • Du erarbeitest und implementierst SEO -Strategien und nutzt Tracking- sowie Analyse-Tools zur weiteren Optimierung
    • Du arbeitest im Team zusammen an der Weiter-Entwicklung unserer Produkte, Marken und Marketinginstrumente
    • Du analysierst, gemeinsam mit Kolleg:innen, kontinuierlich die Performance unserer Social-Media-Kanäle und identifizierst und implementierst Optimierungsmaßnahmen für Content und Advertising
Dein Profil
  • Du studierst Medien/Kommunikation/Marketing oder besitzt eine vergleichbare Qualifikation
    • Du verfügst idealerweise über erste relevante Berufserfahrung im Bereich Digital/Brand-Marketing auf Unternehmens- oder Agenturseite
    • Du begeisterst Dich für digitale Trends und Webtechnologien
    • Du kennst Dich gut mit den gängigen SEA/SEO-Tools und Social-Media-Plattformen aus
    • Du hast eine sehr gute Auffassungsgabe und bringst Flexibilität, Eigenständigkeit sowie große Leidenschaft für neue Themen mit
    • Erforderlich sind darüber hinaus Kenntnisse in WordPress und wünschenswert der Adobe Creative Cloud
Deine Perspektiven
  • Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und aktive Mitgestaltung zu attraktiven Rahmenbedingungen

Verstärke unser kollegiales Team in einem innovativen Unternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen.

Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle äist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Wir bitten dich, uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, sowie deiner Immatrikualtionsbescheinigung, mit der Angabe der Stellenkennung "2021-177-si! stud. Mitarbeit" , deine Verfügbakreit, sowie deines Gehaltswunsches per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-si.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir möchten unser Team mit Ihnen als Finanzbuchhalter*in (m/w/d) ab sofort in Vollzeit verstärken

Unternehmensbeschreibung der Stiftung Berufliche Bildung:
Integration durch berufliche Orientierung und Bildung
Die Hamburger Bürgerschaft hat sich 1982 dieser Aufgabe mit der Gründung der Stiftung Berufliche Bildung
gestellt: Wir haben den parlamentarischen Auftrag, geeignete Weiterbildungsangebote bereitzustellen, um
Menschen mit Unterstützungsbedarf durch passende Maßnahmen in eine bessere Ausgangssituation für
eine anschließende Ausbildung und berufliche Qualifizierung oder Berufstätigkeit zu bringen.
Chancengleichheit & berufliche Integration
Wir ebnen den Weg in Ausbildung oder Berufstätigkeit:
- vorhandene Potenziale fördern und ausbauen
- berufsrelevante Fähigkeiten trainieren
- branchenspezifische Schlüsselqualifikationen nachhaltig vermitteln
Starke Partner & stark im Verbund
Zusammen mit unseren Unternehmen und Betrieben wenden wir uns an:
- junge Menschen mit schwierigen Schulkarrieren, ohne Schulabschluss oder mit gebrochenen Biografien
- An- und Ungelernte mit geringer Vorbildung
- Arbeitsuchende
- Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete ohne (anerkannte) Ausbildung

Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem
    Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Ihre Aufgaben werden sein:
  • verantwortliche Erledigung aller anfallenden Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung
    Erstellung von Monats-/Quartalsabschlüssen
    Vorbereitung und Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
    Ansprechpartner*in für unsere Tochtergesellschaften und das Gruppencontrolling
    Begleitung und Einbindung in IT-Projekte
    branchenspezifische Sonderaufgaben
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (idealerweise zur/m Steuerfachangestellten/Bilanzbuchhalter*in)
    mehrere Jahre relevante Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
    Anwender*in-Erfahrungen in den Buchhaltungsprogrammen Simba oder Datev
    Sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen
    Starke analytische Arbeitsweise, die/der „über den Tellerrand denkt“
    Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
    Teamgeist, hohe Einsatzbereitschaft und gute kommunikative Fähigkeiten
    Flexibilität und sehr hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • einen angenehmen Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung in zentraler Lage und guter Erreichbarkeit mit
    öffentlichen Verkehrsmitteln
    eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sympathischen, kleinen Team
    einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten Urlaub von 30 Tagen pro Kalenderjahr
    Wasser, Kaffee, Tee und Obst stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung

Wir nehmen unsere Mitarbeiter*innen wie sie sind:
Diversität ist unsere Stärke – Individualität herzlich willkommen.

Beginn: ab sofort.

Bewerben Sie sich bitte mit der Angabe der Stellenkennung: „2021-173-SBB Finanzbuchhalter*in“ und Ihren
vollständigen Unterlagen zur Bewerbung mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches gerichtet
an: Frau Körber unter: bewerbung@sbb-gruppe.de

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte bedenken Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können.

Vielen Dank.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugend in Arbeit gGmbH in Hamburg-Harburg ab sofort eine Lehrkraft (m/w/d) in Vollzeit mit 40 Wochenstunden im Bereich Ausbildung/Umschulung für gewerblich- technische Berufe

Aufgaben und Tätigkeitsbeschreibung:
  • Theoretischer Unterricht in den verschiedenen gewerblich-technischen Berufen (vorrangig Bootsbau)
Kenntnisse und Qualifikationsanforderungen sind:
  • Bei der Lehrkraft wird ein abgeschlossenes Studium Berufsschullehramt erwartet
    • Sie sind auch als Bootsbauer oder Tischler ausgebildet
    • Ebenfalls anerkannt wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z. B. zum Techniker), oder eine abgeschlossene Meisterausbildung in einem technisch-gewerblichen Beruf
Wir bieten Ihnen:
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielseitige, interessante, interne Fortbildungsmöglichkeiten
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen, mit der Option auf Verlängerung.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2021-167-JiA Lehrkraft", Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in 1 PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Stiftung Berufliche Bildung beabsichtigt folgende Stellen in Hamburg-Barmbek und -Harburg ab sofort personell zu besetzen:
bis zu 2 x 0,5 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Barmbek und Harburg
(je mit 20 Wochenstunden/oder mit 1x 40 Wochenstunden) Diese 0,5 Positionen können auch zu einer Vollzeitstelle zusammengefasst werden.

Beschreibung:
Die Produktionsschulen der Stiftung Berufliche Bildung wurden im Sommer 2009 und 2010 gegründet. Diese produzieren und verkaufen unter anderem Gartenmobiliar aus Holz und Metall. Darüber hinaus betreiben die Produktionsschulen einen Gastronomie- und Hauswirtschaftsbereich, eine kaufmännische sowie standortspezifische Abteilungen der Elektrik und Kosmetik. Finanziert von der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB), wendet sich die Produktionsschule an schulpflichtige Jugendliche, die ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben. Ein von der Agentur für Arbeit und der BSB gemeinsam finanziertes Teilprojekt wendet sich an nicht schulpflichtige Jugendliche.

Der/die Sozialpädagoge*in arbeitet in einem interdisziplinären Team täglich mit der Zielgruppe der Produktionsschüler*innen. Die Jugendlichen sind i.d.R. zwischen 14 und 19 Jahren alt und weisen vielfältige, oft schwerwiegende Hemmnisse insbesondere im Bereich Motivation/Einstellungen, Schlüsselqualifikationen und sozialer Kompetenzen, Leistungsbereitschaft, Pflichtbewusstsein, Termintreue und Kooperationsbereitschaft auf. Sie bedürfen besonderer individueller Unterstützung, um sie für eine gesicherte Berufswahl zu motivieren und schrittweise heranzuführen. Zentrales Ziel der Zusammenarbeit mit den Produktionsschüler*innen ist der erfolgreiche Übergang von Schule in Beruf.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Mitarbeit zur Einführung der Teilnehmenden in der Startphase
    • Feste Ansprechpartner*in und Bildungsbegleiter*in für zugewiesene Teilnehmende
    • Beratung der Teilnehmenden hinsichtlich ihrer persönlichen Lebenslagen
    • SMARTE Zielvereinbarungen mit Teilnehmenden schließen
    • Erstellung und Fortschreibung der Lernentwicklungspläne mit und ohne Teilnehmenden vor dem Hintergrund der persönlichen Entwicklung und beruflichen Orientierung
    • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung/ Einzelfallhilfe
    • Einzelfallhilfen und Verhaltenstraining zur Bewältigung von persönlichen Problemlagen
    • Unterstützung bei der Bewältigung von prekären Wohnsituationen
    • Zusammenarbeit mit Eltern und Kooperation mit Partnern des persönlichen und institutionellen Unterstützungsnetzwerks der Teilnehmenden
    • fallbezogene Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern und Initiierung neuer Kontakte
    • Förderung der Schlüsselkompetenzen durch Einzel- und Gruppenangebote
    • Gestaltung von extracurricularen Angeboten für Teilnehmende (vorzugsweise mit Fachkenntnissen aus der Zweiradmechanik)
    • Erstellung teilnehmerbezogener Berichte
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
    • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) ebenfalls
    • Pädagogen*innen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsfähigkeit (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen anerkannt, soweit diese eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen

• Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
• Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
• Grundlagen Psychologie
• Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
• Förderpädagogik
• Kommunikation und Gesprächsführung
• Medienpädagogik

  • Bei Erziehern*innen, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion der sozialpädagogischen Fachkräfte im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
    • Sozialpädagogen*innen/Erzieher*innen müssen darüber hinaus über eine mind. einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen verfügen (z.B. in Maßnahmen auf Grundlage des SGB II, III, VIII und IX, Schulsozialarbeit o.ä.).
    • Erfahrungen im Bereich Krisenmanagement sowie Kenntnisse zu den Förderangeboten aus den Rechtskreisen SGB II, III; VIII und IX sollten vorhanden sein.
    • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
    • Wünschenswert ist eine Fremdsprache wie beispielsweise englisch, arabisch, russisch u.a.
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • enen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • interne und vielseitige Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle/n wird/werden zunächst befristet für 1 Jahr besetzt.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2021-142-SBB Soz.Päd Produktionsschule" Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für de Jugend in Arbeit gGmbH in Hamburg-Harburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft (m/w/d) im Bereich Umschulung Bootsbau

Herzlich Willkommen bei der JiA Jugend in Arbeit gGmbH

Ihr maritimer Bildungsanbieter in Hamburg Hamburg mit eigenem Werftbetrieb.
Traditionell sind wir in der Jugendbildung und im Holzbereich verankert. Unser Kursangebot ist mittlerweile stark erweitert in andere Berufsfelder und wir sprechen Menschen über und unter 25 Jahren an. Unser Portfolio umfasst Schutz und Sicherheit, die Logistik und den Handel, Elektroberufe und die Gastronomie. In Kooperation mit der SBB Kompetenz Nord bieten wir vor Ort Coachings an

Attraktive Rahmenbedingungen und die Lage am Harburger Binnenhafen haben einen ganz besonderen Reiz.

Aufgaben und Tätigkeitsbeschreibung:
  • Vermittlung der theoretischen Lernfelder
    • Vorbereitung auf die Theoretische Gesellenprüfung Teil 1 + 2
Kenntnis- und Qualifikationsanforderungen sind:
  • Bei der Lehrkraft wird ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium erwartet
    • Für Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung wird zusätzlich eine mindestens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung gefordert
    • Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden

• Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung, wie:
o Grundlagen des Lernens
o zielgruppengerechtes Unterrichten
o Sichern von Lernerfolgen
o Umgang mit verhaltensauffälligen Menschen

  • Umsetzung des Diversity Management
    • interdisziplinäres Arbeiten
    • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)
    • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z. B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt
Wir bieten Ihnen:
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
    • vielseitige, interessante, interne Fortbildungsmöglichkeiten
Beginn: azum nächstmöglichen Zeitpunkt. Diese Stelle ist für 1 Jahr befristet zu besetzen. Es besteht die Option der Verlängerung.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2021-153-JiA Lehrkraft Bootsbau" Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH in Niedersachsen, Cuxhaven am Meer, ab sofort oder später bis zu 0,5 Stelle Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben werden sein:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen Teilnehmenden (Einzel- und Gruppenangebote)
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrations-Hemmnissen
    • Mitwirkung zur Umsetzung der Förderplanung, Zielvereinbarungen und der Entwicklungsschritte der Teilnehmenden (ggf. Begleitung von TN zu Terminen bei t.a.h. …)
    • Initiierung und Begleitung projektbezogener Arbeit
    • Krisenintervention, regelmäßige Unterstützungsangebote
    • Dokumentation und Berichtswesen
    • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten, bei der Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien und Einführung in das Bewerbermanagement der Jobbörse
    • Vermittlung in Praktika und Arbeit
    • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und den zuständigen Jobcentern
    • Zusammenarbeit im Team (auch Themen- und Maßnahme übergreifend)
    • Bereitschaft, Probleme und Herausforderungen anzupacken und zu lösen
    • Bereitschaft zur Unterstützung beim Aufbau und Strukturierung eines neues Standortes
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Bei der/dem Sozialpädagogen*in wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit
    bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik
    (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
    • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den
    Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder
    Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen
    • Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung
    (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
    • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung,
    Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte
    Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine dreijährige berufliche
    Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen kann.
    • Verständnis und Empathie für die Situation der Zielgruppe
    • Gerne mit Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
    • Idealerweise sind Sie aufgeschlossen und erfahren im
    Umgang mit der Akquise von Arbeits- und Praktikastellen
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem tollen, agilen und engagierten Team
    • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2021-125-SBB K Soz.Päd Cuxhaven" Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH sucht ab sofort eine*n Kolleg*in digitale/r Allrounder*in für eine 1,0 Stelle (40 Wochenstunden), zunächst befristet für 1 Jahr für die Leitung der moodlebasierten Lernplattform eCademy by SBB

Der Bereich Marketing & Digitalisierung der SBB Kompetenz ist mit der Weiterentwicklung der digitalen Lehre befasst und wird die bestehende Lernpattform in die Zukunft führen, zu einer eigenständigen Marke profilieren und im Bereich der Online-Lehre an den Start bringen.


Das Ziel ist den Markt der Lehre innerhalb der Beruflichen Bildung sinnvoll um die digitale Lehre zu ergänzen und das Potenzial einer klugen Verbindung von analoger und digitaler Lehre auszuschöpfen. Damit werden Standards der modernen Lehre aufgesetzt und individualisiert und passgenau in die Zukunft geführt. Die eCademy by SBB wird sich damit als Bildungsprofi innerhalb der Gruppe rund um die Stiftung Berufliche Bildung am Markt der Beruflichen Zukunft platzieren und als neutraler Lernort fungieren und das Produktportfolio erweitern. Ein buntes und vielseitiges Bildungsportfolio wird somit die Bedarfe der wichtigsten Lehrfelder abbilden.

Dies sind Ihre Aufgaben:
  • Konsequente Führung der Lernplattform in enger Kooperation mit den Akteuren der beteiligten Fachbereiche, Betriebe und Unternehmen der Stiftung Berufliche Bildung.
    - Aufsetzen und Durchsetzung von QM-Standards für die digitale Lehre
    - Aufsetzen einer klaren Struktur im Backend der Lernplattform
    - Sicherstellung der Zugriffsrechte und der Datensicherheit im Rahmen der Lernplattform
    - Sicherstellung von Standards und Prüfungssicherheit für die Kursdurchführung
    - Dokumentation und Überwachung der Strukturen und Prozesse
Das sind unsere Anforderungen an Sie:
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informationstechnologie, Kommunikationswissenschaften, Erziehungswissenschaften oder einen fachspezifischen Berufsabschluss
    - Gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit dem Learning Management System Moodle
    - Langjährige Erfahrung in der Lehre sowie in der modernen Umsetzung von didaktischen Standards für die digitale Lehre

Die Bereitschaft zur konstruktiven und schnellen Handlungsweise in einer Hands-on-Mentalität sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Lösungsorientierung wird erwartet.
Ein hohes Maß an Loyalität und Verlässlichkeit sowie ein sympathisches und gewinnendes Auftreten sind erforderlich. Hohe Eigeninitiative, Motivation, die Bereitschaft zur Fortbildung und eine flexible Haltung sind für das Arbeitsgebiet wesentlich.

Wir bieten Ihnen:
  • Arbeiten in einem dynamischen, humorvollen und kreativen Team
    - Offenheit für „out of the box“-Denken
    - Inspirierendes Arbeitsklima und flache Hierarchien
    - Flexible Arbeitszeiten
    - Raum für eigene Ideen
    - Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    - Kostenlos: Kaffee, Tee, Wasser und Obst
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet für 1 Jahr zu besetzen.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2021-122-SBB K Leitung Lernplattform" Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH in Hamburg bis zu 3,0 Stellen Pflegelehrkraft „Trainee-Programm zur Pflegelehrkraft“ (w/m/d)

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
• Sie möchten aktiv Pflegekräfte von morgen ausbilden
• Sie möchten bereits während eines Studiums oder einer Weiterbildung das Gelernte in die Tat umsetzen
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Sie möchten in Zukunft einen hochwertigen Unterricht gewährleisten und wollen diesen mit Freude an der Arbeit durchführen
  • Als zukünftige Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Praxisorientierte Experten-Ausbildung vom ersten Tag an
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Wir bieten Ihnen:
  • Vielfältige Förderprogramme die Ihnen das Handwerk der Lehre beibringen
  • Unterstützung von Studiengängen, wie bspw. berufsbegleitende Entwicklung in der Sozial- und Gesundheitspädagogik (Abschluss Bachelor)
  • Finanzielle Unterstützung von Semesterbeiträgen während der Regelstudienzeit
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept in unser spannendes Unternehmen
  • Schrittweise Einarbeitung in die Aufgabe einer Kursleitung
  • Durchführung eigener Unterrichte
  • Angepasste Unterrichtsstunden in den Präsenzphasen der Weiterbildung bzw. des Studiums
  • Regelmäßige Unterrichtshospitationen und Reflexionsgespräche mittels kollegialer Fallberatungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit
  • gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung wünschenswert, möglichst mit Ausbildereingnungsnachweis (AEVO)
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Beginn ab sofort oder später. Diese Positionen sind unbefristet zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Einstiegsdatums und der Angabe der Stellenkennung 2020-166-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen und den Nachweis der AEVO, wenn vorhanden, einreichen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir nur digital übermittelte Unterlagen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmen und Betriebe der Stiftung Berufliche Bildung

Top