Aktuelle Stellenangebote der SBB Gruppe

Jobfinder

Wir suchen für die Complete Personal Management GmbH laufend Vertretungskräfte für Grund- und Vorschulen (m/w/d), diese können sowohl in Teilzeit mit bis zu 25 Std/Woche, aber auch im Rahmen der Geringfügigkeit auf 450,-€- Basis im Schwerpunkt an den Vormittagen innerhalb von Hamburg ausgeübt werden.

Die Arbeitsverhältnisse bestehen auch in der Ferienzeit und enden nicht zum Schuljahresende.

Aufgaben:
  • Vertretungsunterricht in Grund- und Vorschulklassen
  • Unterrichtsgestaltung im überwiegenden Maße frei gestaltbar
Kenntnisse und Qualifikationen:
  • Lehrer mit Studienabschluss ab dem 1. Staatsexamen , Sozialpädagogen/-innen (BA) oder Erzieher/-innen
  • Lehrer mit Studienabschluss ab dem 1. Staatsexamen , Sozialpädagogen/-innen (BA) oder Erzieher/-innen
  • Kurzfristige, Flexible Einsatzbereitschaft am Vormittag
  • Ideenvielfalt zur Gestaltung des Vertretungsunterrichts
  • Hohe Empathie zur Zielgruppe
  • Spontanität
  • Belastbarkeit
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
Beginn: Jederzeit. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) und der Angabe, in welchem Stundenumfang Sie tätig werden möchten an die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2018-192-Complete“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können. Danke schön.

E-Mail: jobs(at)complete-pm.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg-Hamm bietet Studierenden der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik mit dem Studienschwerpunkt Gesundheit, Prävention und Rehabilitation die Möglichkeit, ihr Praktikum/Praxissemester im Fachbereich Gesundheit & Beruf zu absolvieren

Folgende Aufgabengebiete können Sie bei uns kennenlernen:
  • Beratung und Begleitung von Menschen mit dauerhaften, psychischen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen und Behinderungen bei der beruflichen Orientierung und Entwicklung einer tragfähigen Berufsperspektive
  • Beratung und Unterstützung in Vorbereitung auf und während Ausbildungen und Umschulungen sowie während weiterqualifizierender Maßnahmen mit dem Ziel der Re-Integration in den Arbeitsmarkt
  • Beratung und Einzelfallhilfe bei behinderungsspezifischen und individuellen Problemlagen
Folgendes bringen Sie mit:
  • Aktuelles Studium Soziale Arbeit/Sozialpädagogik (Immatrikulationsbescheinigung als Nachweis)
Wir bieten Ihnen:
  • Ihr Praktikm / Praxissemster im FachbereichGesundheit & Beruf zu absolvieren
Beginn: ab 15.01.2021.

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit Zeugnissen sowie Ihrer Immatrikulationsbescheinigung und ein Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2020-005-SBB K Praktikum " zu.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur Unterstützung und Erweiterung ihres Teams an ihrem Standort in Hamburg-Harburg personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) als Pflegelehrkraft (w/m/d) für den Fachbereich Gesundheit und Pflege ab sofort

Was Sie erwarten können:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
  • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Wir bieten Ihnen:
  • Ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie ein internationales Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessenten*innen bitten wir, Ihre Bewerbung ausschließlich per Email in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und ggf. Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres gewünschten Einstiegsdatums an die folgende E-Mailadresse zu senden mit der Kennung:
"2020-025-qc Pflegelehrkraft"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH bis zu 1,0 Stelle als Pflegelehrkraft (m/w/d) für den Fachbereich Gesundheit und Pflege

Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes
Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:

• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen
    selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • ein abgeschlossenes pädagogisches Studium (beispielsweise Lehrkraft mit pflegepädagogischem Studium, Lehrer mit Lehrbefähigung Sek. II und einschlägigen Fachstudium)
  • Prüfungsabnahme (LEK und Abschlussprüfungen)
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
    Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
    vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
    Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
Wir bieten Ihnen:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.
  • ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
    technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
    und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet zu besetzen.
Wir sind offen für Ihre Arbeitsbzeitmodelle!

Interessenten*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung, der Stellenkennung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells über nachstehende E-Mailadresse zu bewerben:
oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de/jobs/

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams am Campus-Standort in Neumünster (Schleswig-Holstein) personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Gesundheits- und Pflegelehrkraft (m/w/d) im Rahmen unseres IQ Teilprojektes zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung Pflege, eine Teilzeittätigkeit ist möglich!

IQ-Netzwerk:
Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein ist Teil des bundesweiten Förderprogramms IQ „Integration durch Qualifizierung“ und hat zum Ziel die Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern. Das Netzwerk berät landesweit zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufs- und Studienabschlüsse und entwickelt Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.sowie Projektpartner des IQ Netzwerkes in Schleswig-Holstein.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen
    selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Darum passen Sie zu uns und haben Lust auf:

• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

.

Wir bieten Ihnen:
  • Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
    Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

    Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
    technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
    und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Darüber hinaus:

  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, Ihre Bewerbung ausschließlich per Email in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und ggf. Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres gewünschten Einstiegsdatums an die folgende E-Mailadresse zu senden mit der Kennung: "2020-066-qc"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine Printunterlagen zurücksenden!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die MySchool -Akademie für beruflichen Aufstieg- Lehrkraft für „Kaufmännische Umschulungen“ (m/w/d) mit pädagogischem Hintergrund im Umfang von 1,5 Stellen (Teilzeitmodelle sind denkbar) in den Umschulungsberufsbildern:

-Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel
-Kaufleute in der Marketingkommunikation

Unternehmensbeschreibung:

Die MySchool gGmbH ist mit ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des
Hamburger Instituts Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration in den ersten Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative sowie erwachsenenpädagogische
und marktorientierte Arbeit. Wir sind nach AZAV zertifiziert und engagiertes Mitglied im
qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Das erwartet Sie:
  • Umfassende Betreuung unserer Umschülerinnen und Umschüler
  • Sicherstellung interner Qualitätsstandards und Nachhaltigkeit der Ausbildungspläne
  • Aktive Zusammenarbeit mit internen Abteilungen

Unterrichte/Fachanleitung der Teilnehmenden in den Bereichen:

o Beschaffung und Absatz/Einkauf und Vertrieb

o Betriebswirtschaftliche Prozesse

o Kosten- und Leistungsrechnung

o Finanzierung und Logistik

o Marketing

o Außenhandelsbetriebslehre

o Wirtschafts- und Sozialkunde

o Fachrechnen

o Englisch

o Sprache und Kommunikation

o EDV

o Bewerbungstraining

  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Vermittlung
    unserer Umschüler in Praktika und Förderung der Integration in Arbeit im Team
Das wünschen wir uns von Ihnen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Kaufman/frau im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel oder als Kaufmann/frau in der Marketingkommunikation; Abschluss als Fachwirt
  • Ggf. abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder vergleichbare fundierte
    pädagogische Kenntnisse wie bspw. Ausbildereignung, Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Sie bringen eine große Portion an Interesse Leidenschaft und Engagement mit und haben ein Geschick mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammen zu arbeiten
  • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sie haben erste Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung gewonnen
  • Erste Berufserfahrung im Außenhandel oder im Marketing und gute Kenntnisse des Handels
  • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität ist bei Ihnen selbstverständlich
  • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen in Handelsberufen oder in Marketingberufen
  • Sie sind fit in den gängigen Office-Produkten und besitzen einen ausgeprägten
    Dienstleistungsgedanken und starke analytische Arbeitsweisen
  • Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem smarten Team
  • Wertvolle Praxiserfahrung und Coaching on the Job
  • Die Chance, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
  • Ein modernes Büro und ein Unternehmen mit guter
    Verkehrsanbindung und mit viel Freiheit zur Selbstentfaltung
  • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
  • Täglich Kaffee, Tee, Mineralwasser und ein vergünstigtes Partnerrestaurant
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • Einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stellen sind zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an und senden Sie Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Ihrem Lebenslauf und einem Anschreiben) mit dem Betreff „2020-075-My School Lehrkraft GVM"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Es handelt sich um Einsätze für den Unterricht für „Gestalter für visuelles Marketing“
GVM (m/w/d) mit pädagogischem Hintergrund auf Honorarbasis

Unternehmensbeschreibung:
Das Art Work Institut der MySchool gGmbH ist mit seinen staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des
Hamburger Instituts Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration in den ersten Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative sowie erwachsenenpädagogische
und marktorientierte Arbeit. Wir sind nach AZAV zertifiziert und engagiertes Mitglied im
qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Das ArtWork Institut der MySchool gGmbH vergibt folgenden Auftrag auf
freiberuflicher Basis an den Standorten Hamburg-Hamm und Hamburg-Eilbek:

Unterrichtsinhalte:

Es handelt sich um Unterrichte im Umschulungsberufsbild
„Gestalter für visuelles Marketing“ GVM (auch Dekorateur*in und Schaufenstergestalter*in (m/w/d)) auf Honorarbasis in den Unterrichtsfächern:

  • Gestaltung (Entwurf, Planung und Umsetzung, Animationen planen und skizzieren, Corporate Identity, Kreativitätstechniken, Typographie, Einsatz von Werbe- und Gestaltungsmitteln, Erstellung von Werbe- und Gestaltungskonzepten)
  • Werkstofftechnologie (Auswahl von Materialien, Halbzeugen und Fertigprodukten, Verarbeitungsmöglichkeiten und -techniken verschiedener Werk- und Hilfsstoffe, Werkzeug- und Maschinenpflege und -nutzung,
    Beleuchtungssysteme und Projektionsgeräte, Präsentationssysteme)
  • Marketing (Zielgruppenorientierte Werbemaßnahmen, Headline, Key Visual, Slogan, Erfolgsanalyse und -kontrolle, Mediaplanung, Konzeptentwicklung)
  • Visual Merchandising (Erstellen und Lesen von Visual Merchandising Guidelines, Entwicklung von kreativen Visual Merchandising –Konzepten, VM Präsentation- Blickführung, Warenträger, Displays, Aufbau, Bühne, Beleuchtung, Aufbau, Bühne, Beleuchtung, Ton-, Beleuchtungs- und Bühnenplan, szenische Mittel, Guest-Management, Kombination, akustischer, visueller und audiovisueller Medien, Aktuelle Trends des visuellen Marketings, Umsetzung, Präsentation des Gesamtkonzeptes Qualitätskontrolle)
  • Arbeitsplanung (Bedarfsbündelung, Materialbedarfsberechnung, Arbeitsablaufplanung, Teamentwicklung, Projektstruktur, Kalkulation, Veranstaltungslogistik)
  • Fachpraxis (Applikationstechniken und –verfahren, Flächengestaltung und Präsentation, Herstellung und Aufbau von Exponaten, Präsentationshilfen, Präsentationsobjekte anfertigen, Präsentationssysteme, Präsentationstechniken, Technische Richtlinien, Verwendung von Fertigelementen, Angebote einholen, Möglichkeiten zur Kooperation mit Dienstleistern
  • Technisches Zeichnen (Aufmaß nehmen, Technische Zeichnungen, Gestaltungsentwurf,
    räumliche Zeichnungen)
  • Fachrechnen (Angebots- und Rechnungserstellung, Kalkulationen: Gesamtkosten und
    Nachkalkulationen, Nutzen- und Verschnitt Berechnungen)
  • EDV / Grafik / IT (szenische Mittel, Moderation, Gestaltung von Werbemitteln, Printmedien,
    Briefkopf- und Visitenkarten, Dokumentation)
Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:
  • Kernkompetenzen
  • Qualifikationen
  • Referenzen
  • Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

  • Auftragsbeginn bzw.-dauer
  • Angabe der möglichen Einsätze; an welchen Wochentagen
  • Zeit-/ Stundenumfang
  • Stundensatz in €
Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung 2020-078-ArtWork Insitut by MySchool bei.

Anmerkung: Ein Statusfeststellungsverfahren ist verpflichtend.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Komeptenz gGmbH SH von 0,64 bis zu 1,0 Stelle (25-39 Wochenstunden) Sozialpädagoge*in (m/w/d) in Itzehoe

Der/die Sozialpädagoge*in übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für insbesondere junge Menschen unter 25 Jahren, die die Schulpflicht erfüllt haben und die vielfältige und schwerwiegende Hemmnisse insbesondere im Bereich Motivation/Einstellungen, Schlüsselqualifikationen und sozialer Kompetenzen, Leistungsbereitschaft, Pflichtbewusstsein, Termintreue und Kooperationsbereitschaft aufweisen und auf andere Weise nicht erreicht werden können sowie besonderer individueller Unterstützung bedürfen, um sie für eine berufliche Qualifizierung und Eingliederung zu motivieren und schrittweise heranzuführen. Dies sind insbesondere junge Erwachsene U25 aber auch Ü25.

o die den Kontakt zum Jobcenter oder den Jugendhilfeträgern abgebrochen haben,
o die von den Angeboten der Sozialleistungssysteme nicht erreicht werden,
o die z.B. aufgrund familiärer Konflikte nicht mehr bei ihren Eltern leben,
o mit eingeschränkter Bildungsfähigkeit,
o denen Grund- und Sozialkompetenzen fehlen, um in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt einzumünden und/oder
o mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Suchtverhalten
o mit ungesicherter Wohnsituation bzw. Wohnungslosigkeit, die ihre finanzielle Lebensgrundlage verloren haben.
o sprachliche Barrieren aufgrund der Herkunft vorweisen

Ihre Aufgaben sind:
  • Sozialräumliche Beratung
  • Aufsuchende Sozialarbeit
  • Akquise der Teilnehmenden
  • Einführung der Teilnehmenden
  • Feste Ansprechpartner für ihre Teilnehmer
  • Zielvereinbarungen mit „seinem“ Teilnehmer schließen
  • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung/ Einzelfallhilfe mithilfe der Motivierenden Gesprächsführung der A.I.B.-Methodik
  • fallbezogene Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern (siehe I.1) und Initiierung neuer Kontakte
  • Erstellung und Fortschreibung der Handlungspläne
  • Förderung der Schlüsselkompetenzen durch Einzel- und Gruppenangebote
  • Elternarbeit
  • Kooperation mit Partnern des persönlichen und institutionellen Unterstützungsnetzwerks der Teilnehmer
  • Beratung der Teilnehmer hinsichtlich ihrer persönlichen Lebenslagen
  • Einzelfallhilfen und Verhaltenstraining zur Bewältigung von persönlichen Problemlagen
  • Gestaltung von Freizeit, Musik, Sportangeboten, Informationen gesunder Lebensführung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von prekären Wohnsituationen
  • Erstellung teilnehmerbezogene Berichte an den Bedarfsträger
  • Erstellen von persönlichen Bewerbungsunterlagen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
  • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe) ebenfalls
  • Pädagogen*innen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen. Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsfähigkeit (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher*innen, Erzieher*innen – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger*innen jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher*innen anerkannt, soweit diese eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
  • Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
  • Grundlagen Psychologie
  • Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
  • Förderpädagogik
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Medienpädagogik
  • Bei Erziehern*innen, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion der sozialpädagogischen Fachkräfte im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
  • Sozialpädagogen*innen/Erzieher*innen müssen darüber hinaus über eine mind. einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen verfügen (z.B. in Maßnahmen auf Grundlage des SGB II, III, VIII und IX, Schulsozialarbeit o.ä.).
  • Erfahrungen im Bereich Krisenmanagement sowie Kenntnisse zu den Förderangeboten aus den Rechtskreisen SGB II, III; VIII und IX sollten vorhanden sein.
  • Einer der Sozialpädagogen muss zudem über eine mindestens einjährige Erfahrung im Bereich Streetworking/aufsuchende Sozialarbeit verfügen. Eine Zusatzqualifikation als Case-Manager gem. DGCC wird empfohlen.
  • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
  • ein Führerschein Klasse B ist unbedingt erforderlich
  • Wünschenswert ist eine Fremdsprache wie beispielsweise englisch, arabisch, russisch u.a.
Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit) und mit dem Betreff „2020-107-SBB K SH Soz.Päd. Itzehoe" an:

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Auftragsvergabe für Freiberufler*innen als Tagesreferenten (w/m/d) für die berufliche Bildung in Hamburg

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool gGmbH ist mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative sowie erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Wir sind nach erfolgreich nach AZAV zertifiziert und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die MySchool gGmbH vergibt folgende Referenten/Dozenten-Aufträge auf freiberuflicher Basis in Hamburg:

Gewerke und deren Qualifizierungszielen:
  • Sanitärtechnik
    Die Seminarteilnehmenden sind in der Lage Störungsquellen aufzufinden und kleine Störungen selbstständig zu beheben. Sie können Störungen gezielt beschreiben, um ggf. einen detaillierten Auftrag an eine Fachfirma zu erteilen
  • Fenster- und Türentechnik
    Die Seminarteilnehmenden erwerben theoretische und praktische Kenntnisse der Fenster- und Türentechnik. Sie können Störungen selbständig beheben, Reparaturen selbständig ausführen, Störungen gezielt beschreiben, um ggf. einen detaillierten Auftrag an eine Fachfirma zu erteilen
  • TRGS 519, Anlage 5 – Arbeiten mit geringer Exposition
    Jeder Betrieb, der Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführt und/oder asbesthaltige Abfälle beseitigt, muss über einen sachkundigen Verantwortlichen sowie (bei schwach gebundenem Asbest) zusätzlich über einen sachkundigen Vertreter verfügen. Für die Seminarteilnehmenden ist eine Schulung notwendig, bevor sie das Stanzverfahren an potentiell Asbesthaltigen Wandverkleidungen durchführen dürfen. Dem entspricht diese Sachkundeschulung nach TRGS 519, Anlage 5
  • Garten- und Landschaftspflege
    Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über Garten- und Landschaftspflege und lernen, einfache Baum- und Strauchschnittarbeiten selbst durchzuführen. Die theoretischen Grundlagen werden durch praktische Übungen ergänzt
Die Zielgruppe sind folgende Personengruppen:
  • Seminarteilnehmende die als Hausmeister in der beruflichen Bildung tätig sind
  • Mitarbeitende unseres Auftraggebers
Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil an die nachfolgende Mailadresse mit den Angaben ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

Bitte fügen Sie Ihrem Angebot die Kennung: 2020-118-MySchool gGmbH in Hamburg bei.

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die KOM gGmbH ab sofort bis zu 0,625 Stelle (25 Wochenstunden) eine/n Sozialpädagoge*in (m/w/d) in der Maßnahme Aktivförderung (Teilnehmende unter und über 25 Jahre) in Hamburg-Wandsbek

Ihre Aufgaben werden sein:
  • sozialpädagogische Arbeit mit Teilnehmer/-innen über und unter 25 Jahre, ambulante Begleitung
  • Förderplanung mit dem Ziel der Integration in Ausbildung oder Arbeit
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Hemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit erwartet (Diplom, Master, Bachelor)
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von jungen Erwachsenen und Erwachsenen wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • einen vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst befristet zu besetzen bis 31.08.2021.

Bitte bewerben Sie sich per Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch und Ihrer Verfügbarkeit, über die folgende Mailadresse mit dem Betreff "2020-131-KOM Soz.Päd"
Wählen Sie auch gern die Variante der Onlinebewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH Niedersachsen, in Hamburg-Harburg, bis zu 0,75 Stelle mit 30 Wochenstunden eine/n Jobcoach (m/w/d) im Projekt „ind. Aktivcenter für Migrant*innen“, das wir im Auftrag des Jobcenters Winsen/Buchholz durchführen.

Ziel der Maßnahme:

Die Aktivierung, Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem soll im Maßnahmeverlauf vorrangig durch ein individuelles Coaching und die Einbindung in projektbezogenes Arbeiten erreicht werden. Klassische Methoden der Kenntnisvermittlung sind nicht gefordert.
Am Ende der Maßnahme sollen die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sein, dass sie an weitergehenden Fördermaßnahmen teilnehmen oder im Idealfall dem Vermittlungsprozess zugeführt werden können.

Aufgaben und Tätigkeitsbeschreibung:
  • Entwicklung von Berufsweg- und Lebensperspektiven der Zielgruppe
  • Berufliche Orientierung und Einführung in das Berufsbildungssystem
  • Kenntnisvermittlung der branchentypischen Arbeitsplatzanforderungen/Branchenknigge
  • Bewerbungstraining / Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung in Praktika und Arbeit
  • Zusammenarbeit mit den Coaches und Abstimmung der Unterrichtsinhalte
  • Bereitschaft zu Netzwerkarbeit in der Region
  • Laufende Dokumentation und teilnehmerbezogene Berichte
  • bedarfsorientierte Fallbesprechungen im Team und ggf. dem Bedarfsträger
  • Betriebsakquisition und Betreuung der Betriebe
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Berufs- oder Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
  • mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Kenntnisse der regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmärkte in den Landkreisen Uelzen, Lüneburg und Harburg
  • Empathie gegenüber der Zielgruppe, interkulturelle Kompetenzen, Kommunikationsstärke
  • Kenntnisse, der relevanten institutionellen und Netzwerkstrukturen
  • Erfahrung und gute Kenntnisse in den Bereichen Beschäftigung und Integration
  • Vertriebsstärke
  • Einschlägige Erfahrung im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Von Vorteil sind Fremdsprachenkenntnisse, z.B. arabisch oder kurdisch
Wir beiten Ihnen:
  • eine abwechlungsreiche und vielseitige Tätlgkeit
  • einen Arbetigeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Forrbildungsmöglichkeiten
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbunsunterlagen, bestehend aus: Motivationsanschreiben, mit der Angabe der Stellenkennung "2020-132-SBBK" und Ihrem Gehaltswunsch, Lebenslauf und alle tätigkeitsrelevanten Nachweise und Zeugnisse in einer pdf Datei.

Wählen Sie alternativ auch gern die Möglichkeit der Online-Bewerbung.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH Niedersachsen, in Hamburg-Harburg, bis zu 1,0 Stelle mit 40 Wochenstunden eine/n Sozialpädagogen*in m/w/d) im Projekt „ind. Aktivcenter für Migrant*innen“, das wir im Auftrag des Jobcenters Winsen/Buchholz durchführen.

Ziel der Maßnahme:

Die Aktivierung, Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem soll im Maßnahmeverlauf vorrangig durch ein individuelles Coaching und die Einbindung in projektbezogenes Arbeiten erreicht werden. Klassische Methoden der Kenntnisvermittlung sind nicht gefordert.
Am Ende der Maßnahme sollen die Teilnehmenden soweit aktiviert und stabilisiert sein, dass sie an weitergehenden Fördermaßnahmen teilnehmen oder im Idealfall dem Vermittlungsprozess zugeführt werden können.

Aufgaben / Tätigkeitsbeschreibung:
  • sozialpädagogische Arbeit mit erwerbsfähigen Erwachsenen(Einzel- und Gruppenangebote)
  • Förderplanung und -fortschreibung
  • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von Integrationshemmnissen
  • Netzwerkarbeit und Kontaktpflege zu den relevanten Netzwerkpartnern und Bedarfsträgern
  • Initiierung und Begleitung projektbezogener Arbeit
  • Themen- und Maßnahme übergreifende Zusammenarbeit im Team
  • Krisenintervention, regelmäßige Unterstützungsangebote
  • Regelmäßige Dokumentation, erstellen der teilnehmerbezogenen Berichte
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
  • Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligten Personengruppen und/oder Migrant*innen
  • Beratungserfahrung und Zusatzausbildungen
  • Erfahrung in der Durchführung von Gruppen- und Einzelangeboten
  • Erfahrung im Aufbau sozialer Netzwerke
  • Sehr gute administrative Fähigkeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Wertschätzende und anerkennende Grundhaltung
  • Hohe Flexibilität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Von Vorteil sind Fremdsprachenkenntnisse, z.B. arabisch oder kurdisch
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätligkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profitticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitge, interne Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbunsunterlagen, bestehend aus: Motivationsanschreiben, mit der Angabe der Stellenkennung " 2020-133-SBB K" und Ihrem Gehaltswunsch, Lebenslauf und alle tätigkeitsrelevanten Nachweise und Zeugnisse in einer pdf Datei.

Wählen Sie alternativ auch gern die Möglichkeit der Online-Bewerbung.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die Jugendbildung Hamburg gGmbH 2 Stellen Lehrkraft (m/w/d) Ausbildung Kaufleute für Büromanagement BaE auf Minijobbasis bis zu 6 Std./ Woche (Hamburg-Barmbek) als Krankheitsvertretung

Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Lehrkraft für die verschiedenen Auszubildenden im Büromanagement
  • Stütz- und Förderunterricht gemäß Vergabeunterlagen und Konzept
  • Zusammenarbeit mit dem in der Maßnahme eingesetztem Personal
  • Förderung und Qualifizierung gemäß Vergabeunterlagen und Konzept
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Bei einer Lehrkraft wird ein abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium erwartet. Für Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung wird zusätzlich eine mindestens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung gefordert. Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden. Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere
  • pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung junger Menschen, wie
    - Grundlagen des Lernens
    - zielgruppengerechtes Unterrichten
    - Sichern von Lernerfolgen
    - Umgang mit verhaltensauffälligen jungen Menschen
  • Umsetzung des Diversity Management
  • interdisziplinäres Arbeiten
  • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)
  • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z. B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt, soweit diese zusätzlich eine mindestens dreijährige berufliche Erfahrung sowie mindestens eine einjährige pädagogische Erfahrung nachweisen.
Das können Sie von uns erwarten:
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement um
  • Sie erhalten einen 15%-en Zuschuss zu unserer betrieblichen Altersvorsorge
  • Alle unsere Standorte haben eine zentrale Lage und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Sie erhalten einen Zuschuss zum HVV Profiticket
  • Wir sind ein besonders familienfreundliches Unternehmen
  • Sie erhalten kostenfrei Obst und Mineralwasser
  • Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem um, welches von der Unfallkasse Nord zertifiziert ist
  • Interdisziplinäres Arbeiten und eine flache, unbürokratische Hierarchie sind für uns eine Selbstverständlichkeit
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und hochwertiges Fortbildungsprogramm
  • „Come as you are“ – Diversität betrachten wir als Stärke!
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst für 3 Monate befristet zu besetzen im Rahmen einer Krankheitsvertretung.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2020-136-JBH Lehrkraft Kfl Büro“
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH bis zu 1,0 Stelle Gesundheitslehrer*in (w/m/d)

Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
- Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
- Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
- Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen
    selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen und außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Das bringen Sie mit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen
    Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
    Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
    Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
  • Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
    - Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    - Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    - Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.
Beginn: ab sofort oder später. Die Stellen sind zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessenten*innen bitten wir, sich mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie
Ihres Arbeitzeitmodells (Anzahl der Stunden/ Woche) zu bewerben unter dem Betreff: 2020-139-quatraCare GLK

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

wir suchen für die si! soziales & innovation gGmbH Bis zu 1,0 Stelle Projektbegleitung für Jump in! Grundqualifikation für erziehende Tätigkeiten & SPA (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit, in Hamburg

Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung auch Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen und in Kooperation mit der Jugendbildung Hamburg, ein Projekt mit dem Schwerpunkt der Förderung schwer zu erreichender junger Menschen an. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem Fortbildungen für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Ab sofort suchen wir für unser Projekt „Jump in!“ und unseren Vorbereitungskurs „Sozialpädagogische Assistent*innen“ eine Verstärkung für unser Team. „Jump in“ über AVGS finanziert, hier werden die Teilnehmer*innen an eine pädagogische Ausbildung herangeführt. Unser Vorbereitungskurs „Sozialpädagogische Assistent*in“ bereitet die Teilnehmer*innen auf die Externenprüfung vor. Dieser Kurs wird über Bildungsgutscheine finanziert. Uns ist eine enge Zusammenarbeit mit den Praktikumsstellen sehr wichtig, deshalb stimmen wir uns kontinuierlich und transparent ab. Ziel ist es, dass wir eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung bzw. eine gute Vorbereitung für den Einstieg in eine pädagogische Ausbildung ermöglichen.

Deine Aufgaben:
  • Projektbetreuung & Unterricht
  • Öffentlichkeitsarbeit des Projektes
  • Akquise der Praktikumsplätze
  • Betreuung der Teilnehmer*innen
  • Moderation von Feedbackgesprächen in den Praktikumsbetrieben
  • Organisation der Abschlussveranstaltung, Projektauswertung
  • Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team
  • Anspruchsvolle Dokumentationspflichten
  • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH
  • Vernetztes Arbeiten nach innen und außen
  • Gremienarbeit, Fachzirkel und sozialpolitisches Engagement
Deine Kenntnisse und Qualifikationen
  • Abgeschlossenes pädagogische Ausbildung oder Studium (B.A., Diplom oder Master of Arts)
  • Erfahrungen in Kindertagestätten
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrungen mit der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Erfahrungen mit dem Hamburger Behördensystem, besonders der BSB und dem HIBB
  • Hohe Eigenverantwortung, Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
  • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen
si! bietet Dir:
  • • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • ein junges, aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und der internationalen Arbeit
    • eine agil ausgerichtete Unternehmensführung mit Projektentwicklungsansätzen, die an den Menschen, mit welchen wir arbeiten, orientiert sind
    • ein hohes Maß an Selbstständigkeit im Arbeiten
    • eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen
    • Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen
    • Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit
    • Innovationsworkshops, um „Outside the box“ denken zu können
    • mit der SocialAcademy ein Format, das Vernetzung in die Fachöffentlichkeit und Knowledge-Sharing ermöglicht
    • eine Bezahlung gemäß deiner fachlichen Qualifikation und Erfahrung
    • 30 Tage Urlaub bei 39 Stunden Arbeitszeit/Woche
    • Supervision und kollegiale Beratung
    • einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
    • die Nutzung von car2go in dringenden Angelegenheiten
    • ein Diensthandy
    • Vergünstigungen zum Training in den ON STAGE Training Centern
    • die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
    • wöchentlich frisches Obst und Müsli
Beginn deiner Tätigkeit bei der si! gGmbH: ab sofort

Bitte sende uns deine aussagekräftige Bewerbung, bitte mit Angabe deines Startdatums, Stundenvolumens und deiner Gehaltsvorstellung.

Bitte beachte, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes
Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams an ihrem Hamburger Campus-Standort in Eilbek

bis zu 2x 0,5 Stelle stud. Kraft für unseren Verwaltungsbereich (w/m/d) in Hamburg-Eilbek personell zu besetzen

Darum passen Sie zu uns:
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ihre Aufgaben:
  • Vertrauliche Zusammenarbeit mit der Leitung unseres Office Managements
  • Unterstützung bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben (z.B. Eingangs- und Ausgangspost, Schriftverkehr, Ablage & Archivierung etc.)
  • Korrespondenz in deutscher Sprache
  • Dokumentation und Dateneingabe
  • Telefongespräche entgegennehmen und weiterleiten sowie Telefonate selbstständig führen
  • Überarbeiten von Studien, Präsentationen
  • Vorbereitung von Veranstaltungen (Terminabstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten) mit Protokollführung
  • Mitarbeit/Assistenz bei der Durchführung von Akquise- und Öffentlichkeitsaufgaben
  • Mitarbeit/Assistenz bei der Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungsplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen Leitungskräften
  • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Geschick und Motivation mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
  • Erfahrung im Besucher- und Meeting Management sowie in der Planung von kleineren Veranstaltungen
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab

*

*

*

Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationales Umfeld. Sowie:

  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an!

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen/Immatrikulationsbescheinigung) mit dem Betreff „2020-151-quatraCare“

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können. Danke schön!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes
Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams an ihrem Hamburger Campus-Standort in Eilbek

bis zu 2x 0,5 Stelle stud. Kraft für unseren Verwaltungsbereich (w/m/d) in Hamburg-Harburg personell zu besetzen

Darum passen Sie zu uns:
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ihre Aufgaben:
  • Vertrauliche Zusammenarbeit mit der Leitung unseres Office Managements
  • Unterstützung bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben (z.B. Eingangs- und Ausgangspost, Schriftverkehr, Ablage & Archivierung etc.)
  • Korrespondenz in deutscher Sprache
  • Dokumentation und Dateneingabe
  • Telefongespräche entgegennehmen und weiterleiten sowie Telefonate selbstständig führen
  • Überarbeiten von Studien, Präsentationen
  • Vorbereitung von Veranstaltungen (Terminabstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten) mit Protokollführung
  • Mitarbeit/Assistenz bei der Durchführung von Akquise- und Öffentlichkeitsaufgaben
  • Mitarbeit/Assistenz bei der Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungsplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen Leitungskräften
  • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Geschick und Motivation mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
  • Erfahrung im Besucher- und Meeting Management sowie in der Planung von kleineren Veranstaltungen
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab

*

*

*

Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationales Umfeld. Sowie:

  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an!

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen/Immatrikulationsbescheinigung) mit dem Betreff „2020-152-quatraCare Harburg“

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können. Danke schön!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH Akademie für beruflichen Aufstieg beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung ihres Teams am Standort Campus Eilbek personell zu besetzen:

bis zu 2,0 Stellen für den Bereich Fachinformatik (w/m/d) in den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration mit pädagogischem Hintergrund.
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:

Die MySchool gGmbH ist mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote. Das Unternehmen steht für moderne und innovative sowie erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Wir sind nach erfolgreich nach AZAV zertifiziert und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Wir bieten Ihnen:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem smarten Team
  • Wertvolle Praxiserfahrung und Coaching on the Job
  • Die Chance, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
  • Ein modernes Büro und ein Unternehmen mit guter Verkehrsanbindung und mit viel Freiheit zur Selbstentfaltung
  • Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"
Das erwartet Sie:
  • Umfassende Betreuung unserer Umschülerinnen und Umschüler
  • Sicherstellung interner Qualitätsstandards und Nachhaltigkeit der Ausbildungspläne
  • Aktive Zusammenarbeit mit internen Abteilungen

Unterrichte/Fachanleitung der Teilnehmenden in den Bereichen:

IT-Systeme
Netzwerktechnik
Elektrotechnik/Elektronik
Softwareentwicklung
Datenbankentwicklung
Programmierung

  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Vermittlung
    unserer Umschüler in Praktika und Förderung der Integration in Arbeit im Team
Das wünschen wir uns von Ihnen:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker, Abschluss als Fachwirt, Ggf. Studium der Pädagogik, alternativ Ausbildereignungprüfung, Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in Lehrgängen für Berufsabschlüsse vor der Handelskammer
  • Zulassung als Ausbilder*in (AEVO)
  • Mehrjährige Berufspraxis im Bereich Netzwerk- und Systemtechnik oder Softwareentwicklung
  • Sie bringen eine große Portion an Interesse Leidenschaft und Engagement mit und haben ein Geschick mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammen zu arbeiten
  • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sie haben erste Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung gewonnen
  • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität ist bei Ihnen selbstverständlich
  • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen in IT-Berufen
  • n Sie sind zudem noch fit in den gängigen Office-Produkten und besitzen einen ausgeprägten
    Dienstleistungsgedanken und starke analytische Arbeitsweisen
  • Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage, kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger
    Arbeit sowie ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer wertigen technischen
    Ausstattung und einem engagierten und harmonischen Team mit flachen
    Hierarchien sowie ein internationales Umfeld.

Wir bieten Ihnen darüber hinaus:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst für 2 Jhare befristet zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer pdf-Datei unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und der Angabe der Stellenkennung 2020-154-MySchool an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wähle den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte reichen Sie Ihr vollständigen Unterlagen ausschließlich digital ein, damit wir Ihre Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die MySchool gGmbH Akademie für beruflichen Aufstieg beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung ihres Teams am Standort Campus Eilbek personell zu besetzen:
Bis zu 1,0 Stelle im Bereich Fachinformatik „Anwendungsentwicklung und Systemintegration“ mit pädagogischem Hintergrund

Unternehmensbeschreibung:

Die MySchool gGmbH ist mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner der Handelskammer Hamburg sowie des Hamburger Instituts Berufliche Bildung und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration in den ersten Arbeitsmarkt durch berufliche Qualifizierungsangebote. Das Unternehmen steht für moderne und innovative sowie erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit. Wir sind nach erfolgreich nach AZAV zertifiziert und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Wir bieten Dir:

• Eigenverantwortliches Arbeiten in einem smarten Team
• Wertvolle Praxiserfahrung und Coaching on the Job
• Die Chance, kreative Ideen einzubringen und Arbeitsabläufe mitzugestalten
• Übertragung von Personal und Budgetverantwortung
• Ein modernes Büro und ein Unternehmen mit guter Verkehrsanbindung und mit viel Freiheit zur Selbstentfaltung
• Ein professionelles Onboarding mit "Buddy-System"

Das erwartet Dich:
  • Umfassende Betreuung unserer Umschülerinnen und Umschüler
  • Verantwortliche Koordination von Bildungsprozessen
  • Übernahme von Unterrichtseinheiten
  • Personalverantwortung und Steuerung
  • Sicherstellung interner Qualitätsstandards und Nachhaltigkeit der Ausbildungspläne
  • Aktive Zusammenarbeit mit internen Abteilungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Steigerung der Vermittlung unserer Umschüler in Praktika und Förderung der Integration in Arbeit im Team
Das wünschen wir uns von Dir:
  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung, vergleichbare fundierte organisatorische sowie pädagogische Kenntnisse wie bspw. eine Ausbildereignung
  • Fundierte Erfahrung in der Organisation und Steuerung in der beruflichen Erwachsenenbildung
  • Du bringst eine große Portion an Interesse Leidenschaft und Engagement mit und hast ein Geschick mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammen zu arbeiten
  • Eigenverantwortliche, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Du hast erste Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung gewonnen
  • Erste Berufserfahrung im Visual Merchandising und gute Kenntnisse des stationären Einzelhandels
  • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kreativität ist bei Dir selbstverständlich
  • Du interessierst Dich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen in Kreative-Berufen
  • Du bist fit in den gängigen Office-Produkten und Du besitzt einen ausgeprägten Dienstleistungsgedanken und starke analytische Arbeitsweisen
  • Du besitzt die Fähigkeit, innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
  • Flexibilität und Diskretion runden Dein Profil ab
Dein persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
  • Zentrale Lage, kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Dich ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit sowie ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer wertigen technischen Ausstattung und einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie ein internationales Umfeld.
  • Darüber hinaus bieten wir dir:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter
Angabe der Gehaltsvorstellung und der Angabe der Stellenkennung 2020-155-MySchool an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wähle den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte reichen Sie Ihr vollständigen Unterlagen ausschließlich digital ein, damit wir Ihre Bewerbung berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Es handelt sich um kurze (Tages-) Einsätze von Oktober 2020 bis März 2021 auf Honorarbasis in den nachfolgenden Fachrichtungen des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele

Unternehmensbeschreibung:

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Beschreibung:

Umschulung Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA)
Als Basis-Beruf in der stationären und ambulanten Pflege von Menschen erwerben die Teilnehmenden innerhalb der mindestens 16-monatigen Umschulung die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihren ausgeschriebenen Handlungsfeldern eigenständig zu pflegen und examinierten Pflegekräfte zu assistieren.

Die im Bildungsplan vorgegebenen Lernfelder definieren klar die Kompetenzen des Berufsbildes. Ein Abschluss in der Gesundheits- und Pflegeassistenz bietet in Verbindung mit einem Hauptschulabschluss die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung zur examinierten Pflegekraft.

Beginn: ab sofort oder später an unseren Hamburger Campusstandorten

Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung: "2020-164-quatraCare" in Hamburg bei.

Bitte beachten Sie, dass ein Statusfeststellungsverfahren verbindlich ist!

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Es handelt sich um kurze (Tages-) Einsätze von Oktober 2020 bis März 2021 auf Honorarbasis in den nachfolgenden Fachrichtungen des Gesundheitswesens und deren Qualifizierungsziele

Unternehmensbeschreibung:

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Beschreibung:

• Umschulung Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA)
Als Basis-Beruf in der stationären und ambulanten Pflege von Menschen erwerben die Teilnehmenden innerhalb der mindestens 16-monatigen Umschulung die theoretischen und praktischen Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihren ausgeschriebenen Handlungsfeldern eigenständig zu pflegen und examinierten Pflegekräfte zu assistieren.

• Medizinische Fachangestellte (MFA)
Medizinische Fachangestellte sind die erste Ansprechperson für Patienten in der Arztpraxis oder Klinik. Teilnehmende kennen das Gesundheitssystem und können Patienten hinsichtlich bestimmter Leistungen beraten. Sie assistieren bei ärztlichen Behandlungen und koordinieren bzw. organisieren den Praxisablauf.

  • • Fortbildungen und Qualifizierungen
    Die Teilnehmenden erhalten je nach gewähltem Fortbildungsabschluss nach Einblicke in das Aufgabenfeld und können sich diesem rechtlich zuordnen. Sie kennen ihre Aufgaben und erhalten während der Fortbildung das nötige Handwerkzeug um diese durchzuführen.
Beginn: ab sofort oder später an unseren Hamburger Campusstandorten

Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:

• Kernkompetenzen
• Qualifikationen
• Referenzen
• Erfahrungen

und ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung: "2020-165-quatraCare" in Hamburg bei.

Bitte beachten Sie, dass ein Statusfeststellungsverfahren verbindlich ist!

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH in Hamburg bis zu 3,0 Stellen Pflegelehrkraft „Trainee-Programm zur Pflegelehrkraft“ (w/m/d)

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
• Sie möchten aktiv Pflegekräfte von morgen ausbilden
• Sie möchten bereits während eines Studiums oder einer Weiterbildung das Gelernte in die Tat umsetzen
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Sie möchten in Zukunft einen hochwertigen Unterricht gewährleisten und wollen diesen mit Freude an der Arbeit durchführen
  • Als zukünftige Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Praxisorientierte Experten-Ausbildung vom ersten Tag an
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Wir bieten Ihnen:
  • Vielfältige Förderprogramme die Ihnen das Handwerk der Lehre beibringen
  • Unterstützung von Studiengängen, wie bspw. berufsbegleitende Entwicklung in der Sozial- und Gesundheitspädagogik (Abschluss Bachelor)
  • Finanzielle Unterstützung von Semesterbeiträgen während der Regelstudienzeit
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept in unser spannendes Unternehmen
  • Schrittweise Einarbeitung in die Aufgabe einer Kursleitung
  • Durchführung eigener Unterrichte
  • Angepasste Unterrichtsstunden in den Präsenzphasen der Weiterbildung bzw. des Studiums
  • Regelmäßige Unterrichtshospitationen und Reflexionsgespräche mittels kollegialer Fallberatungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit
  • gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung wünschenswert, möglichst mit Ausbildereingnungsnachweis (AEVO)
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Beginn ab dem 01.10.2020 oder später. Diese Positionen sind unbefristet zu besetzen.

Interessent*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Einstiegsdatums und der Angabe der Stellenkennung 2020-166-quatraCare an folgende E-Mailadresse: bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de
Bitte vollständige Unterlagen und den Nachweis der AEVO, wenn vorhanden, einreichen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir nur digital übermittelte Unterlagen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen ab sofort für die SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg-Bergedorf Freiberufler*innen als Lehrkraft für Berufssprachkurs (w/m/d)

Es handelt sich um Vormittagseinsätze auf Honorarbasis im Berufssprachkurs (u.a. auch in virtueller Form) in Hamburg-Bergedorf

Untenehmensbeschreibung:

Die SBB Kompetenz gehört zu den größten Trägern für Bildung und Beschäftigung in Hamburg. Wir bieten Training, Coaching, Beschäftigung und Bildung für Menschen, die ihre Fachkenntnisse verbessern und/oder wieder am Arbeitsleben teilhaben möchten. Dabei ist uns wichtig, vom Menschen aus zu denken und im Team „Best Practices“ zu entwickeln. Bei uns haben Sie die Möglichkeit an Matrixgruppen u.a. zu Qualitätsmanagement, Produktentwicklung, Netzwerkmanagement und Konfliktberatung mitzuarbeiten. Wir setzen stark auf Beteiligungsverfahren und Teamarbeit, legen großen Wert auf eine intelligente Fehlerkultur und Networking. Personalentwicklung wird, auch mit den Angeboten der SocialAcademy groß geschrieben www.socialacademy.de

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil mit folgenden Angaben:
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise pädagogisch) und pädagogische Vorerfahrung oder abgeschlossene Ausbildung und mind. AEVO
  • Zulassung zur Lehrtätigkeit in Integrationskursen gemäß §15 Abs.1 Integrations-Kursverordnung (IntV) des BAMF (ist zwingend Voraussetzung)
  • Möglichst praktische Lehrerfahrung in Integrationskursen oder berufsbezogener Sprachförderung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung im berufsbezogenen Coaching und beruflicher Perspektiventwicklung
  • Kenntnisse der aktuellen Arbeitswelt
  • beruflicher Perspektiventwicklung

.

Ihre Aufgaben sind:
  • Durchführung von berufsbezogenem Deutschunterricht (auch in virtueller Form)
  • Dokumentation des Kursverlaufs und der Anwesenheit
  • Durchführung von Einstufungstests
  • Lernerfolgskontrollen und Beurteilung von Teilnehmenden
  • Unterrichtsvorbereitung
  • Orientierung in der deutschen Arbeitswelt und im Berufsbildungssystem
ein Angebot zu, mit:
  • Verfügbarkeit
  • Der Unterricht findet am Vormittag statt
  • Der Einsatz-Umfang beträgt voraussichtlich 25 Stunden / Woche
  • Stundensatz
Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung: „2020-173-SBB K“ in Hamburg bei.

Beachten Sie bitte, dass ein Statusfeststellungsverfahren verbindlich ist!

Wir freuen uns auf den Erhalt Ihres Angebots!

E-Mail: angeobt(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung ihres Teams am Standort Neumünster personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle Standortkoordinator*in (w/m/d) für unseren Standort im Herzen von Schleswig-Holstein. Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Als Standortkoordinator/-in führen und verantworten Sie in direkter Zusammenarbeit mit unseren motivierten Fachbereichsleitungen und der Geschäftsführung sämtliche steuerungsrelevanten Prozesse
  • Sie begleiten und koordinieren dabei das gesamte Unterrichtsvolumen synergiereich und finden Schnittstellen in den Fachbereichen unseres Hauses zur optimalen Auslastung Ihres Standortes
  • Sie leiten das Bildungscontrolling sowie -reporting und führen dieses eigenverantwortlich
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
  • Weiterhin erarbeiten Sie eigenständig moderne Weiterbildungskonzepte zur nachhaltigen Implementierung an Ihrem Standort
  • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
  • Für den weiteren Aufbau begleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte Team bei der Entwicklung und Implementierung von nachhaltigen und innovativen Qualitätsstandards.
  • Federführung und Steuerung bei der Implementierung einer „Campusmanagement-Software“ zur optimalen Steuerung aller Bildungsbereiche
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Ggf. abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen
  • Ggf. alternativ Aufstiegsweiterbildung zum/zur Fachwirt/-in gemäß IHK/DQR Ordnung
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserprobung
  • Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Verständnis und Freude an der Umsetzung und Steuerung managementrelevanter Themen
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Hohe EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
  • Sehr hohe Fähigkeit, innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) sind dringend erforderlich
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
  • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:

: Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Wir bieten Ihnen darüber hinaus:
  • eine vielseitige uns verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote
Beginn: ab sofort 2020 oder später. Diese Position ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einer PDF-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums und der Angabe der Stellenkennung 2020-175-quatraCare an folgende E-Mailadresse:
bewerbung@sbb-gruppe.de oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die MySchool & Drive GmbH bis zu 3,0 Stellen als Fahrlehrer*in (m/w/d) Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool & Drive GmbH ist eine Fahrschule für die Gesundheits- und Sicherheitsbranche, sowie Partner der Handels- und Dienstleistungswirtschaft. Im Rahmen von beruflichen Umschulungsangeboten sowie Fachqualifizierungen die den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse B/BE beinhalten sind wir als eigenständige Fahrschule in den Campus Hamburg-Eilbek eingebunden und arbeiten eng mit unseren Bildungspartnern zusammen. Wir stehen für moderne, innovative und erwachsenenpädagogische sowie marktorientierte Arbeit. Unser Unternehmen ist erfolgreich nach AZAV zertifiziert.

Darum passen Sie zu uns
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwartet:
  • Durchführung von Fahrunterricht für die Klassen B und BE
  • Durchführung von Theorie-Unterricht hauptsächlich in den Morgenstunden
  • Durchführung von Prüfungsvorbereitung und -unterstützung
  • Familenfreundliche Arbeitszeiten vormittags und nachmittags
Das bringen Sie mit:
  • Gültiger Fahrlehrschein der Klassen B und BE
  • Hohe Empathie zu unseren Fahrschülern
  • Große Freude an der Vermittlung von Fahrkompetenz
  • Ein hohes Maß an Geduld und Ausdauer
  • Kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden

.

.

Sie haben Lust auf:

Ein teamorientiertes, flexibles, offenes sowie herzliches Kollegium in einem kleinen Team, leistungsgerechte Bezahlung, 30 Tage Urlaub, ggf. Stellung des Fahrzeugs, zeitliche und finanzielle Unterstützung der vorgeschriebenen Fortbildungen.

Wir bieten Ihnen:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
  • Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stellen sind unbefristet zu besetzen.
Wir sind offen für Ihre Arbeitsbzeitmodelle!

Interessenten*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung, der Stellenkennung "2020-176-MySchool Drive" und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells über nachstehende E-Mailadresse zu bewerben:
oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de/jobs/
Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die MySchool & Drive GmbH bis zu 1,0 Stelle als Leitende*r Fahrlehrer*in (m/w/d) Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool & Drive GmbH ist eine Fahrschule für die Gesundheits- und Sicherheitsbranche, sowie Partner der Handels- und Dienstleistungswirtschaft. Im Rahmen von beruflichen Umschulungsangeboten sowie Fachqualifizierungen die den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse B/BE beinhalten sind wir als eigenständige Fahrschule in den Campus Hamburg-Eilbek eingebunden und arbeiten eng mit unseren Bildungspartnern zusammen. Wir stehen für moderne, innovative und erwachsenenpädagogische sowie marktorientierte Arbeit. Unser Unternehmen ist erfolgreich nach AZAV zertifiziert.

Darum passen Sie zu uns
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwartet:
  • Durchführung von Fahrunterricht für die Klassen B und BE
  • Durchführung von Theorie-Unterricht hauptsächlich in den Morgenstunden
  • Durchführung von Prüfungsvorbereitung und -unterstützung
  • Familenfreundliche Arbeitszeiten vormittags und nachmittags
Das bringen Sie mit:
  • Gültiger Fahrlehrschein der Klassen B und BE
  • Hohe Empathie zu unseren Fahrschülern
  • Große Freude an der Vermittlung von Fahrkompetenz
  • Ein hohes Maß an Geduld und Ausdauer
  • Kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden

.

.

Sie haben Lust auf:

Ein teamorientiertes, flexibles, offenes sowie herzliches Kollegium in einem kleinen Team, leistungsgerechte Bezahlung, 30 Tage Urlaub, ggf. Stellung des Fahrzeugs, zeitliche und finanzielle Unterstützung der vorgeschriebenen Fortbildungen.

Wir bieten Ihnen:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
  • Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
Beginn: ab sofort oder später. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Wir sind offen für Ihre Arbeitsbzeitmodelle!

Interessenten*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen PDF-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung und, der Stellenkennung "2020-177-MySchool Drive" und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells über nachstehende E-Mailadresse zu bewerben:
oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de/jobs/
Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugend in Arbeit gGmbH bis zu 1,0 Stelle Ausbilder*in / Lehrer*in (m/w/d) Umschulung Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik in Hamburg-Harburg

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Vermittlung der theoretischen Lernfelder
  • Geringer Praxisanteil
  • Vorbereitung der Umschüler*innen auf die Gesellenprüfung Teil 1 + 2 in Theorie und Praxis
Folgende Kenntnisse und Qulifikationen bringen Sie mit:
  • Beim Ausbilder wird die persönliche und fachliche Eignung nach §§ 28 ff BBiG/§§ 22 ff HwO erwartet.
  • Grundsätzlich muss dieser über eine mindestens einjährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden in dem Berufsfeld bzw. Ausbildungsberuf, in dem er ausbilden soll, verfügen.
  • Die geforderte einjährige Erfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister oder Techniker mit Ausbildereignungsprüfung oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung.
  • Berufserfahrung kann auch im Rahmen von berufsbezogenen Praktika mit einem regelmäßigen wöchentlichen Stundenumfang von mindestens 15 Stunden mit der Zielgruppe, außerhalb der Studien- und Ausbildungszeiten, erworben werden. Dies setzt keine Zahlung von Entgelt bzw. eine versicherungspflichtige Beschäftigung voraus.
  • Zeiten einer Berufsausbildung oder eines Studiums gelten nicht als Berufserfahrung.
  • Bei der Lehrkraft wird ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium erwartet.
  • Für Lehrkräfte ohne pädagogisches Studium und weniger als einem Jahr pädagogischer Erfahrung wird zusätzlich eine mindestens 160 Unterrichtstunden (à 45 Minuten) umfassende pädagogische Grundqualifizierung gefordert.
  • Zeiten der Vorbereitung auf eine Ausbildereignungsprüfung vor Vertragsbeginn können angerechnet werden.
  • Eine pädagogische Grundqualifizierung umfasst insbesondere Pädagogische und didaktische Ansätze in der individuellen Förderung junger Menschen, wie:

o Grundlagen des Lernens
o zielgruppengerechtes Unterrichten
o Sichern von Lernerfolgen
o Umgang mit verhaltensauffälligen jungen Menschen

  • Umsetzung des Diversity Management
  • interdisziplinäres Arbeiten
  • Reflektion (Austausch und kollegiale Beratung und Coaching)
  • Ersatzweise wird eine abgeschlossene Fachschulausbildung (z. B. Techniker), eine abgeschlossene Meister- oder Fachwirtausbildung anerkannt.
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum nächstmögolichen Zeitpunkt. Die Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen, es besteht die Option der Verlängerung.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2020-181-JiA Ausbilder*in/Lehrkraft“

Wir freuen uns auch Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Vieln Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH sucht zum 01.12.2020 eine*n Werkstudent*in Digital Content Creator auf 450 €,- Minijob-Basis in Hamburg-Hamm

Der Bereich Marketing & Digitalisierung der SBB Kompetenz erarbeitet kontinuierlich digitale Inhalte zur Darstellung des Unternehmens in digitalen Medien, insbesondere für den Einsatz im Online-Marketing, für Websites und Landing Pages, sowie für die Social Media Kanäle und für Business-Kanäle. Dazu kommt die digitale Aufbereitung von Lehrinhalten für den Unterricht.

Dafür erarbeitet die SBB Kompetenz Videos, animierte Präsentationen, Webinare, Tutorials, Podcasts und setzt Live-Streamings auf. Das Ziel ist, darüber mit relevanten Inhalten zu Bildungsthemen zu informieren und inhaltlich Fachdetails zu kommunizieren.

Die SBB Kompetenz betreibt zu diesem Zweck ein Studio das „UBOOT“. Dieses verfügt über eine hochwertige technische Ausstattung, bietet Raum für kreatives Arbeiten und fördert das spielerische Erlernen und Handeln im digitalen Setting.

Das erwartet dich bei uns:
  • Du unterstützt bei allen aktuellen Projekten, die im SBB Studio erarbeitet und in der digitalen Kommunikation zum Einsatz kommen
  • Du erarbeitest Content für unsere Social-Media Kanäle und für unsere Website(s)
  • Du bist an der plattformspezifischen Content-Strategie beteiligt und kannst Dein Wissen einbringen sowie im Tun
    erweitern und neue Tools kennenlernen
  • Du begleitest uns bei der Planung und Umsetzung der aktuellen und zukünftigen digitalen Multichannel-Strategie
  • Du unterstützt bei der Analyse von digitalen Nutzungsdaten mithilfe von gängigen Analyse-Tools und der Erstellung von Reportings und Präsentationen
Das bringst du mit:
  • Du bist Student*in der Medien- oder Kommunikationswissenschaft oder einer vergleichbaren Wissenschaft oder hast aufgrund Deiner Interessen und Hobbies bereits gute Basics in Content-Management-Systemen oder in Learning-Management Systemen erworben
  • Du zeigst Begeisterung und Leidenschaft für die Bereiche Multimedia, Online Marketing und E-Learning
  • Du magst selbstständiges Arbeiten und hast Lust, Dich neben Deinem Studium in ein kreatives Tätigkeitsfeld einzubringen
Das bieten wir Dir:
  • Ein sympathisches, motiviertes und kreatives Team, das in agiler und zielorientierter Arbeitsweise Prozesse und Inhalte erarbeitet
  • Offenheit für „Out-of-the-Box“-Denken
  • Inspirierendes Arbeitsklima und flache Hierarchien
  • Raum für eigene Ideen sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Moderner und verkehrsgünstiger Arbeitsplatz
  • Kostenlos: Kaffee, Tee, Obst
Der Beginn ist ab sofort vorgesehen und vorerst wärst du befristet bis 30.06.2021 tätig.

Bitte reiche uns deine vollständigen Unterlagen zur Bewerbung, inkl. deiner Immatrikualtionsbescheinigung in einer PDF Datei ein.
Du kannst auch gern den Weg der Online-Bewerbung wählen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die MySchool & Drive GmbH Fahrlehrer*innen (m/w/d) auf Honorarbasis ab sofort

Unternehmensbeschreibung:
Die MySchool & Drive GmbH ist eine Fahrschule für die Gesundheits- und Sicherheitsbranche, sowie Partner der Handels- und Dienstleistungswirtschaft. Im Rahmen von beruflichen Umschulungsangeboten sowie Fachqualifizierungen die den Erwerb der Fahrerlaubnisklasse B/BE beinhalten sind wir als eigenständige Fahrschule in den Campus Hamburg-Eilbek eingebunden und arbeiten eng mit unseren Bildungspartnern zusammen. Wir stehen für moderne, innovative und erwachsenenpädagogische sowie marktorientierte Arbeit. Unser Unternehmen ist erfolgreich nach AZAV zertifiziert.

Was Sie erwartet
  • Durchführung von Fahrunterricht für die Klassen B und BE
  • Durchführung von Theorie-Unterricht hauptsächlich in den Morgenstunden
  • Durchführung von Prüfungsvorbereitung und –unterstützung
Bei Interesse senden Sie uns bitte ihr Profil mit den Angaben ihrer:
  • Kernkompetenzen
  • Qualifikationen
  • Referenzen
  • Erfahrungen
Senden Sie uns bitte ein Angebot zu, mit:

• Auftragsbeginn bzw.-dauer
• mögliche Termine (Zeitfenster)
• Zeit-/ Stundenumfang
• Stundensatz in €

Bitte fügen Ihrem Angebot die Kennung: „2020-184-MySchool & Drive“ bei.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

E-Mail: angebot(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen zuum 01.02.2021 oder später bis zu 1,0 Stelle Bereichsleitung / Ausbildungs- und Arbeitsvorbereitung (m/w/d) in Hamburg-Barmbek

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben sind:
  • Leitung des Bereiches Ausbildungs- und Arbeitsvorbereitung
  • Steuerung des Bereichs in organisatorischer, betriebswirtschaftlicher und personeller Hinsicht
  • Fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Selbstständiges Rekrutieren und Einstellen von Personal (ggf. auch das Aussprechen von Abmahnungen und Kündigung)
  • Inhaltliche Gesamtverantwortung, Leitung und Weiterentwicklung des Bereiches Ausbildungs- und Arbeitsvorbereitung
  • • Kooperation mit den anderen Bereichen und Betrieben der Jugendbildung Hamburg, anderen Unternehmen der SBB-Gruppe sowie externen Stellen (JobCenter, Agentur für Arbeit, Schulen, Schulbehörde, Jugendämtern, soziale Einrichtungen etc.)
  • Konzeptionelle und perspektivische Weiterentwicklung des Ausbildungs- und Arbeitsvorbereitung
  • Mitarbeit in der Leitungskonferenz der Jugendbildung Hamburg
  • Konzeptarbeit: eigenständige Recherche auf dem Niveau des aktuellen wissenschaftlichen Diskurses und aktueller best practice
Diese Qualifikationen/ Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Notwendig: einschlägiger Studienabschluss (Pädagogik, BWL, Wirtschaftspsychologie o.ä.)
  • Notwendig: einschlägige mehrjährige Leitungs- und Managementerfahrungen im Bereich der Beruflichen Bildung / Sozialen Arbeit
  • Notwendig sind ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Erwartet wird eine umfassende Kenntnis des deutschen Berufsbildungssystems sowie der Hamburger Bildungslandschaft
  • Erwartet wird eine vertiefte Kenntnis in mindestens einem der Bereiche SGB II u25, SGB III u25 (BvB) oder Projekte für Geflüchtete sowie die Bereitschaft, in die jeweils anderen Bereiche sich vertieft einzuarbeiten
  • Notwendig sind exzellente Kontakte zu Jugendberufsagenturen, den JobCentern und Arbeitsagenturen, Hamburger Beruflichen Schulen, zum HIBB und zur BSB sowie zu anderen Stellen Sozialer Arbeit in Hamburg
  • Erwartet wird ferner eine ausgeprägt unternehmerisch denkende Persönlichkeit, örtliche und zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen innerhalb der Jugendbildung Hamburg sowie der Stiftungsgruppe und weiteren, externen Formaten
Das können Sie von uns erwarten:
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement um
  • Sie erhalten einen 15%-en Zuschuss zu unserer betrieblichen Altersvorsorge
  • Alle unsere Standorte haben eine zentrale Lage und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Sie erhalten einen Zuschuss zum HVV Profiticket
  • Wir sind ein besonders familienfreundliches Unternehmen
  • Sie erhalten kostenfrei Obst und Mineralwasser
  • Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem um, welches von der Unfallkasse Nord zertifiziert ist
  • Interdisziplinäres Arbeiten und eine flache, unbürokratische Hierarchie sind für uns eine Selbstverständlichkeit
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und hochwertiges Fortbildungsprogramm
  • „Come as you are“ – Diversität betrachten wir als Stärke!
Beginn zum 01.02.2021 oder später möglich. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrem Gehaltswunsch an nachstehenden E-Mailadresse ein.
Nutzen Sie auch gern die Online-Bewerbungsmöglichkeit.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugend in Arbeit (JiA) gGmbH ab sofort bis zu 2,0 Stellen Sozialpädagoge*in /pädagogischer Mitarbeiter*in (m/w/d) im Projekt step by step

Unternehmensbeschreibung:

Wer eine Berufsausbildung mit Zukunft oder einen beruflichen Neustart anstrebt, hat im Handwerk gute Aussichten. Denn die Hamburger Wirtschaft sucht händeringend Fachkräfte –zum Beispiel im gewerblich-technischen Bereich. Hier setzt Jugend in Arbeit Hamburg an: Wir qualifizieren Jugendliche und Erwachsene in diesem Berufsfeld, um Fachkräfte für den Arbeitsmarkt von morgen auszubilden. Dafür fördern wir Stärken und Potenziale im personalen, sozialen und methodischen Bereich und leisten somit Hilfe zur Selbsthilfe. Unser Highlight: die bundesweit einzigartige Umschulung zum Bootsbauerin einem eigenen Werftbetrieb am maritimem Standort, dem Harburger Binnenhafen.

Ihre Aufgaben sind:

Die Sozial- und Netzwerkarbeit umfasst insbesondere:

  • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse
  • Analyse der persönlichen Netzwerke der Teilnehmenden
  • Stabilisierung sozialer, persönlicher und familiärer Beziehungen
  • Aktivitäten zur Motivationssteigerung der Teilnehmenden
  • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags und zur individuellen Lebensplanung
  • Organisation weiterer sozialer Hilfs- und Unterstützungsangebote, die den Teilnehmenden über die Maßnahme hinaus zur Verfügung stehen

Zusätzliche Aufgaben der sozialpädagogischen Begleitung sind:

1. Aufsuchende Betreuung, zur Herstellung des Zugangs zur Zielgruppe unter Einbindung der Familie
2. Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
3. Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
4. Koordinierung der Förderverläufe (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert
koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
5. bedarfsorientierte Fallbesprechungen mit dem Bedarfsträger und
6. frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote

  • Erstellen und Fortschreiben der Förderplanung in Absprache mit den Teilnehmern und
    den in der Aktivierungshilfe eingesetzten Mitarbeitern
  • Abstimmung der Inhalte der Förderplanung mit dem Teilnehmer (Inhalt, Zeitpunkt und
    Gesprächsteilnehmer sind zu dokumentieren und dem Teilnehmer im Original auszuhändigen)
  • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
Diese Qualifikationen/Kenntnisse bringen Sie mit:
  • • Bei der/dem Sozialpädagogen*in wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit
    bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik
    (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet
  • • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den
    Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder
    Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen
  • • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese
  • • innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen
  • • Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung
    (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt
  • • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung,
    Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte
    Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche
    Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen
  • • Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640
    Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
  • • Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
  • • Grundlagen Psychologie
  • • Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
  • Förderpädagogik
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Medienpädagogik
  • Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier Monate in der Funktion des Sozialpädagogen im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich
eginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet zunächst bis zum 31.12.2021.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2020-188-JiA" und Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auch Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zu Bewerbung berücksichtigen können.

Vieln Dank!

E-Mail:

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Jugend in Arbeit gGmbH in Hamburg-Harburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zu 2,0 Stellen Jobcoaches (m/w/d) oder pädagogische Fachkräfte im Projekt step by step

Unternehmensbeschreibung:

Wer eine Berufsausbildung mit Zukunft oder einen beruflichen Neustart anstrebt, hat im Handwerk gute Aussichten. Denn die Hamburger Wirtschaft sucht händeringend Fachkräfte –zum Beispiel im gewerblich-technischen Bereich. Hier setzt Jugend in Arbeit Hamburg an: Wir qualifizieren Jugendliche und Erwachsene in diesem Berufsfeld, um Fachkräfte für den Arbeitsmarkt von morgen auszubilden. Dafür fördern wir Stärken und Potenziale im personalen, sozialen und methodischen Bereich und leisten somit Hilfe zur Selbsthilfe. Unser Highlight: die bundesweit einzigartige Umschulung zum Bootsbauerin einem eigenen Werftbetrieb am maritimem Standort, dem Harburger Binnenhafen.

Ihre Aufgaben sind:

Die Aufgaben des Jobcoaches liegen in der erfolgreichen Integration der Teilnehmenden in den Ausbildungs-/Arbeitsmarkt, in der Einleitung der für die Integration notwendigen Qualifizierungen und in der Stabilisierung der Teilnehmenden.
Des Weiteren sind folgende Aufgaben durch den Jobcoach wahrzunehmen:

  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phasen
  • Informieren der Betriebe über Ziele und Zielgruppe der Maßnahme, das Aufgabenspektrum der sozialpädagogischen Begleitung sowie die unterschiedliche Ausprägung der betrieblichen Phasen (Zeitpunkt und Inhalte der Gespräche sind dabei zu dokumentieren)
  • regelmäßige Unterstützung der Betriebe während der Dauer der betrieblichen Phasen
  • Übermittlung aller erforderlichen Informationen an künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräften beim Übergang von Teilnehmer in weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Als Mindeststandard gelten für den Jobcoach ein Berufs- oder Studienabschluss, eine mindestens dreijährige Berufserfahrung, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen und fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation.
  • Zusätzlich muss der Jobcoach Kenntnisse und Erfahrungen mit der Durchführung von Kompetenzfeststellungsverfahren haben
  • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie entsprechende Betriebskontakte sind unabdingbar.
  • Außerdem erfordern die Aufgaben des Jobcoaches Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz sowie ein stark
  • Des Weiteren müssen einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet zunächst bis zum 31.12.2021.

Wir bitten Sie, uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zu Ihrem Werdegang sowie die Angabe der Stellenkennung "2020-189-JiA" und Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres Gehaltswunsches und der Verfügbarkeit per E-Mail an nachstehende Adresse in einer PDF Datei zu übermitteln.

Wir freuen uns auch Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übersandte Unterlagen zu Bewerbung berücksichtigen können.

Vieln Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugendbildung Hamburg gGmbH bis zu 3,0 Stellen JobCoach (m/w/d) U 25 im Projekt step by step in Hamburg Barmbek und Hamburg-Mitte in der Spaldingstraße

Unternehmensbeschreibung:


Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Ihre Aufgaben:

Die Aufgaben des Jobcoaches liegen in der erfolgreichen Integration der Teilnehmenden in den Ausbildungs-/Arbeitsmarkt, in der Einleitung der für die Integration notwendigen Qualifizierungen und in der Stabilisierung der Teilnehmenden. Des Weiteren sind folgende Aufgaben durch den Jobcoach wahrzunehmen:

  • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phasen
  • Informieren der Betriebe über Ziele und Zielgruppe der Maßnahme, das Aufgabenspektrum der sozialpädagogischen Begleitung sowie die unterschiedliche Ausprägung der betrieblichen Phasen (Zeitpunkt und Inhalte der Gespräche sind dabei zu dokumentieren)
  • regelmäßige Unterstützung der Betriebe während der Dauer der betrieblichen Phasen
  • Übermittlung aller erforderlichen Informationen an künftig ausbildenden bzw. begleitenden Fachkräften beim
  • Übergang von Teilnehmenden in weiterführenden Qualifizierungsmaßnahmen
Folgende Kenntnisse/ Qualifikationen erwarten wir:
  • Als Mindeststandard gelten für den Jobcoach ein Berufs- oder Studienabschluss, mindestens dreijährige Berufserfahrung, fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen und fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation
  • Zusätzlich muss der Jobcoach Kenntnisse und Erfahrungen mit der Durchführung von Kompetenzfeststellungsverfahren haben
  • Kenntnisse der Anforderungen in den Berufen und am regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie entsprechende Betriebskontakte sind unabdingbar
  • Außerdem erfordern die Aufgaben des Jobcoaches Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz sowie ein stark kundenorientiertes Verhalten
  • Des Weiteren müssen einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen vorhanden sein
  • Wünschenswert wäre eine handwerkliche Ausbildung
Das können Sie von uns erwarten:
  • eine vielseitige Tätigkeit
  • ein Arbeitgeberzuschuss zu HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement um
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Alle unsere Standorte haben eine zentrale Lage und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Wir sind ein besonders familienfreundliches Unternehmen
  • Sie erhalten kostenfrei Obst und Mineralwasser
  • Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem um, welches von der Unfallkasse Nord zertifiziert ist
  • Interdisziplinäres Arbeiten und eine flache, unbürokratische Hierarchie sind für uns eine Selbstverständlichkeit
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und hochwertiges Fortbildungsprogramm
  • „Come as you are“ – Diversität betrachten wir als Stärke!
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind befristet bis zm 31.01.2022 zu besetzen.

Bitte geben Sie ihre Gehaltsvorstellung an!
Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch) mit dem Betreff „2020-191-JBH Jobcoach U 25 step by step“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugendbildung Hamburg gGbmH innerhalb der Gruppe der Stiftung Berufliche Bildung bis zu 3,0 Stellen Sozialpädagogen*in (m/w/d) im Projekt step by step in Hamburg-Barmbek und Hamburg-Mitte in der Spaldingstraße

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden ist bedarfsorientiert während der gesamten Maßnahme. Hierbei ist ein besonderer Schwerpunkt darauf gelegt, drohende Maßnahme Abbrüche frühzeitig zu erkennen und durch gezielte Angebote weitestgehend zu vermeiden.

Ihre Aufgaben sind folgende:

Die Sozial- und Netzwerkarbeit umfasst insbesondere:

  • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Vermittlungshemmnisse
  • Analyse der persönlichen Netzwerke der Teilnehmenden
  • Stabilisierung sozialer, persönlicher und familiärer Beziehungen
  • Aktivitäten zur Motivationssteigerung der Teilnehmenden
  • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags und zur
    individuellen Lebensplanung
  • Organisation weiterer sozialer Hilfs- und Unterstützungsangebote, die den Teilnehmenden über die Maßnahme hinaus zur Verfügung stehen
  • Zusätzliche Aufgaben der sozialpädagogischen Begleitung sind:
    1. Aufsuchende Betreuung, zur Herstellung des Zugangs zur Zielgruppe unter Einbindung der Familie
    2. Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
    3. Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive
    4. Koordinierung der Förderverläufe (die sozialpädagogische Begleitung plant, fördert, organisiert, koordiniert, begleitet und dokumentiert kontinuierlich individuelle Förderverläufe)
    5. bedarfsorientierte Fallbesprechungen mit dem Bedarfsträger und
    6. frühzeitige Planung und Begleitung des Übergangs in weiterführende Qualifizierungsangebote.
  • Erstellen und Fortschreiben der Förderplanung in Absprache mit den Teilnehmern und den in der Aktivierungshilfe eingesetzten Mitarbeitern
  • Abstimmung der Inhalte der Förderplanung mit dem Teilnehmer (Inhalt, Zeitpunkt und Gesprächsteilnehmer sind zu dokumentieren und dem Teilnehmer im Original auszuhändigen)
  • Zielvereinbarungen mit den Teilnehmern treffen und die Umsetzung kontrollieren und dokumentieren
Diese Qualifikationen/ Kenntnisse setzen wir voraus:
  • Beim Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet.
  • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen.
  • Pädagogen ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte müssen diese innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe nachweisen.
  • Ein Studium gilt als abgeschlossen, wenn der Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) vorliegt.
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen

• Zusatzqualifikationen werden als einschlägig anerkannt, wenn sie insgesamt mindestens 640
Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) umfassen und insbesondere folgende Aspekte beinhalten:
• Sozialpädagogik als ein Arbeitsfeld der Pädagogik
• Grundlagen Psychologie
• Praxis- und Methodenlehre der Sozialpädagogik
• Förderpädagogik
• Kommunikation und Gesprächsführung
• Medienpädagogik

  • Bei Erziehern, die innerhalb der letzten drei Jahre vor Einsatz in der Maßnahme mindestens vier
    Monate in der Funktion des Sozialpädagogen im Auftrag der BA tätig waren, ist der Nachweis der einschlägigen Zusatzqualifikation nicht erforderlich.
Das können Sie von uns erwarten:
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement um
  • Sie erhalten einen 15%-igen Zuschuss zu unserer betrieblichen Altersvorsorge
  • Alle unsere Standorte haben eine zentrale Lage und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Sie erhalten einen Zuschuss zum HVV Profiticket
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Interdisziplinäres Arbeiten und eine flache, unbürokratische Hierarchie sind für uns eine Selbstverständlichkeit
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und hochwertiges Fortbildungsprogramm
  • „Come as you are“ – Diversität betrachten wir als Stärke!
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2022

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen und Angabe zur Verfügbarkeit und zu Ihrem Gehaltswunsch mit der Kennung: "2020-192-JBH SozPäd" an die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital und per Mail übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugendbildung Hamburg gGbmH bis zu 3,0 Stellen Ausbilder*innen (m/w/d) im Projekt step by step U25 in Hamburg-Mitte, Nord und Hamburg-Barmbek

Unternehmensbeschreibung:


Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

Die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmer ist bedarfsorientiert während der gesamten Maßnahme. Hierbei ist ein besonderer Schwerpunkt darauf gelegt, drohende Maßnahme Abbrüche frühzeitig zu erkennen und durch gezielte Angebote weitestgehend zu vermeiden.

Die Aufgaben sind:

Die Projektumsetzung soll in den folgenden Berufsfeldern möglichst berufsfeldübergreifend erfolgen

Lager/Logistik:
• Arbeits- und Umweltschutz
• Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
• Gerätekunde
• IT-Einsatz im Lager
• Lager- und Kommissionierungssysteme
• Lagerung- und Warenpflege
• Wareneingang und Warenausgang
• Verpackung und Entsorung
• Versand (Post- und Paketdienste, Zoll und Frachtpapiere, Lieferscheine und Rechnung)
• Güterverkehr und Transportwesen
• Be- und Entladen, Ladungssicherung (mit praktischen Übungen)
• Umgang mit Gefahrgut
• Angebot des Erwerbs des Gabelstaplerführerscheins

Küche/Bistro/Kiosk:
• Verarbeitung von Lebensmitteln zu einem Mittagessen
• Arbeitstechniken und Garverfahren zur Herstellung einfacher Speisen anwenden
• Herstellen von Backwaren, Salaten, Desserts
• Zubereitung von Fingerfood, Snacks, Frühstück, Brunch
• Verwenden von Convenience-Produkten
• Catering, Partyservice
• Erprobung in kundenorientiertem Service im Rahmen des Bistro’s/Kiosk
• Wirtschaftlichkeit, Arbeitsplanung, Einkauf und Lagerhaltung in Küche und Kiosk
• Reinigung und Hygiene (Prinzipien, Verfahren, betriebliche Hygienekonzepte, Dokumentation)
• Lebensmittelkunde, Ernährungslehre, fachspezifische Begriffe

Pflege:
• Grundlagen der Pflege
• Gesundheitslehre/Krankheitslehre
• Grundlagen und Methoden der häuslichen Pflege
• Schweigepflicht, Intimsphäre
• Pflegeversicherung/Einstufungskriterien/Leistungen
• Umgang mit Patienten und Angehörigen
• Körperpflege
• kraft- und rückenschonende Arbeitsweisen, Pflegetechniken
• Erste-Hilfe-Training

Diese Qualifikationen und Kenntnisse bringen Sie mit:
  • Beim Ausbilder wird ein anerkannter Berufs- oder Studienabschluss erwartet. Grundsätzlich muss dieser über eine mindestens einjährige Erfahrung in der Anleitung bzw. Einarbeitung von Auszubildenden verfügen.
  • Die geforderte einjährige Erfahrung entfällt bei Vorliegen eines Abschlusses als Meister oder Techniker und Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung und Empathie für die besondere Situation der Teilnehmenden
Das können Sie von uns erwarten:
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement um
  • Sie erhalten einen 15%-igen Zuschuss zu unserer betrieblichen Altersvorsorge
  • Alle unsere Standorte haben eine zentrale Lage und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Sie erhalten einen Zuschuss zum HVV Profiticket
  • Wir sind ein besonders familienfreundliches Unternehmen
  • Sie erhalten kostenfrei Obst und Mineralwasser
  • Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem um, welches von der Unfallkasse Nord zertifiziert ist
  • Interdisziplinäres Arbeiten und eine flache, unbürokratische Hierarchie sind für uns eine Selbstverständlichkeit
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und hochwertiges Fortbildungsprogramm
  • „Come as you are“ – Diversität betrachten wir als Stärke!
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind zunächst befristet zu besetzen bis zum 31.01.2022

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen und Angabe zur Verfügbarkeit und zu Ihrem Gehaltswunsch mit der Kennung: "2020-193-JBH Ausbilder*in" an die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital und per Mail übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die SBB Kompetenz gGmbH in Kiel (Schleswig-Holstein) ab sofort bis zu 2,0 Stellen in Vollzeit (39 Wochenstunden) Sozialpädagogen*innen / päd. Mitarbeiter*innen (m/w/d)

Der/die Sozialpädagoge*in / pädagogischer Mitarbeiter*in (m/w/d) übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für insbesondere Menschen die durch Wohnungslosigkeit bedroht oder akut betroffen sind.

Ziel der Maßnahme ist:
die Eingliederung in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder in eine Ausbildung. Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung oder Abwendung drohender Wohnraumverlusts. Im Rahmen des individuellen Coachings erarbeiten wir gemeinsam mit den Teilnehmer/innen die jeweils bedeutsamen Schwerpunkte der Eingliederungsarbeit.

Beschreibung:

Am Ende der Maßnahme soll der/die Teilnehmer*in über eine realistische Anschlussperspektive verfügen:

  • Arbeitsaufnahme im ersten Arbeitsmarkt
  • Praktikum
  • berufliche Qualifizierungsmaßnahme
  • Vermittlung in ein gefördertes Arbeitsverhältnis nach § 16e SGBII, sofern sich aus der Potentialanalyse eine Notwendigkeit dazu ergeben hat
  • Antragstellung auf Frühverrentung oder medizinische Rehabilitation
  • Neuer oder gesicherter Wohnraum
  • Umgang mit Krisen und Konflikten
  • Positives Selbstbild
Ihre Aufgaben sind:
  • Sozialräumliche Beratung
  • Aufsuchende Sozialarbeit
  • Sozialpädagogische Betreuung und Begleitung/ Einzelfallhilfe mithilfe der Motivierenden Gesprächsführung der A.I.B.-Methodik
  • fallbezogene Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern und Initiierung neuer Kontakte
  • Erstellung und Fortschreibung der Dokumentation über Step Nova
  • Kooperation mit Partnern des persönlichen und institutionellen Unterstützungsnetzwerks der Teilnehmer
  • Beratung der Teilnehmer hinsichtlich ihrer persönlichen Lebenslagen
  • Einzelfallhilfen und Verhaltenstraining zur Bewältigung von persönlichen Problemlagen
  • Unterstützung bei der Bewältigung von prekären Wohnsituationen
  • Erstellung teilnehmerbezogene Berichte an den Bedarfsträger
  • Erstellen von persönlichen Bewerbungsunterlagen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Sie sollten Erfahrung mit dem Umgang der Zielgruppe mitbringen
  • wünschenswert ist eine Fremdsprache wie beispielsweise englisch, arabisch, russisch u.a.
Wir bieten Ihnen:
  • eine umfassende und sehr vielseitige Tätigkeit in Vollzeit (eine Anstellung in Teilzeit ist auch möglich, bitte geben Sie ggf. Ihr Arbeitszeitmodell an)
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind zunächst für 1 Jahr befristet zu besetzen.

Bitte reichen Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungunterlagen inkl. Lebenslauf, Motivationsanschreiben, Zeugnissen und Referenzen, sowie der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch in einer PDF-Datei per E-Mail an die nachstehende Adresse ein.

Sie können auch gern die Option der Online-Bewerbung nutzen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Unterlagen zur Bewerbung berücksichtigen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Ab sofort suchen suchen wir für die si! gGmbH erfahrene Sozialpädagogen*innen (m/w/d), die mit Herz, Humor und Fachkompetenz das Team verstärken

Die si! soziales & innovation gGmbH verbindet seit 2017 die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit dem breiten berufsvorbereitenden und –bildenden Angebot der Stiftung Berufliche Bildung.

Die si! gGmbH bietet neben den Hilfen zur Erziehung (§§ 30, 31, 34 (teilbetreut), 35 SGB VIII) auch Schulbe-gleitung (§ 54 SGB XII), Sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen (§ 13,3 SGB VIII) in Neugraben und mit dem Projekt-Café Dill aufsuchende Sozialarbeit (§ 16 h SGB II) an. Mit der SocialAcademy bieten wir zudem ein internes Fortbildungsformat für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte und solche, die es werden wollen.

Deine Aufgaben:
  • Sozialpädagogische Begleitung von Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen von §34 teilbetreut (ohne Nachtdienst) und der „Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung“ gemäß § 35 SGB VIII
    Diese Hilfen richten sich an Jugendliche von 16-21 Jahren, die im trägereigenen Wohnraum leben und noch viel Unterstützung bei ihren Verselbständigungsprozessen benötigen.
  • Begleitung und systemische Unterstützung von Familien im Rahmen der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“ gemäß §31 SGB VIII
  • Begleitung von Kindern (ab Schulalter), Jugendlichen und Jungerwachsenen im Rahmen des
    „Erziehungsbeistand“ oder der „Betreuungshilfe“ gemäß §30 SGB VIII
  • Als pädagogische Fachkraft arbeitest du vertrauensvoll und professionell mit den Klient*innen und reflektierst deine Arbeit interkollegial und supervisorisch
  • Ein intensiver, wertschätzender, offener und konstruktiver Austausch im Team
  • Anspruchsvolle Dokumentationspflichten
  • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung der si! gGmbH
  • Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen der Kinder-, Jugend- und Fami-lienhilfe
  • Vernetztes Arbeiten nach innen und außen
  • Gremienarbeit, Fachzirkel und sozialpolitisches Engagement
Das bringst du mit:
  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation (Bachelor of Arts, Master of Arts)
  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung und mehrjähriger Berufserfah-rung in der Jugendhilfe (§§ 30, 34, 35 SGB VIII)
  • Mehrjährige Erfahrungen in der Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien (§§ 30, 31 SGB VIII)
  • Sicherheit im Auftreten und eine empathische Haltung
  • Ideenvielfalt in der Arbeit und ein offener als auch konstruktiver Umgang mit schwierigen Situationen
  • Hohe Eigenverantwortung, Ausdauer- und Reflexionsfähigkeit
  • Kreativität in der Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Leidenschaft zur aktiven und kollegialen Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten
  • Rechtliche Grundlagenkenntnisse
  • Kenntnisse über die Behördenstrukturen Hamburgs
  • Bereitschaft zur sozialraumorientierten Arbeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
  • Bereitschaft an unterschiedlichen Einsatzorten Hamburgs zu arbeiten
Die si! bietet Dir:
  • eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein junges, aufgeschlossenes, humorvolles und erfahrenes Team mit Crossover-Kompetenzen in der Kinder-,
    Jugend- und Familienhilfe, der beruflichen Bildung, der Suchthilfe, der Sozialpsychiatrie und der internationalen Arbeit
  • eine agil ausgerichtete Unternehmensführung mit Projektentwicklungsansätzen, die an den Menschen, mit denen wir arbeiten, orientiert sind
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit im Arbeiten
  • eine Einarbeitung in die vorhandenen und sich entwickelnden Strukturen
  • Kommunikation und Reflexion auf unterschiedlichen Ebenen
  • Konfliktklärungsbereitschaft und Fehlerfreundlichkeit
  • Innovationsworkshops, um „Outside the box“ denken zu können
  • mit der SocialAcademy ein Format, das Vernetzung in die Fachöffentlichkeit und Knowledge-Sharing ermöglicht
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Nutzung von car2go in dringenden Angelegenheiten
  • ein Diensthandy
  • Vergünstigungen zum Training in den ON STAGE Training Centern
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • wöchentlich frisches Obst und Müsli

*

Deine Bewerbung schickst du uns bitte mit allen relevanten Unterlagen per E-Mail an: bewerbung@sbb-gruppe.de

Der Beginnn kann mit uns individuell vereinbart werden.

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, besuch uns auf sbb-si.de und socialacademy.de oder trete direkt mit uns in Kontakt.
Einen Überblick über die gesamte SBB Unternehmensgruppe findest du auf www.stiftung-berufliche-bildung.de

Unser Hauptbüro liegt sehr zentral im alten Industriehof an der S-Bahn Station Hammerbrook, Hammerbrookstr. 93,
20097 Hamburg, 1. Stock rechts.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die Complete Dienstleistung GmbH bis zu 1,0 Stelle Fachkraft Zweiradmechatroniker (m/w/d) für die Werkstatt Radstation in Norderstedt

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Selbständige Durchführung fachgerechter Reparaturen an Zweirädern aller Art (incl. Pedelecs und Lastenrädern)
  • Ausführliche Reparaturannahme am PC
  • Kundenberatung
  • Organisation des Werkstattbetriebs in Abwesenheit des Betriebsleiters
  • Anleitung von Praktikanten*innen
  • Eigenständige Beschaffung von Ersatzteilen in Abwesenheit des Betriebsleiters
  • Reinigung der Werkstatt
  • Verkauf von Ersatzteilen und Zubehör
  • Aushilfsweise Kassier Tätigkeit
Folgende Kenntnissse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abschluss als Zweiradmechatroniker mit Berufserfahrung
  • Serviceorientierte Arbeitsweise
  • Engagierte Einsatzbereitschaft
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Bereitschaft an Fortbildungsangeboten teilzunehmen
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit in den Sommermonaten
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und handwerkliche, sowie dienstleistungsorientierte Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2020-204-Complete Dienstleistung Zweiradmechatroniker*in“ an:

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen im Umfang einer 1,0 Stelle eine Leitung (m/w/d) für unsere Produktionsschule in Hamburg Barmbek.
Diese Stelle ist ab sofort oder später und unbefristet zu besetzen.

Tätigkeitsbeschreibung und Aufgaben:
  • Plan-, Budget, Personalverantwortung für die PS Barmbek
    • Organisatorische und administrative Leitungsfunktion für das Team PS Barmbek und die TN der Produktionsschule Barmbek
    • Personaleinsatzplanung, Leitung eines multiprofesionellen Teams
    • Steuerung der TN-Ströme
    • Auslastungsplanung
    • Dokumentationssicherung
    • Operative und wirtschaftliche Steuerung von Projekten
    • Fortbildungsplanung
    • Konzeptionelle und curriculare Weiterentwicklung der Angebote
    • Marketingaktivitäten
    • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie Einhaltung und Überprüfung des Datenschutzes
    • Sicherstellung von Qualitätsansprüchen
    • Fortlaufende Berichterstattung an die Geschäftsführung
    • Netzwerkpflege und –akquise in der Hamburger Bildungslandschaft
Kenntnisse und Qualifikationsanforderungen:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit
    (Diplom, Bachelor oder Master).
    • Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium)
    mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe. Innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe.
    ein abgeschlossenes Studium schließt auch den Erwerb der Berufsbefähigung (z.B. staatliche Anerkennung) mit ein.
    • Kenntnisse des Hamburger Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
    • Erfahrung mit Beruflicher Orientierung
    • mindestens zwei Jahre Leitungserfahrung
    • fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
    • Erfahrung in der Anleitung von heterogen Gruppen/ unterschiedlichen Teilnehmenden aus/ in diversen Berufsfeldern
    • Belastbarkeit in „hektischen Zeiten“
    • sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
    • ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten und neuen Kommunikationswegen
    • hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Position
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15 %-igen Arbeitgeberzuschusss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote über unsere SocialAcademy
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später, diese Position ist unbefristet zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2020-209-SBB Produktionsschulleitung "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die KOM gGmbH bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Aktivcenter Wohnungslose U 25 (in Kooperation mit Jugendbildung Hamburg) am Steindamm 11, 20099 Hamburg

Ihre Aufgaben sind:
  • Bezugsbetreuung für wohnungslose junge Erwachsene (zw. 18 und 25 Jahre)
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung/ WG-Zimmer/ Platz in einer Unterkunft / Wohnprojekt
  • Erstellen von Texten für die Wohnungssuche, Unterlagen beantragen (Schufa, Wohnberechtigungsschein, Auszugsgenehmigung für u25-jährige etc.)
  • Unterstützung bei Kontaktaufnahme mit Vermietern
  • Begleitung zu Besichtigungsterminen
  • Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden und dem zuständigen Jobcenter
  • Durchführung von Fördereinheiten (Wohntraining, Simulation von Telefonaten mit Vermietern,
    Mobilitätstraining, Selbstauskunft richtig ausfüllen, Schritte in die eigene Wohnung, Erstbezug einer Wohnung, Einzug und Einrichtung, Wohnungshygiene etc.
  • Grundlagen der Lebensführung (Finanzplanung, Haushaltsplanung etc.)
  • Unterstützung bei der Suche nach Beratungsstellen
  • Berufliche Orientierung und Bewerbungstraining
  • Perspektiventwicklung und Förderplanung mit den betreffenden Teilnehmenden
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit erwartet (Diplom, Master, Bachelor)
  • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist wünschenswert
  • Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik werden ebenfalls zugelassen. Ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte ist innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe erforderlich
  • Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher anerkannt, soweit eine mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachgewiesen werden kann
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Position
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15 %-igen Arbeitgeberzuschusss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote über unsere SocialAcademy
Beginn: 16.01.2021 oder später, diese Position ist befristet bis 31.10.2021 zu besetzen. Es besteht optional eine Verlängerung.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch an!

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen, Motivationsanschreiben) und mit dem Betreff „2020-211-KOM Soz.Päd AC Wohnungslose U 25 "

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für unseren Kunden innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH bis zu 1,0 Stelle PR Expert*in / Marketing (m/w/d) in Hamburg Hamm

Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH betreut mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus Plus ein Leuchtturmprojekt des Europäischen Sozialfonds. Das Projekt ist der Priorität “Förderung der Beschäftigung, Bildung und sozialen Inklusion” mit dem spezifischen Ziel “Förderung des Lebenslangen Lernens, insbesondere von flexiblen Möglichkeiten für Weiterbildung und Umschulung“ zugeordnet. Über das Programm werden differenzierte Zielgruppen angesprochen, um deren berufliche Qualifikationen zu steigern. Die Beratung zielt darauf ab, dass Betriebe in der Weiterbildung der Belegschaft, einen gangbaren Schritt zur Zukunftssicherung erkennen.
Wir sind ein Dienstleister in der Bildungsberatung sowie der Ausreichung und Abrechnung von öffentlichen Fördermitteln. Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH richtet ihr Aufgabenprofil nach den Programmerfordernissen des ESF Projekts „Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS“ aus.

zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH sucht eine/n PR Expert*in / Marketing (w/m/d) für die gezielte Ansprache von bildungsferneren Zielgruppen und kleinen und mittleren Betrieben. Die PR ist auf das vielfältige Förderinstrument Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS auszurichten, um Beschäftigte und Unternehmen aller Branchen zu erreichen.

Ihre Aufgabe:
  • Betreuung von spezifischen Zielgruppen und Betrieben für alle Branchen
    • Beratung und Begleitung von Beschäftigten, Selbstständigen und Betrieben in Hinblick auf die berufliche Weiterbildung und den Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Ziel ist es dabei, die besten Fördervoraussetzungen und Bildungsinhalte für die Kunden zu erwirken
Folgende Voraussetzungen sollen mitgebracht werden:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie, Medienwissenschaft, Ausbildung als Kauffrau / Kaufmann für Marketing und Kommunikation oder ähnliche Qualifikationen bzw. nachweisliche Berufserfahrungen
    • Ausgereifte Kenntnisse im Umgang mit Social Media und Medienkompetenz
    • Technisches Verständnis zur Gestaltung von Onlinemedien und Kundendatenbanken
    • Erfahrungen mit Akquise und Vertrieb
    • Branchenkenntnisse im Bereich Weiterbildung
    • Kommunikationsfreude und Identifikation mit dem „Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS“
    • Empathie bei Kundengesprächen (insbesondere bei bildungsfernen Zielgruppen)
    • Positive Grundhaltung zur Fördermittelvergabe für berufliche Weiterbildung
    • Sicheres Auftreten im Umgang mit Bildungsträgern, Kammern, Innungen und Verbänden (Stakeholdern)
    • Vernetztes Denken und Handeln im Sinne des „Lebensbegleitenden Lernens“
    • Initiative zur Ansprache spezifischer Branchen und Zielgruppen
    • Freude an der flexiblen Gestaltung eines Fördermittelinstruments
    • Bereitschaft sich in dem Bereich Weiterbildung innovativen Fragestellungen zu öffnen
Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmH bietet:
  • Mitarbeit in einem innovativen, aufgeschlossenen Team
    • Flexible Arbeitszeit
    • 30 Tage Jahresurlaub
    • Betriebliche Altersversorgung
    • Finanzielle Unterstützung für Besuche im Fitnessclub
    • Profiticket des HVV
Beginn: sofort. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit Ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und der Angabe ihres Gehaltswunschs mit dem Betreff „2020-212-zwei P PR Expert*in“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Berlin sucht ab sofort bis zu 2,5 Stellen Job Coaches.

Folgendes macht den Job Coach aus:

Der Job Coach übernimmt folgende Aufgaben und koordinierende Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf. Darunter fallen folgende Personengruppen:
• Schwerbehinderte
• Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung,
• Rehabilitanden
• Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung

Ihre Aufgaben sind:
  • Organisation von individuellen Schulungen Inhouse bzw. in der betrieblichen Erprobung
    • Sicherstellung der fachlichen Anleitung in den Betrieben
    • Sicherstellung der Intensiv-Betreuung während der betrieblichen Erprobung
    • Unterstützung der Teilnehmer bei ihren Bewerbungsaktivitäten
    • Teilnehmerdokumentation
    • Akquirieren von Betrieben für die betriebliche Phase
    • Information und Betreuung der Betriebe
    • Ansprechpartner für den Bedarfsträger
    • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen
Folgende Kenntisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Berufs- oder Studienabschluss, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder eine vergleichbare Zusatzqualifikation
    • mindestens zweijährige Berufserfahrung
    • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/ -kriterien der Unternehmen sowie im Personalwesen (müssen über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten erworben worden sein)
    • fundierte Kenntnisse der regionalen Arbeitsmarktsituation
    • Internetkenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit der JOBBÖRSE der BA
    • einschlägige Erfahrungen im Bewerbungstraining und dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen
    • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
    • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in Voll- und Teilzeit
  • einen 15 %-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stellen werden vorerst befristet für 1 Jahr besetzt. Es besteht die optionale Verlängerung.

Bitte übermitteln Sie uns digital in einer PDF-Datei Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus: Motivationsanschreiben mit der Angabe der Stellenkennung "2021-001-SBB K Job Coach Berlin", Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und Ihrem Gehaltswunsch, Lebenslauf und Ihren Zeugnisse und Nachweisen zum Werdegang.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Berlin sucht ab sofort bis zu 2,5 Stellen Psychologe*innen.

Folgendes macht den/die Psychologen*in aus:

Der/die Psychologe*in übernimmt folgende Aufgaben und Funktionen für die Zielgruppe, welche erwerbsfähige Leistungsberechtigte sind, bei denen die bisher durchgeführte Eignungsdiagnostik ein berufliches Potential im Grenzbereich der Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ergab, eine abschließende Entscheidung aber zusätzlicher Feststellung (auch praxisnah) bedarf.) Darunter fallen folgende Personengruppen:
• Schwerbehinderte
• Gleichgestellte bzw. Personen mit Zusicherung der Gleichstellung
• Rehabilitanden
• Leistungsberechtigte mit unklarer Leistungsfähigkeit bzw. arbeitsmarktlicher Eignung

Ihre Aufgaben sind:
  • die psychologische Betreuung soll am individuellen Bedarf des Teilnehmers ausgerichtet werden und umfasst auch die Leitung der psychologischen Testverfahren
    • bedarfsorientierte Fallbesprechungen
    • Teilnehmerdokumentation
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Hochschulabschluss als Psychologe (Diplom oder Master)
    • darüber hinaus müssen mindestens eine zweijährige Erfahrung im Bereich Arbeits-/ Betriebspsychologie (nicht klinische Psychologie) und berufskundliche Kenntnisse vorliegen.
    • personelle und soziale Kompetenzen (z.B. Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit)
    • Kenntnisse in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch wünschenswert
Wir bieten Ihnen:
  • eine sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätlgkeit in Voll- und Teilzeit
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stellen werden vorerst befristet für 1 Jahr besetzt. Es besteht die optionale Verlängerung.

Bitte übermitteln Sie uns digital in einer PDF-Datei Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehend aus: Motivationsanschreiben mit der Angabe der Stellenkennung "2021-002-SBB K Psychologe*in Berlin", Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und Ihrem Gehaltswunsch, Lebenslauf und Ihren Zeugnisse und Nachweisen zum Werdegang.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH in Hamburg-Eilbek ab 01.02.2021 oder später bis zu 2,0 Stellen eine/n Finanzbuchhalter'*in (w/m/d). Eine Tätligkeit in Teilzeit ist auch möglich.



Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
    • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Ihre Aufgaben werden sein:
  • Allgemeine buchhalterische Tätigkeiten wie beispielsweise:
    • Sachbearbeitung in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
    • Überwachung der Zahlungsein-/-ausgänge
    • Kontenabstimmung, Kontenklärung und Stammdatenpflege
    • Kontrolle der offenen Posten inkl. Forderungsmanagement
    • Mahnwesen, inkl. Überwachung der Mandate bei Inkassounternehmen
    • Unterstützung bei den Monatsabschlüssen und Berichtswesen HGB
    • Mithilfe bei der Erstellung von Unternehmenssteuern (USt, KSt, GewSt)
    • Korrespondenz mit Kunden, Lieferanten und unseren Auftraggebern
    • Planung und Reporting der Unternehmenskennzahlen
    • Dienstreiseplanung und -abrechnung
    • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, alternativ abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen Bereich
    • Ausbildung als Finanzbuchhalter (m/w/d) von Vorteil
    • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung
    • Sichere Excel-Kenntnisse und MS-Dynamic-Navision-Kenntnisse von Vorteil
    • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
    • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office /TEAMS und Datenbanken sind erforderlich
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten im Team
    • Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
    • Starke analytische Arbeitsweise, die/der „über den Tellerrand denkt“
    • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise,
    • Flexibilität und sehr hohe Diskretion runden Ihr Profil ab

Sie haben Lust auf:
Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst.
Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Auf Sie wartet außerdem:

  • • ein Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
    • ein 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
    • vielseitige, interne Fortbildungsmöglichkeiten
    • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: 01.02.2021 oder später. Diese Stellen werden vorerst für 2 Jahre befristet besetzt.

Bitte bewerben Sie sich per Mail mit ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch, über die nachfolgende Mailadresse mit dem Betreff "2021-005-quatraCare"

Wählen Sie auch gern die Option der Onlinebewerbung.


Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail:

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die Stiftung Berufliche Bildung möchte ab sofort folgende Stellen personell besetzen:
Bis zu 2,0 Stelle Finanzbuchhalter*in (m/w/d) in Hamburg-Hohenfelde

Ihre Aufgaben werden sein:
  • verantwortliche Erledigung aller anfallenden Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung
  • Vorbereiten von Monats- und Jahresabschlüssen
  • branchenspezifische Sonderaufgaben
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (idealerweise zur/m Steuerfachangestellten/Bilanzbuchhalter/-in)
  • mehrere Jahre relevante Berufserfahrungen in der Finanzbuchhaltung
  • Anwendererfahrungen in den Buchhaltungsprogrammen Simba oder Datev
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Teamgeist, hohe Einsatzbereitschaft und kommunikative Fähigkeiten
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie einen 15%-en Zuschuss durch ihren Arbeitgeber
  • diverse Fortbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • eine moderne, technische Ausrüstung und eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
Beginn: ab sofort. Diese Stellen werden unbefristet besetzt.

Bitte bewerben Sie sich per Mail mit ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch, über die nachfolgende Mailadresse mit dem Betreff "2021-006-SBB Finanzbuchhalter*in"

Wählen Sie auch gern die Option der Onlinebewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die Jugendbildung Hamburg gGmbH zum 01.03.2021 oder früher bis zu 2,0 Stellen Sozialpädgaogen*innen (m/w/d) im Projekt Lebenslagenberatung in Hamburg

Unternehmensbeschreibung:
Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienst der Jugendbildung. Mit unserem vielfältigen Angebot unterstützen wir Jugendliche und Erwachsene darin, ihr eigenes Potential zu entfalten, damit sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Kompetenzen ausbauen und stärken. Jugendbildung Hamburg ist staatlich anerkannter Träger der Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Weitere Infos finden sich unter: www.jugendbildung-hamburg.de

.

Das Projekt Lebenslagenberatung bietet Unterstützung und Beratung für individuelle Lebenssituationen wie beispielsweise:
• Probleme in der Wohnsituation
• Probleme im familiären Umfeld
• Probleme im Umgang mit Stress und Belastungssituationen
• Probleme im Bereich der Gesundheitsvorsorge

Folgende Tätigkeiten erwarten Sie in der Arbeit mit unserer Zielgruppe:
  • Beratung und Coaching unserer Klient*innen im Bereich der Krisenintervention, der Offenen Eingangsberatung, der langfristig angelegten Stabilisierenden Beratung sowie der Nachsorgenden Beratung
    • Individuelle Hilfeplanarbeit und Dokumentation
    • Nutzung öffentlicher Ressourcen und Hilfesysteme
    • Begleitung und Unterstützung der Klient*innen in behördlichen Angelegenheiten
    • Netzwerkarbeit mit unseren Kooperationspartnern, Auftraggebern und Beratungsstellen
Nachstehende Qualifikationen, Fähigkeiten und Kenntnisse sind eine gute Basis für die Arbeit in diesem Projekt:
  • Sozialpädagogischer oder Studienabschluss der sozialen Arbeit
    • (langjährige) Erfahrungen in der Beratung von Menschen in prekären Wohnsituationen, mit innerfamiliären Problemen, gesundheitlichen Einschränkungen (physischer und psychischer Natur) sowie allgemeinen Problemen im Umgang mit den Anforderungen ihres Lebens- und Arbeitsalltages, mit Stress- und Belastungssituationen
    • Kenntnisse des Hamburger Hilfesystems insbesondere Hilfen bei Wohnungslosigkeit
    • Interkulturelle Kompetenzen
    • Diversity Kompetenz
    • Mehrsprachigkeit
    • Offenheit, Empathie und ein ehrliches Interesse an anderen Menschen und ihrem individuellen Hintergrund
Das können Sie von uns erwarten:
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: Die nJugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Gesundheitsmanagement um
    • Sie erhalten einen 15%-igen Zuschuss zu unserer betrieblichen Altersvorsorge
    • Alle unsere Standorte haben eine zentrale Lage und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
    • Sie erhalten einen Zuschuss zum HVV Profiticket
    • Sie erhalten kostenfrei Obst und Mineralwasser
    • Die Jugendbildung Hamburg setzt ein betriebliches Arbeitsschutzmanagementsystem um, welches von der Unfallkasse Nord zertifiziert ist
    • Interdisziplinäres Arbeiten und eine flache, unbürokratische Hierarchie sind für uns eine Selbstverständlichkeit
    • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches und hochwertiges Fortbildungsprogramm
    • „Come as you are“ – Diversität betrachten wir als Stärke!
Beginn: ab 01.03.2021 oder früher. Diese Stellen sind vorerst für 1 Jahr befristet zu besetzen. Es besteht die optionale Verlängerung.

Bitte bewerben Sie sich per Mail mit ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer einzigen PDF-Datei mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch, über die nachfolgende Mailadresse mit dem Betreff "2021-008-SBB Soz.Päd"

Wählen Sie auch gern die Option der Onlinebewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen ab sofort innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, für die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH bis zu 2,0 Qualifizierungsberater*innen (m/w/d) in Hamburg

Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH betreut mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus Plus ein Leuchtturmprojekt des Europäischen Sozialfonds. Das Projekt ist der Priorität “Förderung der Beschäftigung, Bildung und sozialen Inklusion” mit dem spezifischen Ziel “Förderung des Lebenslangen Lernens, insbesondere von flexiblen Möglichkeiten für Weiterbildung und Umschulung“ zugeordnet. Über das Programm werden differenzierte Zielgruppen angesprochen, um deren berufliche Qualifikationen zu steigern. Die Beratung zielt darauf ab, dass Betriebe in der Weiterbildung der Belegschaft, einen gangbaren Schritt zur Zukunftssicherung erkennen.

Wir sind ein Dienstleister in der Bildungsberatung sowie der Ausreichung und Abrechnung von öffentlichen Fördermitteln. Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH richtet ihr Aufgabenprofil nach den Programmerfordernissen des ESF Projekts „Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS“ aus.

Wir suchen Berater*innen (m/w/d) zur Betreuung von spezifischen Zielgruppen und Betretrieben für alle Branchen.

Ihre Aufgaben sind:
  • Betreuung von spezifischen Zielgruppen und Betrieben für alle Branchen
    • Beratung und Begleitung von Beschäftigten, Selbstständigen und Betrieben in Hinblick auf die berufliche Weiterbildung und den Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Ziel ist es dabei, die besten Fördervoraussetzungen und Bildungsinhalte für die Kunden zu erwirken
Folgende Voraussetzungen sollen mitgebracht werden:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Psychologie, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften oder Techniker, Meister
    • Kenntnisse: Übergreifendes Branchenwissen, Struktur der Fördermittellandschaft (auf Bundes- und Landesebene), gute Vernetzung in der Weiterbildungsbranche
    • Erwartet werden: Erfahrungen im Coaching oder in der Personal- und Betriebsberatung, um die individuellen kundenbezogenen beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten zielführend zu gestalten. Ansprache von Betrieben und Kunden, um den Zielvorgaben des ESF Projektes gerecht zu werden.
    • Aufgrund unserer strengen Anforderungen an die Qualitäts- und Dokumentationssicherung (auch gegenüber der Fördermittelgebenden Behörde) ist es notwendig, Kenntnisse zur zentralen, digitalen Bearbeitung von Kundendaten mitzubringen (CRM).
    • Bereitschaft sich in dem Bereich Weiterbildung innovativen Fragestellungen zu öffnen
    • Empathie bei Kundengesprächen
    • Positive Grundhaltung zur Fördermittelvergabe für berufliche Weiterbildung
    • Sicheres Auftreten im Umgang mit Bildungsträgern, Kammern, Innungen und Verbänden
    • Vernetztes Denken und Handeln im Sinne des „Lebenslangen Lernen“
    • Initiative zur Ansprache spezifischer Branchen und Zielgruppen
    • Freude an der flexiblen Gestaltung eines Fördermittelinstruments
    • Bereitschaft sich in dem Bereich Weiterbildung innovativen Fragestellungen zu öffnen
Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmH bietet:
  • Mitarbeit in einem innovativen, aufgeschlossenen Team
    • Flexible Arbeitszeit
    • 30 Tage Jahresurlaub
    • Betriebliche Altersversorgung mit einem Arbeitgeberzuschuss
    • Finanzielle Unterstützung für Besuche im Fitnessclub
    • Profiticket des HVV
Beginn: ab sofort. Diese Stellen sind unbefristet zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und die Angabe Ihres Gehaltswunschs mit dem Betreff „2021-009-zwei P Plan Berater*in“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH für 2,0 Stellen Mitarbeiter*innen der Verwaltung für die Abrechnungsstelle (m/w/d) ab sofort in Voll- oder Teilzeit in Hamburg-Hamm

Unternehmensbeschreibung:

Die zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH betreut mit dem Hamburger Weiterbildungsbonus Plus ein Leuchtturmprojekt des Europäischen Sozialfonds. Das Projekt ist der Priorität “Förderung der Beschäftigung, Bildung und sozialen Inklusion” mit dem spezifischen Ziel “Förderung des Lebenslangen Lernens, insbesondere von flexiblen Möglichkeiten für Weiterbildung und Umschulung“ zugeordnet. In diesem Kontext verwaltet die zwei P PLAN:PERSONAL Mittel aus Förderprogrammen, die bereitgestellt werden, um Bürgerinnen und Bürger zu unterstützen, die eine berufliche Weiterbildung durchlaufen. Aufgabe dabei ist es, die Mittelausreichung zu organisieren und zu steuern und für die Empfänger*innen der Förderungen als Ansprechpartner*in da zu sein. Im Weiteren besteht die Aufgabe darin, den Sachstand regelmäßig aufzubereiten, um den Mittelgebern entsprechend zu berichten.

Sie sind:
  • schnell, sicher und motiviert im Umgang mit klassischen verwaltungstechnischen Aufgaben
    • in der Lage, Ihren Arbeitsbereich sowie Ihr Büroumfeld gut zu organisieren
    • erfahren in mindestens einem CRM-Programm
    • erfahren in den Office-Programmen mit Schwerpunkt Excel, Word und Outlook
    • interessiert, sich mit dem Schwerpunkt Abrechnung und Auszahlung von Bildungsprämien an teilnehmende Kunden im Team einzubringen
    • sehr gut in der Kommunikation in Wort und Schrift
    • IT-Affin
    • sicher und freundlich im serviceorientierten Umgang mit Kunden
    • interessiert an Projekten mitzuwirken und eigene Ideen mit einzubringen
    • bereit für und mit einem Team, aber bei Bedarf auch selbstorganisiert zu arbeiten
Sie bringen mit:
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich
Wir bieten Ihnen:
  • • einen abwechslungsreichen, interessanten und anspruchsvollen Aufgabenbereich
    • die Chance, von Beginn an die Arbeitsabläufe mitzugestalten und zu optimieren
    • ein sehr arbeitnehmerfreundliches und dynamisches Arbeitsumfeld mit Entwicklungsperspektive
    • ein kleines Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen
    •das HVV Profiticket mit einem Arbeitgeberzuschuss
    •eine betriebliche Altersvorsorge mit einem 15%-igen Arbeitgeberzuschuss
    •30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort in Voll- oder Teilzeit und vorerst bei Ende 2022 zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und die Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunschs mit dem Betreff „2021-010-zwei P Plan Verwaltung“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen fiür die KOM gGmbH bis zu 1,0 Stelle Sozialpädagoge*in (m/w/d) im Förderzentrum U25 Ost in Hamburg-Wandsbek

Ihre Aufgaben sind:
  • Sozialpädagogische ambulante Arbeit mit Teilnehmer/-innen unter 25 Jahre mit dem Ziel der Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem
    • Perspektiventwicklung und Unterstützung beim Abbau von individuellen Eingliederungshemmnissen (z.B. Alltagshilfen, Krisenintervention)
    • Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen durch Schaffung einer positiven Lernatmosphäre
    • Vernetzung der verschiedenen Akutere der Maßnahme und Kontaktpflege zu den betreffenden Behörden sowie dem zuständigen Jobcenter
Folgende Kenntnisse/Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaft erwartet (Diplom, Magister, Master, Bachelor)
    • Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist wünschenswert
    • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten sowie Empathie gegenüber der Zielgruppe ALG II-Empfänger
    • Selbstständige Arbeitsweise sowie Flexibilität
Wir biieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • einen Arbietgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altesvorsorge
  • vielseitige, interne Fortbildungsnangebote
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab 01.03.2021 mit einer Befirstung bis zum 17.04.2022 zu besetzen.
Eine Verlängerung ist geplant.


Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) und die Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunschs mit dem Betreff „2021-011-KOM Soz.Päd“

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Kompetenz gGmbH in Hamburg-Hamm beabsichtigt folgende Stellen personell zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:
Bis zu 3 x 1,0 Stelle (40 Wochenstunden) Coach im Bereich Gesundheit & Beruf-FB 4 (m/w/d)

Folgende Aufgabengebiete erwarten Sie:
  • Coaching von Menschen psychischen und physischen Beeinträchtigungen
  • Anleitung zur Bewältigung von Alltagssituationen
  • Unterstützung der Teilnehmenden bei der alltäglichen Lebensführung sowie bei der Entwicklung einer Berufsweg- und Lebensperspektive
  • Berufliche Orientierung und Begleitung in Betriebspraktika und bei beruflichen Integrationsprozessen
  • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
  • Profiling und Kompetenzfeststellung
  • Durchführung von Unterricht und Lernberatung in Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation Unterstützung bei berufsbezogener Recherche der Teilnehmenden
  • Zusammenarbeit im Team (auch Themen und Maßnahme übergreifend)
  • Einblicke in leidensgerechte Arbeitsplatzanforderungen
  • Pflege der Dokumentation und des Berichtswesens
  • Abstimmung mit der Fachbereichsleitung und deren Stellvertretung
Folgende Kenntnisse und Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und /oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrungen in der Aus- oder Weiterbildung
  • Wünschenswert: Erfahrung mit Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und heterogenen Gruppen
  • Wünschenswert: Kenntnisse des aktuellen Arbeitsmarktes und branchentypischer Arbeitsplatzanforderungen
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Empathie für die Zielgruppe
  • Selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität runden ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem sehr dynamischen und engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine Unternehmenserfolgsbeteiligung und einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • vielseitige, interne Fortbildungsangebote über unsere SocialAcademy
Beginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Diese Stellen sind vorerst für1 Jahr befristet zu besetzen.

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit Zeugnissen sowie Ihrem Motivationsanschreiben mit der Angabe zur Verfügbarkeit und Ihrem Gehaltswunsch) und mit dem Betreff „2021-012-SBB K Coach" zu.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können.

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmen und Betriebe der Stiftung Berufliche Bildung

Top